12V Batterie ersetzen bei 5 jahren?

Renault Fluence Z.E. Themen

Re: 12V Batterie ersetzen bei 5 jahren?

Beitragvon Berni230 » Fr 18. Aug 2017, 17:31

Hallo,

overkiller hat geschrieben:
bei mir ist es jetzt auch soweit, dass meine Batterie vorne gewechselt werden soll. Welche Batterien habt Ihr vorne verbaut? Oder habt Ihr die alle von Renault gekauft?


Renault schreibt in seinen Inspektionsintervallen den Tausch der 12V Batterie vor.
Wer einen gekauften Antriebsakku besitzt muss sich nicht um die vorgeschriebenen Inspektionsintervalle und deren Inhalt kümmern.
Wer einen gemieteten Antriebsakku hat, ist laut Mietvertrag verpflichtet die Inspektionsintervalle, nebst Inhalt einzuhalten.

Wenn dies nicht gemacht wird, kann der Tausch des Akkus unter 75% Leistungsaufnahme verweigert werden, bzw. Schäden am Antriebsakku durch die nicht durchgeführten Inspektionen dem Kunden angelastet werden.(Hört sich blöd an, kann aber vorkommen.)

Ich würde damit nicht Pokern, 5 Jahre Laufzeit sind sehr gut für den 12 Volt Akku. In der Zoe ist der nach 3 Jahren oftmals schon durch und in einem Verbrenner hält er vielleicht noch ein oder zwei Jahre, oder auch nicht.
Ich habe meinen 12V Akku im Rahmen der Inspektion tauschen lassen.

Gruß
Berni
Renault Fluence ZE + Toyota Auris II Hybrid

"Diese Kiste fährt elektrisch" - Doc Brown - Back to the Future
Berni230
 
Beiträge: 317
Registriert: Fr 29. Mai 2015, 19:44
Wohnort: 63517 Rodenbach

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Renault Fluence Z.E.

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast