Batterie - Reichweite

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluence ZE » Sa 27. Jul 2013, 10:20

Hat sich mal jemand überlegt, wie man feststellt ob die Batterie nur noch 75% Kapazität hat. Ich habe jetzt fast 30.000km auf dem Tacho und kann rein subjektiv nichts feststellen. Die Ladeanzeige geht immer auf 100%. Die Restreichweite schwankt wie immer, je nach Temperatur, Fahrstil, Beladung usw. in den normalen Werten.
Kann dies nur der Renault Händler messen ?
Fluence ZE
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 23:00

Anzeige

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Kim » Sa 27. Jul 2013, 16:27

Fluence ZE hat geschrieben:
Hat sich mal jemand überlegt, wie man feststellt ob die Batterie nur noch 75% Kapazität hat.


Ganz rechts auf dem Hebel für den Scheibenwischer hat es einen Wippschalter mit dem Du durch das Menue des Bordcomputers scrollen kannst. Da wählst Du die Anzeige "Verbrauch" aus, stellst sie nach dem Ladevorgang und vor Abfahrt auf Null indem Du diesen Schalter für einige Sekunden gedrückt hältst.
Dann fährst Du solange auf der nächsten Autobahn in Richtung Osten bis Dein Auto stehen bleibt (falls Du dabei an eine Landesgrenze stösst, überquere diese).
Anhand folgender Tabelle kannst Du dann direkt die Kapazität Deiner Antriebsbatterie ermitteln:

Angezeigter Verbrauch - Kapzität in %

22 kWh - 100%
21 kWh - 95%
20 kWh - 91%
19 kWh - 86%
18 kWh - 82%
17 kWh - 77%
16 kWh - 73%
15 kWh - 68%
14 kWh - 63.5%

Easy, oder? Kannst Du gut in ein bis max. zwei Stunden durchführen.....
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017
Outlander PHEV von 02.2015 bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1700
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluence ZE » Sa 27. Jul 2013, 16:46

Bloss gut, dass Du nach Osten fahren geschrieben hast. Nach Westen wäre ich nämlich in den Atlantik gefallen. Und da mein Fluence nicht schwimmfähig ist, hätte ich höchstwahrscheinlich die Anzeige nicht mehr ablesen können.

Gibt es noch mehr solcher genialen 'Dreisatzkünstler' Tipps ?
Fluence ZE
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 23:00

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Steve66 » Mo 6. Jan 2014, 11:56

Hallo Leute, ich kann noch nicht viel beitragen da ich erst im November 2013 zugeschlagen habe !
Aber bei -5 Grad schaffte ich mittels
o) Schal
o) Handschuhen
o) Wollmütze
o) dicken Socken
o) Mantel
und Ventilator auf 1/8 !
volle 100 Kilometer !!!!
Freu mich schon auf den Sommer !

Euer Steve
Steve66
 
Beiträge: 59
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:46

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluencemobil » So 16. Mär 2014, 10:14

Hallo,
weiss jemand ob mir Renault die Kapazität meiner Batterie nennen muss, nach dem Messen?
Der Werkstatt wurde der Mund verboten und die Renault Bank schreibt nur "Batterie ist im Rahmen des Batteriemietvertrages".
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon EVplus » So 16. Mär 2014, 10:46

Lass Dir das Protokoll zeigen . Hier ein Beispiel vom ZOE:

Batterieprotokoll_Inspektion.jpg
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1942
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluencemobil » Do 3. Apr 2014, 21:45

EVplus hat geschrieben:
Lass Dir das Protokoll zeigen . Hier ein Beispiel vom ZOE:



Protokoll schon mehrfach per Mail bei Renault und der Bank angefordert, einziges Ergebnis ist, das nächste Woche ein Techniker aus bruehl kommt, um noch mal die Batterie zu messen und meine fragen zu beantworten. Ich darf sogar bei der Messung anwesend sein!!!

Ich hoffe nur, das was er sagt dann auch mit einem Protokoll zur verfügbaren Batteriekapazität belegbar ist.

Am Wochenende hat mein Bordcomputer mich verwirt, nach sparsamer 60 km Fahrt mit einem Durchschnittsverbrauch von 13,9 kWh pro 100km am Samstag, hab ich ihn am Sonntag tagsüber Laden lassen. Montag früh zeigte ZE online und der boardcomputer eine Reichweite von 119km ( sonst immer weniger) an. Gewohnheitsmaessig habe vorm losfahren den boardcomputer zurueckgesetzt und schon waren es nur noch 109km. :(
Lässt sich so etwas logisch erklären?

Viele Grüße Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Beetle » Fr 4. Apr 2014, 04:43

Fluencemobil hat geschrieben:
Am Wochenende hat mein Bordcomputer mich verwirt, nach sparsamer 60 km Fahrt mit einem Durchschnittsverbrauch von 13,9 kWh pro 100km am Samstag, hab ich ihn am Sonntag tagsüber Laden lassen. Montag früh zeigte ZE online und der boardcomputer eine Reichweite von 119km ( sonst immer weniger) an. Gewohnheitsmaessig habe vorm losfahren den boardcomputer zurueckgesetzt und schon waren es nur noch 109km. :(
Lässt sich so etwas logisch erklären?

Viele Grüße Gerd


Ja: durch das rücksetzen des Bordcomputers hast du ihm deinen niedrigen Durchschnittsverbrauch vom Samstag gelöscht.
Wenn kein voriger Durchschnittswert vorhanden ist nimmt er einen festen voreingestellten Wert (und korrigiert diesen möglicherweise mit einem Aussentemperaturfaktor).

Wärst du am Samstag zügig gefahren, mit einem Verbrauch von vielleicht 18kWh/100km, hätte dir der Computer Reichweite 90km angezeigt, und nach dem Rücksetzen, tadaa!, 109km. :)

Gruß,
Stefan
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon Fluencemobil » Fr 4. Apr 2014, 16:43

Beetle hat geschrieben:

Ja: durch das rücksetzen des Bordcomputers hast du ihm deinen niedrigen Durchschnittsverbrauch vom Samstag gelöscht.
Wenn kein voriger Durchschnittswert vorhanden ist nimmt er einen festen voreingestellten Wert (und korrigiert diesen möglicherweise mit einem Aussentemperaturfaktor).

Wärst du am Samstag zügig gefahren, mit einem Verbrauch von vielleicht 18kWh/100km, hätte dir der Computer Reichweite 90km angezeigt, und nach dem Rücksetzen, tadaa!, 109km. :)

Gruß,
Stefan


Hallo Stefan,

die nächste Tankfüllung sind wir etwas zügiger gefahren (über 16 kwh pro 100km), nach Ladeende zeigte er heute 120km RW (Reichweite) an, Boardcomputer zurückgesetzt (ohne einen Meter zu fahren) und schon waren es 111km RW.
Dann 2,6km mit einem Durchschnittsverbrauch von 12,9 kwh gefahren und siehe da die RW sinkt auf 104 km.

Kann nicht normal sein, oder? Wenn der Boardcomputer schon ca.10-15% dazuschumelt, dann sollte er nicht in den ersten 10km seine "Rechenfehler" berichtigen, weil das dann auffällt. Mal sehen ob der freundliche am Mittwoch eine logische Erklärung dafür hat.Bei ca. 17kwh in der Batterie zählt halt jeder Km. ;)

Setzt ihr den Boardcomputer vorm Laden oder nach dem Laden zurück?
Wird eure RW auch kleiner nach dem Zurücksetzten?

Viele Grüße Gerd
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1621
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Batterie - Reichweite

Beitragvon die_meiers » Sa 5. Apr 2014, 09:35

Hallo zusammen,
Wie ladet Ihr euren Fluence eigentlich auf? Anfangs wie wir uns den Fluence gekauft haben, hatten ich ausschließlich mit dem Notladekabel geladen und die Reichweite wurde immer weniger, so dass ich schon beim Renault Händler war und mich über den kapazitäts Verlust beschwerte. Dort wurde mir gesagt, dass man mit dem Notladekabel nur gelegentlich laden darf weil sonst der Akku immer weniger Kapazität hätte, was ich auch festgestellt habe.
Auf Grund dessen habe ich mir die Ladestation vom Opel Ampera mit 16A zugelegt und ein paar mal damit geladen. Siehe da, die Reichweide stieg wieder von 115 Km auf 155 Km, obwohl ich meinen Fahrverhalten nicht verändert habe :).
Viele Grüße Rainer
Benutzeravatar
die_meiers
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 20:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste