Ausstattung und Motorleistung

Renault Fluence Z.E. Themen

Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon awa63 » Di 14. Feb 2017, 01:57

Hallo Zusammen
Ich lese hier schon geraume Zeit mit und bin schon diverse E-Autos Probe gefahren und sehr begeistert. Meine Frau habe ich durch einen mehrtägigen Alltagstest mit einer Zoe auch schon entsprechend überzeugen können. Allerdings ist sie was Finanzen angeht eher übervorsichtig und ..... naja kurzum mangels passender Portokasse und anderer Prioritäten haben wir noch keins.
Daher beschäftige ich mich aus Interesse weiter mit dem Thema bis es mal passt.

Nun zu meiner Frage
Beim stöbern ist mir aufgefallen das es bei der Fluence diverse Bezeichnung gibt wie etwa Dynamic oder Elegance etc
Darüber habe ich noch nichts finden können... ich vermute Ausstattungsvarianten.... aber welche

Auch bin ich über zwei unterschiedliche Motorleistungen gestolpert die ich mir eigentlich nur mit falsch eingetragenen Werten Oy-Mittelberg W erklären kann
Oder hat es zwei Motoren gegeben ? 50 bzw 70 kW

Ich frage nur aus Interesse ..... Als Kaufobjekt wird es eher nicht in Frage kommen wg fehlender Akkumiete und Gebaren von Renault sowie keiner Schnell Ladung

Elektrische Grüße
Alex
LG Alex
awa63
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Dez 2014, 23:04
Wohnort: 40724 Hilden

Anzeige

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon woodburger » Di 14. Feb 2017, 14:55

Expression bzw. Dynamikumfang waren die zwei möglichen Ausstattungsvarianten.
Laut Prospekt ist die Maximalleistung in kW (PS)=70 (95).
Viel Spaß beim Stöbern
Dateianhänge
20170214_144931.jpg
Renault Fluence seit März 2013
Benutzeravatar
woodburger
 
Beiträge: 192
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:19
Wohnort: Berlin

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon Andi42 » Di 14. Feb 2017, 19:54

Zum Motor: Es gibt für den Fluence zwei Schlüsselnummern, die sich lediglich in der Motorleistung unterscheiden´:

3333 AYV 00002: P.2: 50kW
3333 AYV 00003: P.2: 50kW und als weiterer Vermerk zu P.2: 50kW(30min)/70kW

Beide Modelle haben 50kW Dauer- und 70kW Spitzenleistung.

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon awa63 » Di 14. Feb 2017, 22:29

Herzlichen Dank

Ja so wird ein Schuh draus ... ich hatte mir so etwas ähnliches schon gedacht

Verschiedene Händler versuchen mit unterschiedlichen Angaben und Behauptungen einem das Auto schmackhafter und Wertvoller zu machen als es ist. Das wird teilweise aus Unwissenheit sein ..... Betrifft auch R-Händler .....

Ich finde es ein sehr schönes Auto und er fährt sich super aber solange keine vernünftige Lösung für die Batterie in Sicht ist wird das nix, es sei denn es läuft mir mal ein absolutes Knallerangebot über den Weg was ich nicht glaube.
LG Alex
awa63
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Dez 2014, 23:04
Wohnort: 40724 Hilden

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon klwinkel » Mi 15. Feb 2017, 10:12

awa63 hat geschrieben:
Herzlichen Dank

Ja so wird ein Schuh draus ... ich hatte mir so etwas ähnliches schon gedacht

Verschiedene Händler versuchen mit unterschiedlichen Angaben und Behauptungen einem das Auto schmackhafter und Wertvoller zu machen als es ist. Das wird teilweise aus Unwissenheit sein ..... Betrifft auch R-Händler .....

Ich finde es ein sehr schönes Auto und er fährt sich super aber solange keine vernünftige Lösung für die Batterie in Sicht ist wird das nix, es sei denn es läuft mir mal ein absolutes Knallerangebot über den Weg was ich nicht glaube.



Also 70kW ist hier die richtige wert.
Zum vergleich: bei die alten verbrenner wird auch immer nur die Spitzenleistung angegeben, die ja fast keiner benutzt, wer faht sein wagen ja regelmasig mit max rpm.... shumi vielleicht ;-)
klwinkel
 
Beiträge: 37
Registriert: Do 14. Apr 2016, 08:49

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon Andi42 » Mi 15. Feb 2017, 18:10

Also 70kW ist hier die richtige wert.


Das "richtig" will ich einfach mal anzweifeln, da der Fluence die 70kW nur 2 Minuten (?) liefern kann.
Ein Verbrenner hat seine Maximalleistung dauerhaft.

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Re: Ausstattung und Motorleistung

Beitragvon awa63 » Mi 15. Feb 2017, 23:17

Richtig oder falsch ist in dem Fall unerheblich. Zumindest weiß ich jetzt das bei 50 oder 70 kW immer vom selben Motor die Rede ist und man hätte dem Händler was entgegen zu setzen.
LG Alex
awa63
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 30. Dez 2014, 23:04
Wohnort: 40724 Hilden

Anzeige


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast