VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon LX84 » Di 8. Apr 2014, 21:43

Boah... Würde mir auch gut gefallen!
Das Innenraum Konzept gefällt... Wär ein toller schicker family van!
Nur der Kofferraum könnte noch ein Stück größer sein...
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 840
Registriert: Do 5. Dez 2013, 21:16
Wohnort: Wels, OÖ

Anzeige

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon xado1 » Di 8. Apr 2014, 21:50

LX84 hat geschrieben:
Boah... Würde mir auch gut gefallen!
Das Innenraum Konzept gefällt... Wär ein toller schicker family van!
Nur der Kofferraum könnte noch ein Stück größer sein...

so verschieden sind die geschmäcker,gerade den innenraum find ich pothäßlich.
glaube aber nicht,daß der jemals auf den straßen zu sehen sein wird.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon mlie » Di 8. Apr 2014, 21:57

Die Idee ist nicht schlecht. Ich glaube aber erst daran, wenn so ein Ding in echt und mit Preisschild bei einem VW-Autohaus steht. Ankündigen kann ja jeder...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3285
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon stromer » Di 8. Apr 2014, 22:11

Im Frühjahr 2011 stand der Bulli auf dem Genfer Autosalon. Aus diesen Jahr stammt auch der Artikel in der AMS. Seither hat man nichts mehr davon gehört.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2315
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon Twizyflu » Di 8. Apr 2014, 22:20

Naja VW e-up, e-Golf, XL1 usw.
Ich glaub VW will ja nicht zeigen, dass ihre Aussage, das Elektroauto sei ein Stadtauto, falsch ist.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20239
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon Steff » Mi 9. Apr 2014, 07:34

Das wär mein Auto gewesen:
Mit der Farbgebung Anlehnung an einen Bulli (Gott was hab ich meinen VW Bus geliebt)
Innen so universal nutzbar wie ein Fiat Multipla (das hässlichste Auto noch vor dem Renault Kangoo) und mit einer Reichweite die auch mir genügt hätte. Leider hat VW durch die Ankündigung und dann sterben lassen es bei mir verspielt.
Der Golf und Up sind m.M. nur Halbherzig, der XL1 ein Witz.

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Kein E-Auto, da für 3000 km im Jahr mein Bj. 1999 Renault noch lange gut ist.
Steff
 
Beiträge: 140
Registriert: Di 10. Apr 2012, 09:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon Rogriss » Mi 16. Apr 2014, 16:26

Wäre ein nettes Fahrzeug gewesen. Jetzt als Familienwagen wohl doch erstmal schauen was Nissan bringt!
FEDDZ gewünscht? Cezeta gesucht?

www.motoerchen.ch
info@motoerchen.ch
+41 79 594 34 59
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 745
Registriert: Do 15. Nov 2012, 11:33

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon Elektrobernd » Di 29. Dez 2015, 22:12

Nun soll er wohl endlich kommen. Der Bulli! Im Januar auf der CES ...

http://www.autozeitung.de/auto-news/vw- ... i-ces-2016

Da bin ich wirklich gespannt! Aber solange die nicht im Laden stehen ist das uninteressant. Gerne hätte ich einen genommen, nun ist es ein LEAF geworden. Den kann man kaufen, probefahren und auch bezahlen! Den Bulli vorerst wohl nicht!
Grüße aus dem schönen Schwerte an der Ruhr
Bernd 8-)

Nissan Leaf Tekna Bj.2014 seit 12/2015
CityEl Targa: von1992 bis 2008
Stromerzeugung: 150kW-Windkraft + 2,77kW-Solarstrom auf dem Passivhaus installiert!
Benutzeravatar
Elektrobernd
 
Beiträge: 141
Registriert: Fr 27. Nov 2015, 17:00
Wohnort: 58239 Schwerte, Zum Mühlenstrang 14

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon Rudi L. » Di 29. Dez 2015, 22:16

Will ich haben, aber mit mehr Akku.
Rudi L.
 

Re: VW Bulli 2015 mit 40 kWh Akku und 300 km

Beitragvon e-golfer » Mi 30. Dez 2015, 12:52

https://youtu.be/l6MYED6nCSY

Es wird Ernst. Ein E- ist schonmal drin
e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 21:39
Wohnort: Sindelfingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste