Fluence ZE neu hier

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Fluence ZE neu hier

Beitragvon Beamtenkaffee » Mo 10. Apr 2017, 20:06

Das ist ja putzig. Betterplace Modell? Meiner (original deutsche Version Dynamite) hat den Punkt nicht. Ich kann aber einfach das Licht auf an Stellen. Das geht dann einfach bei Zündung aus auch mit aus. Spätestens wenn man die Fahrertür öffnet.

Gesendet von meinem E6553 mit Tapatalk
bis 04/2015 - Twizy - 20.000 km elektrische Übung
seit 04/2015 - Fluence Z.E. - 47.000 km elektrisiert unterwegs :mrgreen:
seit 06/2017 - ZOE Z.E. 40 Intens - mal sehen was noch kommt.... :lol:
Beamtenkaffee
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 18:02

Anzeige

Re: Fluence ZE neu hier

Beitragvon Nfoka » Di 11. Apr 2017, 10:56

??

ich glaube die Einstellung ist je nach Ausstatung ativ, ich habe hinten keine Parsensoren ergo ist das bei mir im Menü nicht vorhanden, sowie die Einstellung fürs Licht ist auch nicht drin :-(


Mein Verbrauch ist auf 17,4 runter ohne dass ich zur Verkehrshinderniss wurde :-), wir habe jeztzt in 5 Wochen 850 km :-)

LG
Nfoka
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 09:41

Re: Fluence ZE neu hier

Beitragvon Andi42 » Di 11. Apr 2017, 14:20

Ich habe die "OSRAM LEDFOG101 LEDriving FOG LED-Nebellicht" eingebaut. Die "Kurvenlichtfunktion" habe ich nicht angeschlossen.

Anleitung für die Anschlüsse war hier im Forum: renault-fluence-ze/led-tagfahrlicht-t5541-10.html?hilit=tfl

Einziges "Problem": Beim Laden gehen sie auch manchmal an - hab mir noch nicht die Mühe gemacht herauszufinden wann genau.

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast