Akku Fluence und Kangoo: Zeichnungen und Teilelisten

Renault Fluence Z.E. Themen

Akku Fluence und Kangoo: Zeichnungen und Teilelisten

Beitragvon Andi42 » Fr 4. Mär 2016, 08:19

... habe ich zufällig gefunden. Anhand der Teilelisten des Akkus kann man sehen, dass der Fluence / Kangoo und Nissan Leaf die gleichen Zellen eingebaut haben.

http://apc.onwheels.ru/renault.lmz?t=2961&eq=0&c=81

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00

Anzeige

Re: Akku Fluence und Kangoo: Zeichnungen und Teilelisten

Beitragvon Berni230 » Fr 4. Mär 2016, 17:51

Coole Seite, warum gibt es sowas nicht auf deutsch. (Ja, und auch mit dem Übersetzer sieht es nicht so doll aus)

Andi42 hat geschrieben:
... habe ich zufällig gefunden. Anhand der Teilelisten des Akkus kann man sehen, dass der Fluence / Kangoo und Nissan Leaf die gleichen Zellen eingebaut haben.

http://apc.onwheels.ru/renault.lmz?t=2961&eq=0&c=81


Das die gleichen miesen Zellen verbaut wurden ist leider schon bekannt, die Frage die sich stellt ist, welche Firma kann die alten Zellen austauschen und was wird das kosten?

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 315
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Re: Akku Fluence und Kangoo: Zeichnungen und Teilelisten

Beitragvon Fluencemobil » Di 8. Mär 2016, 18:43

Evt. kann man hier den Akku als erstzteil bestellen.
http://www.autokelly.cz/Product/REN-295 ... 1001135523
Nur wenn man den Preis in EUR umrechnet, will man keinen mehr. :(
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1588
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Akku Fluence und Kangoo: Zeichnungen und Teilelisten

Beitragvon Andi42 » Di 8. Mär 2016, 19:55

Immer noch billiger als 48 Zellen zu kaufen, denn die werden zwischen 680-750 Euro/Stück gelistet...

Soviel zu Theorie und Praxis: Es gäbe Ersatzteile, nur ob man die auch bezahlen will?

Gruß
Andreas
Fluence Z.E. seit 12/2015 | Corbin Sparrow seit 09/2011 | Kewet ElJet3 von 10/2005 - 02/2016 | Peugeot Scootelec
Benutzeravatar
Andi42
 
Beiträge: 150
Registriert: Mo 20. Jul 2015, 13:00


Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste