Fluence beim Laden heizen?

Renault Fluence Z.E. Themen

Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon peak_me » Do 9. Jan 2014, 22:54

hallo!

Ist es möglich, den Innenraum des Fluence beim Laden zu heizen, sodass es im Winter angenehm warm bleibt?
In einem Kangoo ZE, mit dem ich mal unterwegs war, ging das nicht. Ich hatte mich daher vor einiger Zeit an die Renaultkundenbetreuung gewandt, hab aber deren Antwort vergessen.

Gruß
peak
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Anzeige

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon Beetle » Fr 10. Jan 2014, 12:33

Nein, du kannst lediglich die Lüftung laufen lassen, damit die Scheiben nicht beschlagen.

Gruss,
Stefan
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon peak_me » Fr 10. Jan 2014, 14:05

hm
Aber ich könnte einen externen Heizlüfter über den 12-V-Anschluss anschließen, oder? Mit so viel Leistung kann man den zwar nicht belasten, aber es sollte für eine angenehme Innenraumtemperatur reichen, oder?
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon woodburger » Sa 11. Jan 2014, 19:02

Ich heize sehr wohl meinen Flu im Winter vor. Und das nun seit fast einem Jahr OHNE Probleme:
das Szenario ist in der Bedienungsanleitung ausführlich beschrieben.
So brauch ich nicht Scheiben zu kratzen und es ist schon angenehm warm.
Im Sommer funktioniert das auch mit dem Kühlen.

Also ich finds super, sehr viel besser als die oft stinkende Vorheizung in der A-Klasse.
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon peak_me » Sa 11. Jan 2014, 19:26

Ich will den Fluence aber nicht vorheizen ;)
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon Jogi » Sa 11. Jan 2014, 20:04

peak_me hat geschrieben:

Ist es möglich, den Innenraum des Fluence beim Laden zu heizen, sodass es im Winter angenehm warm bleibt?

Ich will den Fluence aber nicht vorheizen

Verstehe ich das richtig, Du willst einfach die Temperatur im Fahrzeug über die gesamte Zeit, die es angestöpselt steht, auf Wohlfühlniveau halten?

- Das geht nur im SOC-Bereich 80-100% und dann auch nur maximal 1,5 Stunden lang. ("Komfort-Timer" auf 30 Minuten vor der geplanten Abfahrtszeit einstellen.)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon peak_me » Sa 11. Jan 2014, 21:25

Ne, ich will im Fluence sitzen und während des Ladens nicht erfrieren. ;)
Einfach Zündung an sollte ja ohne Zeitbegrenzung möglich sein.
peak_me
 
Beiträge: 84
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:51

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon Jogi » Sa 11. Jan 2014, 21:38

peak_me hat geschrieben:
Ne, ich will im Fluence sitzen und während des Ladens nicht erfrieren. ;)
Einfach Zündung an sollte ja ohne Zeitbegrenzung möglich sein.

Das funktioniert aber nicht. :(
Die Heizung geht im angestöpselten Zustand nur, wenn die Batterie zu mindestens 80% geladen ist.
Und dann zieht sie so viel Strom, dass für's Laden kaum noch was übrig bleibt. (Deshalb ist es ja auch so geregelt.)
Die Leistung für die Heizung kann nicht aus der 12V Batterie kommen, die wäre damit heillos überlastet.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon mlie » So 12. Jan 2014, 02:05

Tja, das Problem haben die ZOE-Fahrer dank der bombigen Ladeleistung echt nicht, aber Fluencer und wir Kangoofahrer haben das halt.

Die Lösung heisst bei meiner Frau "dicke Jacke über dem Pullover drüber- und Lycraleggins druntergezogen" und dann entsprechend zusätzlich noch ne Decke über die Beine, ggf. ne schöne Mütze. Je nach Auissentemperatur. Ich mache das entsprechend auch so, aber ich friere auch nicht ganz sooo schnell. Braucht man aber nur bei echt langer Ladezeit ohne sinnvolle Beschäftigung wie einkaufen oder essen gehen oder sowas.

Wenn man die letzten 1500 Meter vor dem Ziel die Heizung volle Pulle aufdreht und beim anstecken nicht trödelt, kann man den noch warmen Innenraum ne ganze Zeitlang nutzen. Leider ist der Kangoo eine Katastrophe, was die thermische Dämmung betrifft.

ich werde mal gucken, ob die kleinen 12kV-Zigarettenazünder-Heizlüfter, die einem überall hinterhergeworfen werden, ausreichen, um den Innenraum einigermassen zu erwärmen. Die Zündung geht ja beim Heizen an - brauche ich eh für den Laptop, der Pocketrouter will nicht so ganz ohne Strom und der Akku meines 10 Jahre alten Laptops hält auch nur noch 2 Stunden.

Warum das Heizen während des Ladens nicht geht, ist übrigens einfache Physik: 5kW Heizung gegen im Idealfall 3,7kw Ladeleistung ergibt immer noch negative Ladeleistung, auch wenn die Heizung nach gewisser Zeit wohl weniger braucht - aber selbst 2 kW Leistung fehlen ja irgendwo, wenn man in absehbarer Zeit wieder los will.
Man stellt sich ja nicht ohne Grund in eine verlassene Gegend. und die armen Schweine mit dem Notladeziegel laden dann mit gerade mal 300W, das wird dauert dann ohne Verluste 73 Stunden - ähm nee, das ist nicht sinnvoll. ;-)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3230
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Fluence beim Laden heizen?

Beitragvon kaimaik » So 12. Jan 2014, 12:09

Hallo,

mlie hat geschrieben:
Tja, das Problem haben die ZOE-Fahrer dank der bombigen Ladeleistung echt nicht, aber Fluencer und wir Kangoofahrer haben das halt.


Das kann ich so nicht sagen.
Beim ZOE geht die Heizung auch nicht.Hatten wir mehrmals probiert (Oldenburg-Hamburg > Rosengarten)

Es gibt den Kangoo doch auch mit einer Diesel -Standheizung.

Wie sieht es denn damit aus ?
Kann man damit beim Laden heizen ?

kaimaik
kaimaik
 
Beiträge: 441
Registriert: So 28. Jul 2013, 10:40
Wohnort: Bremen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste