Fluence tauschen?

Renault Fluence Z.E. Themen

Fluence tauschen?

Beitragvon Schokofrosch » Mi 21. Jun 2017, 01:19

Ich habe heute einen Anruf von der Renaultbank bekommen.
Angebot meinen Fluence gegen ein anderes Fahrzeug zu tauschen - irgendwas von goldenem Angebot. Es war nicht ganz klar ob das nur den Fluence betrifft oder ein allgemeines Angebot ist.
Ich werde mir mal nen Termin im Autohaus geben lassen, mal sehn was da so kommt.
haben auch ander Fluence Fahrer nen Anruf bekommen?
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 76
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Anzeige

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Kim » Mi 21. Jun 2017, 08:30

Eine Aktion in dieser Art hatte ich vor ca. 2 Jahren bereits vorausgesagt.
Renault muss irgendwie Reagieren, da sie nicht ansatzweise in der Lage sind, ihre Garantieversprechen auf die Antriebsbatterie einhalten zu können.
Es existieren keine neuen Packs und die Existenten degradieren wie Katzenfutter in der prallen Sommersonne.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1668
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Berni230 » Mi 21. Jun 2017, 08:45

Moin, moin,

Schokofrosch hat geschrieben:
Ich habe heute einen Anruf von der Renaultbank bekommen.
Angebot meinen Fluence gegen ein anderes Fahrzeug zu tauschen - irgendwas von goldenem Angebot. Es war nicht ganz klar ob das nur den Fluence betrifft oder ein allgemeines Angebot ist.
Ich werde mir mal nen Termin im Autohaus geben lassen, mal sehn was da so kommt.
haben auch ander Fluence Fahrer nen Anruf bekommen?


was für ein Baujahr ist Dein Flu?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 314
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Schokofrosch » Mi 21. Jun 2017, 11:48

Erstzulassung 5/2012 denke wurde auch 2012 gebaut
Ausführung Prime Time
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 76
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Berni230 » Mi 21. Jun 2017, 12:06

Hallo,

Schokofrosch hat geschrieben:
Erstzulassung 5/2012 denke wurde auch 2012 gebaut
Ausführung Prime Time


ok, vom Baujahr her wie meiner, von der Ausstattung habe ich einen Dynamique.

Mal schauen ob die sich auch bei mir melden, wenn ja poste ich das gleich hier.

Es stellt sich halt die Frage was Renault einem Fluence Fahrer, der vor 5 Jahren knapp 30000 EUR, und inzwischen knapp 5000 EUR Akkumiete bezahlt hat, denn zum Tausch anbieten wollen?

Ein gleichwertiges Elektroauto haben sie nicht im Programm. Die Zoe ist ein wesentlich kleinerer Wagen und trotz ihrer Schnelladefähigkeit und Reichweite kein Ersatz für den Fluence. Ein Verbrenner geht eigentlich gar nicht mehr.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 314
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon klwinkel » Mi 21. Jun 2017, 15:33

Berni230 hat geschrieben:

Ein gleichwertiges Elektroauto haben sie nicht im Programm. Die Zoe ist ein wesentlich kleinerer Wagen und trotz ihrer Schnelladefähigkeit und Reichweite kein Ersatz für den Fluence. Ein Verbrenner geht eigentlich gar nicht mehr.



Eine Zoe der etwas neuer ist, wurde die grosse kompensieren, aber die inneraum der Zoe ist gar nicht so schlecht, er fahr nur wie ein kleiner wagen, weil unseren Fluence fahrt wie eine S-klasse...

aber tauschen mit eine Schnellladende Zoe von 2014/2015 wurde ich trotzdem machen.

TS: las bitte wissen was de angebot ist?
klwinkel
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 14. Apr 2016, 08:49

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Di 18. Jul 2017, 05:49

Gibt es hier etwas Neues? Wurde der Tausch vollzogen?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon MineCooky » Di 18. Jul 2017, 06:01

... am mitlesen ...
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.


"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2942
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 13:11

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Berni230 » Fr 21. Jul 2017, 17:36

Moin, moin,

warst du inzwischen in deinem Autohaus, was haben sie Dir für Deinen Flu geboten??

Gruß
Berni

Schokofrosch hat geschrieben:
Ich habe heute einen Anruf von der Renaultbank bekommen.
Angebot meinen Fluence gegen ein anderes Fahrzeug zu tauschen - irgendwas von goldenem Angebot. Es war nicht ganz klar ob das nur den Fluence betrifft oder ein allgemeines Angebot ist.
Ich werde mir mal nen Termin im Autohaus geben lassen, mal sehn was da so kommt.
haben auch ander Fluence Fahrer nen Anruf bekommen?
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 314
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fluence tauschen?

Beitragvon Schokofrosch » Sa 19. Aug 2017, 17:25

Nö kam nichts mehr -
Gerd meinte das mach Renault Routinemäßig, wenn ein Kredit in die letzte Phase geht und hat nichts mit dem Fluence zu tun.
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 76
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste