Fault Codes and troubleshooting

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon Stefan_R » Fr 5. Jan 2018, 14:27

Vermutlich hat sich dann der Kohlenstaub weiter verklumpt und eine Schicht davon hat sich auf die Wicklungen gelegt.
Stefan_R
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 22:44

Anzeige

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon kaimaik » Fr 5. Jan 2018, 15:27

Nun der Kohlenstaub ist Leitfähig.
Dieser erzeugt wenn er im Motor verteilt ist elektrische Störungen oder auch Isolationsfehler.
Überall in den Wicklungen vom Motor werden feinste Teile der Isolierung (Kabel) beschädigt.
Somit bringt es nichts wenn der Fehler vorhanden bzw. Angezeigt wird den Staub zu entfernen.

Es ist zu spät !!!
kaimaik
 
Beiträge: 553
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon Fluencemobil » Fr 5. Jan 2018, 17:00

Bei mir steht noch 1,00 M Ohm nach 37 tkm. Trotzdem ausblasen lassen?
Macht das auch der freundliche? Ich trau mich da nicht dran, fragt Roland und Bernd, mein Wallboxbau war schon grenzwertig. ;)
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1948
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon kaimaik » So 7. Jan 2018, 11:59

Trotzdem ausblasen !
Wenn möglich selber machen da man beim freundlichen nicht immer sicher sein kann
ob er es wirklich gemacht hat.....

Je eher je besser.
Und zutrauen würde ich es Dir auch.
In Erfuhrt hat das beim Boxenbau doch auch geklappt :-)
(Ich stand oft an deiner Seite )
kaimaik
 
Beiträge: 553
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon jinko » Fr 12. Jan 2018, 14:06

My engine on fluence app says: 1.64ohm

My other car which is perfectly fine shows: 0.80ohm

We replaced the coils 2months ago.. But the level 2 error was not gone. Now level 3... Do we need to remove the electric engine to clean it full?
jinko
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:47

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon jinko » Sa 13. Jan 2018, 19:21

jinko
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:47

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon Tegetthoff » Do 26. Apr 2018, 16:38

Ich hab gestern mal eine Fahrt über 80 km mit mitlaufender App gemacht.
Vor der Abfahrt hatte ich einen Iso wert von 1 mOhm während der Fahrt über konnte ich Werte zw. 0,84 und 0,86 ablesen. Nachdem ich das Auto abstellte, hatte ich nach einer Minute wieder 1 mOhm auf der Anzeige.
Sind das normale Werte oder sollte ich da auch schon mal bei der Werkstätte vorstellig werden?

Gruß

Werner
Tegetthoff
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 18:31
Wohnort: Bad Deutsch Altenburg

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon Berni230 » Do 26. Apr 2018, 20:00

Hallo Werner,

Tegetthoff hat geschrieben:
Ich hab gestern mal eine Fahrt über 80 km mit mitlaufender App gemacht.
Vor der Abfahrt hatte ich einen Iso wert von 1 mOhm während der Fahrt über konnte ich Werte zw. 0,84 und 0,86 ablesen. Nachdem ich das Auto abstellte, hatte ich nach einer Minute wieder 1 mOhm auf der Anzeige.
Sind das normale Werte oder sollte ich da auch schon mal bei der Werkstätte vorstellig werden?


ich hab seit 5000 Km einen neuen Motor und da schwanken die Angaben auch zwischen 1 MOhm und 0,96 MOhm.

Wenn da nach 5000 Km bei einem neuen Motor schon überall Kohlestaub alles versaut haben soll taugt die Karre nix.

Ich werde mal beim nächsten Werkstattbesuch das Thema ansprechen.

Auf der anderen Seite gibt es einige Fluence Fahrer die mit ihren ersten Motor einfach schon 70000-100000 Km gefahren sind, ohne nach den Kohlen zu schauen.
Vielleicht macht man sich auch viel zu verrückt mit der Karre.

Das Hauptproblem ist vermutlich am Ende der Akku, alles andere lässt sich problemlos tauschen, nur der Akku nicht.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 375
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 20:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Fault Codes and troubleshooting

Beitragvon jinko » So 1. Jul 2018, 21:00

Hi all,

Is the a OBD2 USB software that we can check everything of the car? Like Renault can do?
jinko
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 21:47

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste