Fluence II kommt!!!!

Renault Fluence Z.E. Themen

Fluence II kommt!!!!

Beitragvon axlk69 » Sa 20. Apr 2013, 19:50

:clap: :clap: Was soll ich sagen, die von mir losgetretene Diskussion bzgl Fluence und Zoe bei gleicher technischer Voraussetzung, wird Realität! :mrgreen:
Wie heute den Renault Leuten "rausgerutscht" ist, kommt der Fluence mit Chamäleon und Facelift noch diesen Sommer!
Wärmepumpe wurde zwar keine verbaut, das Ladesystem und andere Features ziehen jetzt mit dem Zoe gleich!
Leider auch die fehlende Schuko Lademöglichkeit! :wand:
Was solls! Bis es bei mir Zeit zum Wechseln ist, sollte dieses Problem ja im Griff sein!
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon axlk69 » So 21. Apr 2013, 14:21

BuzzingDanZei hat geschrieben:
agentsmith1612 hat geschrieben:
Für jeden Stecker braucht man bei Ihm nämlich wieder Stecker Box Stecker.
Es scheitert also nicht am Strom sondern jedes mal dann an der Kommunikation zwischen Auto und Steckdose, falls die nicht vorhanden ist wie bei Schuko und CEE, kann man damit nichts Anfangen.


Glaubst du etwa, dass das bei Tesla anders ist? Auch da brauchst du ICCB Kabel!

:lol: :lol: Ja, brauchst Du! Aber die passen in die Schukodose!!
By the way, der Tesla Mensch hatte ein zartes Lächeln im Gesicht, als ich ihn auf das kleine "Ladeproblemchen" bei Renault angesprochen habe:
"Es dauert schon ein wenig länger aber natürlich kann das Model S auch an Schuko geladen werden!!" 8-)
Ich würde mich biegen vor lachen, wenn Leute den ZOE abbestellen würden und :lol: "die paar Euronen" :lol: auf den Tesla rauflegen!
Dann wären in drei Jahren wenigstens mehr Leasingrückläufer zu bekommen!
Aber wieder zurück zum Thema:
:clap: :clap: Der neue Fluence kommt!!! :clap: :clap:
Dazu keine Anmerkungen????
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon meta96 » So 21. Apr 2013, 16:26

... für den IIer ... optional eine zweite, größere Akkugröße wäre fein (Tesla kann das ja auch ;) ) ... ein Kombi wäre sogar für mich was, so fehlt mir irgendwie der Hut in meiner Garderobe ...
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon ZoePionierin » So 21. Apr 2013, 18:42

Ist die wichtigere Frage nicht, wie die Batterie im neuen Fluence verbaut ist und ob er dann einen richtigen Kofferraum hat?
Zuletzt geändert von ZoePionierin am So 21. Apr 2013, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon agentsmith1612 » So 21. Apr 2013, 19:28

Es ist natürlich zu begrüßen wenn Renault ihre neue Entwicklung auch in weitere Modelle einbauen möchte. Wieso auch einen zweiten Lader wenn der Fahrstromregler das auch schon kann.
Trotzdem ist die Ladepolitik von Renault einfach nur lächerlich.

ZoePionierin hat geschrieben:
Ist die wichtiger Frage nicht, wie die Batterie im neuen Fluence verbaut ist und ob er dann einen richtigen Kofferraum hat?

Wenn Renault weiter das Wechselakkusystem verfolgt, wird der Akku auch wieder kubisch sein.

Nochmal zu Tesla: Vielleicht sind die nicht ganz so weit mit ihren Ladern, aber man kann Supercharger nutzen, die sind genau so schnell wie die 43 kW von Renault, ohne das der Akku darunter leidet und Tesla das irgendwie in Rechnung stellt.

Außerdem gibt es in Amiland auch Leute die Laden mit 110 V und 12 A also 1,3 kW ihren Tesla nicht umsonst haben die dafür Stecker und Ladekabel im Programm. Dagegen sind unsere 3,5 kW sogar viel. Wie lange das nun dauert ist eine andere Sache. Aber für einen Renault hat auch keiner 43 kW zu Hause.
Zusätzlich bietet Tesla von Werk aus alle Ladekabel und Adapter für alle gängigen Ladesteckersysteme in den USA und sicher bald auch in Europa, da muss Renault erstmal hinkommen.

Seitens Renault ist das einfach eine Bevormundung, eine Option zum wählen (möchten sie Ladebox oder eine Schuko Kabel, oder doch lieber eines mit CEE) was auch immer wäre viel besser gewesen als dieses ihr könnt nur dort mit dem laden und basta. Technisch ist das alles erst recht mit dem Chamelon Lader machbar. Deswegen verstehe ich es einfach nicht, aber das zeigt mal wieder das Techniker und Ingenieure nichts zu sagen haben sondern nur die BWL Sesselpupser.
Nur hier durchs Forum habe ich von ZEO Ready Zertifizierung erfahren und ich dachte nur wtf, ist ja schon wie bei EA Games, mehr sag ich dazu nicht.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 603
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 13:03

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon BuzzingDanZei » So 21. Apr 2013, 21:52

agentsmith1612 hat geschrieben:
Technisch ist das alles erst recht mit dem Chamelon Lader machbar. Deswegen verstehe ich es einfach nicht, aber das zeigt mal wieder das Techniker und Ingenieure nichts zu sagen haben sondern nur die BWL Sesselpupser.


Es scheint dir entgangen zu sein. Es handelt sich bei Renault bzgl des aufgeschobenen SchuKo Kabels um einen technischen Grund (zu hohe Ladeverluste) und keinen wirtschaftlichen!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2582
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon ZoeZen1 » So 21. Apr 2013, 22:57

BuzzingDanZei hat geschrieben:
agentsmith1612 hat geschrieben:
Technisch ist das alles erst recht mit dem Chamelon Lader machbar. Deswegen verstehe ich es einfach nicht, aber das zeigt mal wieder das Techniker und Ingenieure nichts zu sagen haben sondern nur die BWL Sesselpupser.


Es scheint dir entgangen zu sein. Es handelt sich bei Renault bzgl des aufgeschobenen SchuKo Kabels um einen technischen Grund (zu hohe Ladeverluste) und keinen wirtschaftlichen!


Ich bin zwar nur ein Laie, aber ich kann mir nicht vorstellen, das man die Ladeverluste mit einem besseren ICCB Kabel wett machen kann......

Bei allem was ich jetzt so gelesen hab, tipp ich entweder auf sicherheitstechnische Probleme oder doch das mit den "BWL Sesselpupsern",sprich: Renault muss erst eine genügende Anzahl an RWE-Boxen vertickern;
oder auch ein bisschen von beidem!
ZoeZen1
 
Beiträge: 226
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 19:39
Wohnort: Hannover

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon axlk69 » Mo 22. Apr 2013, 08:22

Eberhard hat geschrieben:
wie lange willst du das model s mit seiner 85kWh batterie an einer schukodose mit 10A laden? da hängst du 2 Tage dran und ist wegen der ladeverluste immer noch nicht voll.

lg

eberhard

:twisted: Ganz einfach: Genau so lange, wie jetzt meinen Fluence!
Fahre ich Hundert Kilometer, verbrauche ich ein gewisses Maß an Energie. Dieser Wert ändert sich nicht, nur weil der Akku größer ist. Bleibt das Fahrverhalten gleich, ändert sich auch kaum was an den Ladezeiten!
Wenn dann an zwei drei Tagen im Jahr eine höhere Reichweite erforderlich ist und man mal die Hälfte statt dem viertel Akku leerfährt, steht doese Reichweite zur Verfügung und die "Volladung" dauert dann halt 12 statt 8 Stunden! Na und?
Wenn man weitere Strecken fährt, wird sowieso eine Auswärtsladung fällig. Das sollte ja irgendwann mit ausreichender Infrastruktur möglich sein! :!:
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon axlk69 » Mo 22. Apr 2013, 08:24

@ Guy!
So sehr ich auf den Tesla stehe, könntest Du mir bitte irgendwie den Fluence II Thread retten? und die Tesla Bestandteile dorthin verschieben, wo sie hingehören?
Danke
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Fluence II kommt!!!!

Beitragvon Guy » Mo 22. Apr 2013, 10:12

Tesla vs Renault findet sich nun hier wieder:
allgemeine-themen/ladung-tesla-model-s-vs-renaults-chameleon-t1009.html

@all
Bitte wieder etwas näher am Thema Fluence II.

Gibt es Informationen / Gerüchte zur Reichweite oder Batterie des Fluence II?

Kann man vielleicht die Informationen zum Samsung 1:1 übertragen? Die beiden sollten doch technisch weitgehend identisch sein.

Guy
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3499
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 14:52

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast