Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet hat

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet h

Beitragvon Robert » Di 20. Mai 2014, 20:13

Das Bessere ist der Feind des Guten. Schlicht und ergreifend.

Die beschränkte Reichweite und die nicht vorhandene Schnelllademöglichkeit haben mich schon vor 2 Jahren gestört. Damals war ich aber noch ein EV-Newbie...

Wer jetzt noch immer keine Schnellladefähigkeit besitzt muss 300 km Reichweite haben. Für mich.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4328
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Anzeige

Re: Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet h

Beitragvon Itzi » Di 20. Mai 2014, 21:18

Als der Fluence kam war Schnarchladen Standard, und bei vielen ist es heute noch so.
So toll ich die Schnellladerei von Zoe und Co finde, überraschenderweise hatte ich es beim Fluence nie wirklich gebraucht.

Man lernt bei der Sache einfach seine Bedürfnisse realistischer einzuschätzen, als wenn man unüberlegt ausm Bauch raus von sich redet.
Es hat mich z.B. sehr überrascht wie selten ich wirklich einen großen Kofferraum brauche, obwohl ich Daugergast beim Baumarkt bin. Und wann kauf ich schon mehr als 4 Kisten Bier...
Erstellt mit 100% Ökostrom.
ZOE, Zero SR, Elektroroller & Automower. Model 3 vorsorglich reserviert.
Itzi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 19. Mär 2013, 18:21
Wohnort: Oberösterreich

Re: Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet h

Beitragvon Cavaron » So 13. Jul 2014, 09:46

Ohne jetzt alles gelesen zu haben - die Kritiken sind größtenteils gerechtfertigt. AC-Schnallladung war bei mir das Ausschlaggebende für den Zoe.

Aber zum Verbrauch - ich erreiche immer 11 bis 12kWh/100km mit 97km/h im Eco-Modus auf der Autobahn (zumindest im Sommer bei trockenem Wetter). Ich schätze einfach mal, die Leih-Zoe war eine mit 17"er Schlappen. Sieht am Hof beim Händler halt toll aus, aber frisst die Reichweite auf. Ich habe die schmalen 15er, alles cool. Wie ist der Fluence bereift?
Cavaron
 
Beiträge: 1535
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet h

Beitragvon Rolle » So 13. Jul 2014, 15:35

205 / 55 / 16 .... eigentlich viel zu breit für ein E-Mobil.... sieht aber gut aus..... ;)
Rolle
 
Beiträge: 169
Registriert: Sa 14. Jun 2014, 00:12
Wohnort: 4515 Oberdorf

Re: Fluenceowner only. Oder: Warum ZOE den Fluence getötet h

Beitragvon eDEVIL » So 13. Jul 2014, 16:03

43KW AC Ladung, Akku im Boden und als Kombi und ein Fluence wäre etwas für mich. Mehr Akku wäre auch nicht verkehrt
:twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11174
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast