Batterie - Reichweite

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Beetle » Sa 9. Mai 2015, 16:22

Wow! Hiscore!!
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluencemobil » Sa 9. Mai 2015, 20:52

Rolle hat geschrieben:
Am Donnerstag 171 km geschafft, und dies mit normaler Fahrweise, nicht im BPM........... 8-)

Nach vollständiger Ladung mit dem Schnarchkabel, die merkwürdigerweise, was ich so noch nie erlebt habe, ca. 15 Stunden dauerte, folgendes Bild:.

Wenn man direkt nach der Fahrt mit dem aufladen beginnt, kann es passieren das der Batterielüfter Stunden mitlaeuft und die hälfte des schukostrom auffrisst. Warum die Lüftung der Batterie so viel und solange Strom braucht, hat noch keiner bei Renault herausbekommen.
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1620
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon mlcp » Sa 9. Mai 2015, 22:59

Wenn ein Lüfter läuft ist aber doch meist was zu warm. Könnte es nicht sein das dann einfach zusätzlich erstmal die Ladeleistung begrenzt wird um nicht noch mehr zu heizen?
mlcp
 
Beiträge: 51
Registriert: Di 8. Apr 2014, 18:30

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon woodburger » So 10. Mai 2015, 07:24

Mann, das sind ja irre Werte. :o
Das habe ich noch nie geschafft. Obwohl ich zu 99 % mit dem Krichstromkabel lade, ist mein Maximum :
Dateianhänge
Screenshot_2015-05-09-06-46-25.png
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon mcfrech » Mo 11. Mai 2015, 12:09

Je älter desto besser :D
Grüße Bernd
E-Golf 300 seit August 2017
Yes ! , i'm Nerd , and i Love it . :D
Benutzeravatar
mcfrech
 
Beiträge: 181
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 08:06
Wohnort: 85296 Rohrbach

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Steve66 » Mo 15. Jun 2015, 09:07

Wie kommt Ihr denn auf diese irren Reichweiten ?
Ich verbrauche Minimum 14,5 kWh auf Überlandfahrten !

Bei 22 KWh Akkuspeicher sind das maximal 151 Kilometer und 2 KW bleiben immer Notreserve im Akku, daher
kann ich nur 20/14,5 rechnen das sind 137 Kilometer und die schaffe ich auch !

LG Stefan
Steve66
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:46

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Beamtenkaffee » Mo 15. Jun 2015, 10:27

Hallo zusammen,

ich bin vorgestern mit meiner Fluse 147 KM ohne Laden und auch ohne Schildkröte gefahren. Habe nen Durchschnittsverbrauch von derzeit 11,8 kwh/100. Soll heißen, es geht schon, wenn der Akku noch sauber funzt. Aber nun ja an der Ladesäule angekommen, schwitze ich dann schon jedes Mal bei Strecken über 130 km :D

Frank
bis 04/2015 - Twizy - 20.000 km elektrische Übung
seit 04/2015 - Fluence Z.E. - 47.000 km elektrisiert unterwegs :mrgreen:
seit 06/2017 - ZOE Z.E. 40 Intens - mal sehen was noch kommt.... :lol:
Beamtenkaffee
 
Beiträge: 108
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 18:02

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon woodburger » Mo 15. Jun 2015, 11:10

Ist doch eine gute Reichweite, das mit dem "schwitzen" legt sich. :lol:
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Pontijack 60 » Di 16. Jun 2015, 09:40

woodburger hat geschrieben:
Ist doch eine gute Reichweite, das mit dem "schwitzen" legt sich. :lol:


Ja genau, sonst nennt man das dann "Wechseljahre" :lol:

Jack :lol:
Ein gewissenhafter Straßenkehrer kann dem Menschen mehr nützen als ein schlechter Arzt.
Fluence seit 10.07.2014 und sehr zufrieden :) Betriebskosten per Km ca. 19 ct. :lol:
Benutzeravatar
Pontijack 60
 
Beiträge: 66
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 10:31
Wohnort: Thal Vorarlberg

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluenceowner » Do 18. Jun 2015, 08:40

Die Reichweite hängt auch stark von der STrecke ab. Am besten interessanterweise bei gemäßigten Berg und Tal fahrten. Ich bin in unserem MIttelgebirge schon 30km gefahren und die Reichweitenanzeige zeigte danach mehr km als zu Beginn. Beim Bergauffahren realtiv langsam und an langen Gefällstrecken rekuperiert wie der Teufel...
Aber im NOrmalbetreib im flachland, komme ich selten unter 13,8 Durchschnittverbrauch (mit Autobahn Tempo 100). Zeigt meine Reichweitenschätzung, so wie gestern nach Volladung mehr als 150km bin ich zufrieden...
Fluenceowner
 
Beiträge: 70
Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MikiGL und 2 Gäste