Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufberatung

Renault Fluence Z.E. Themen

Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufberatung

Beitragvon marcubusch » Do 16. Jul 2015, 10:01

Guten morgen Elektromobilisten. Ich stehe vor einer Entscheidung. Kaufen oder nicht?
Der Fluence Z.E. gehört ja eigentlich jetzt schon zu den Dinos unter den E-Autos, will man meinen. So wird der Akku nicht mehr hergestellt (es gibt bestenfalls recycelte Zellen bei Austausch) und die Adaption des Verbrenners fährt sich untypisch behäbig. Trotzdem übt er auf mich eine große Faszination aus, die fast schon an Liebhaberei grenzt. Es gibt in recht günstig, kaum 150km gefahren als "Gebrauchtwagen!" beim Händler hier bei mir. Mit perforiertem Leder und im sehr schönen Energy Blau.
Das langsame laden ist mir egal, kommt ja nach dem Arbeitstag eh an die eigene Säule bis zum nächsten Tag.

Allerdings steht der Ladenhüter sich schon 4 Jahre die Zellen platt und ich bin verunsichert wegen der langen Standzeit und dem Akku. Bei der Probefahrt hatte er bei vollem Akku eine Restreichweite von 95km. Allerdings wurde er bisher ja nur auf dem Hof hin und her rangiert.
Obendrein verlangt Renault satte 113€ monatliche Batteriemiete. Für einen Akku, der sich totsteht und wofür es keinen neuen Ersatz mehr gibt. Renault zeigt sich wenig verhandlungsbereit und die tun fast so, als kaufe ich einen Bestseller. Trotzdem, würdet ihr mir zu dem Kauf raten? Oder gibt es bessere Alternativen für 13000€?

Ich fahre täglich 64km hin und zur Arbeit bei Stadt-Only, ab und zu auch mal per Autobahn dann kommen gern 110km bis 140km pro Tag zusammen. Schafft das der Flu?

Der endgültige Entschluss zum elektrischen Fahren kam durch ein Projekt namens Autotausch 2015, bei dem ich 2 Wochen lang einen VW e-Up testen durfte. [url]blog.emo-berlin.de[/url]
Danke für eure Anregungen. Vielleicht will ja jemand von euch einen Fluence günstig abgeben.

Gruß

marcubusch
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 11:48

Anzeige

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Tho » Do 16. Jul 2015, 10:06

13.000? Da bekommst du auch fast eine gebrauchte Zoe wenn der Platz im Auto reicht.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5729
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Beetle » Do 16. Jul 2015, 10:10

Wenn du an den Tagen mit 140km Tagesfahrleistung Zeit und Gelegenheit für 1-2 Stunden nachladen hast, und bei Autobahnfahrten kein Problem damit hast, LKW Tempo zu fahren, sehe ich keinen Hinderungsgrund wider den Kauf eines Fluence. Gibts keine Lademöglichkeit schaffst du die 140km wohl nur im Frühling/Sommer.

Aber 13.000 ist ne Menge Holz. Ich hatte meinen zeitweise für 9.000 hier angeboten, auch energy-blau, Teilleder, aber keinerlei
Reaktion. Nun behalte ich ihn bis sich was besseres findet. Ein Model III zB.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon HubertB » Do 16. Jul 2015, 10:21

Also ich würde keine 13000 für eine Fluse ausgeben. Eine Zoe kostet derzeit nicht so viel mehr und ist in fast allen Belangen überlegen.
Die Fluse wirst Du wahrscheinlich nie wieder los, oder wenn dann mit großem Verlust.
Das einzige was mich in dem Fall locken könnte wäre ein sehr günstiges Leasingangebot.
Twizy seit 3/2015, Zoe 12/2015-11/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2154
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Tho » Do 16. Jul 2015, 10:27

Eine Fluse würde ich auch kaufen, wenn sie mir richtig günstig angeboten wird. <8000
Selbst wenn der Akku mal Platt ist, da kann man bestimmt auch immer nochmal etwas umbauen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5729
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Jul 2015, 10:30

13K EUR inkl. Akku wäre ja ok, aber ohne eher die hälfte...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Jan » Do 16. Jul 2015, 11:33

Und wie schon geschrieben, bei Renault Gerdes gibt es den Wagen mit Akku. Er steht auch nur rum und hat noch fast keine Laufleistung. Preis war irgendwo bei 11000, glaube ich. Kann natürlich auch sein, dass der Wagen aktuell verkauft ist, ein Anruf bei Gerdes würde Dir Klarheit bringen. Nur noch hast Du das Geld auf Deinem Konto und vielleicht findest Du in den nächsten Monaten ja auch ein aktuelleres E Model mit Akku. die Zeit ist mit Dir. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Jul 2015, 11:59

Habe nur ein gelöschtes Angebot für knap 10K gefunden, aber dort steht nix von inkl. Akku
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Jan » Do 16. Jul 2015, 12:01

Der Verkäufer weiß, was ich von Mietakkus halte. Der Wagen wurde mir mit Kaufakku angeboten.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1949
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Jetzt kaufen oder lieber nicht? Neuling braucht Kaufbera

Beitragvon Kim » Do 16. Jul 2015, 15:09

Finger weg von Renaults....
Da ist Ärger in allen Versionen und Facetten vorprogrammiert.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1697
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Rainer und 1 Gast