VW hat ein nicht bekanntes BEV

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: VW hat ein nicht bekanntes BEV

Beitragvon fpk » Do 6. Jul 2017, 16:38

Priusfahrer hat geschrieben:
Naja im Boden eines normalen Golfs ist nach aktueller Kapazitätsdichte mehr als 50kWh Akku möglich, wenn man aktuelle Akkuzellen verwenden würde. Keine Ahnung warum die nur so wenig Kapazität reinschrauben.


Neben Platz dürften auch Kosten ein sehr entscheidender Faktor für die Akkugröße sein. Ich würde vermuten, dass VW nicht glaubt, dass ein noch teurer eGolf marktgängig ist.
Passat Variant GTE
fpk
 
Beiträge: 67
Registriert: So 27. Mär 2016, 17:05
Wohnort: Berlin

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast