Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon West-Ost » Do 22. Feb 2018, 22:12

West-Ost hat geschrieben:
Hallo,

anbei stelle ich gerne ein aktuelle Präsentation bereit, die uns Teilnehmern eines Kongresses weitgehende und detaillierte Information zum (Arbeitstitel) VW I.D. sowie zum Zeitstrahl der zukünfigen Lösungen Elektromobiltät / Pilotiertes Fahren etc. bei Volkswagen geliefert hat.

Einiges kann man aus der Präsi (sorry, nur im Dunkeln abfotografiert) selbst erkennnen (u.a. auch den geplanten Marktstart einer ersten Variante des I.D. ;) ), anderes wurde auf der Tonspur gehalten. Mehr dazu, sofern ich die Fragen beantworten kann und diese Antworten auch keine Verhaltensrichtlinien des Konzerns verletzen, gerne per PN. Nur eines noch, VW ist da wirklich (wie immer spät dran) inzwischen weit voran geschritten und die neue Fahrzeuggeneration wird bereits u.a. für das autonome Fahren vorbereitet sein. 2 Live - Bildchen von der Detroit-Studie I.D. Buzz noch dazu, ein beeindruckendes Auto.

Der Dateianhang buzz_2.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang buzz_1.jpg existiert nicht mehr.


...hier mal wieder ein kleines Update, ein paar kleine versteckte Informationen zusätzlich wird sicher jeder für sich entdecken ;)

Gruß

West-Ost
Dateianhänge
467C23C2-B3FA-4EA3-9C8C-54271E0E99A5.jpeg
AFBF9363-EAE8-47E0-BD94-18B58247D1C7.jpeg
9768A6D0-F5CA-4769-940F-194AFD18DBB7.jpeg
West-Ost
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 15:27

Anzeige

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon West-Ost » Do 22. Feb 2018, 22:15

West-Ost hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben:
Hallo,

anbei stelle ich gerne ein aktuelle Präsentation bereit, die uns Teilnehmern eines Kongresses weitgehende und detaillierte Information zum (Arbeitstitel) VW I.D. sowie zum Zeitstrahl der zukünfigen Lösungen Elektromobiltät / Pilotiertes Fahren etc. bei Volkswagen geliefert hat.

Einiges kann man aus der Präsi (sorry, nur im Dunkeln abfotografiert) selbst erkennnen (u.a. auch den geplanten Marktstart einer ersten Variante des I.D. ;) ), anderes wurde auf der Tonspur gehalten. Mehr dazu, sofern ich die Fragen beantworten kann und diese Antworten auch keine Verhaltensrichtlinien des Konzerns verletzen, gerne per PN. Nur eines noch, VW ist da wirklich (wie immer spät dran) inzwischen weit voran geschritten und die neue Fahrzeuggeneration wird bereits u.a. für das autonome Fahren vorbereitet sein. 2 Live - Bildchen von der Detroit-Studie I.D. Buzz noch dazu, ein beeindruckendes Auto.

Der Dateianhang buzz_2.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang buzz_1.jpg existiert nicht mehr.


...hier mal wieder ein kleines Update, ein paar kleine versteckte Informationen zusätzlich wird sicher jeder für sich entdecken ;)

Gruß

West-Ost
Dateianhänge
718BB38D-681A-494A-A1E8-78294E3469BA.jpeg
West-Ost
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 15:27

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon Karlsson » Do 22. Feb 2018, 22:44

Ich habs gesehen, JUBEL!! :D
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon INRAOS » Do 22. Feb 2018, 23:00

Karlsson hat geschrieben:
Ich habs gesehen, JUBEL!! :D


Kombi mit Anhängerkupplung? Wo denn - hab’s leider verpasst :mrgreen:
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 27.000 km vollelektrisch gefahren.
Passat GTE seit 28.08.2018. Das Abenteuer PHEV beginnt - es gibt noch viel zu entdecken.
INRAOS
 
Beiträge: 612
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
Wohnort: Delbrück

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon Karlsson » Do 22. Feb 2018, 23:03

Mitte unten ;)
Der Argrarhaken steht nicht dabei, aber dazu hatte Helbig im eVW Forum was geschrieben.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon INRAOS » Do 22. Feb 2018, 23:11

Ja ja - bis 2025.

Da ich so lange nicht warten will hab ich heute den Leasingvertrag für Passat GTE Kombi unterschrieben. Ist aber jetzt etwas OT
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 27.000 km vollelektrisch gefahren.
Passat GTE seit 28.08.2018. Das Abenteuer PHEV beginnt - es gibt noch viel zu entdecken.
INRAOS
 
Beiträge: 612
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
Wohnort: Delbrück

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon Blue shadow » Fr 23. Feb 2018, 10:38

@ost—west

Von wann sind die Folien?
Waren die Händlerkollegen begeistert?

Dann stellen sich noch die fragen....

was wird die kwh bei ionity kosten...? Wann steht das netz...wirklich 2020?

wie wird vw das bidirektionale laden lösen...per induktion?

Gar kein rex mehr?

Wie sieht die langstrecke im winter aus....300 km...60 min...200 km...60 min...200 km?

...noch knapp dreißig tage, ob ich den egolf bestelle...ca 25000€ ? Wie wird sich der wert nach einführung I.D. verändern? Mein gefühl sagt, daß er mit meiner wunschliste ähnlich teuer wird wie der egolf nach liste jetzt
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5501
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon kub0815 » Fr 23. Feb 2018, 10:46

Blue shadow hat geschrieben:
was wird die kwh bei ionity kosten...? Wann steht das netz...wirklich 2020?


Wenn sie sich nicht lächerlich machen wollen steht das 2020
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3605
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon Blue shadow » Fr 23. Feb 2018, 11:01

Und damit fällt bei uns auch ein alleinstellungsmerkmal für tesla...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5501
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Volkswagen I.D. Elektromobilität 2020

Beitragvon Karlsson » Fr 23. Feb 2018, 11:26

INRAOS hat geschrieben:
Ja ja - bis 2025.
Da ich so lange nicht warten will hab ich heute den Leasingvertrag für Passat GTE Kombi unterschrieben. Ist aber jetzt etwas OT

Finde ich gar nicht so OT. Auf diese Modelle warten ja viele.
Für mich persönlich alles OK. Wir müssen dieses Jahr eh mangels Alternative noch einen Verbrenner kaufen und sind wechselträge, fahren den also Minimum 5 Jahre. Ob es dann 7 werden, ist auch nicht so kriegsentscheidend.
Wichtig wäre für mich nur, dass das jetzt wirklich der letzte Verbrenner wird.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14537
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste