Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

Beitragvon brushless » Fr 27. Feb 2015, 12:55

Soeben auf The Verge gefunden. Offenbar bemerken die schön langsam dass zu lange geschlafen wurde und nun fehlen offenbar die Parts (Akkus) um schnell produzieren zu können

http://www.theverge.com/2015/2/26/81136 ... -r8-e-tron
Zuletzt geändert von TeeKay am Sa 28. Feb 2015, 23:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Threadtitel konkretisiert, Thread verschoben
brushless
 
Beiträge: 338
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 09:03

Anzeige

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon Snuups » Fr 27. Feb 2015, 13:43

Naja, Audi hat schon erkannt das sie damit kaum jemanden hinterm Ofen hervorlocken können und haken das als seltenes Sammlerstück ab. Eine sehr teure Techdemo, mehr nicht.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon Robert » Fr 27. Feb 2015, 14:09

Audi stresst sich zusätzlich noch selber mit münchhausschen Aussagen wie "Teslafighter" und "700 km Reichweite"...
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4334
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon 1234567890 » Fr 27. Feb 2015, 14:17

Die gehen die gleiche Strategie wie AMG, dort gibt es den SLS electric drive auch nur als Sonderanfertigung. Es gibt halt wenige Kunden, die etwas über 400.000 Euro für einen Wagen ausgeben, mit dem man auf dem Nürburgring gerade mal 2 Runden schafft. Wobei es schon ein derbes Geschoss ist.

1234567890
 
Beiträge: 307
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon Rudi L. » Fr 27. Feb 2015, 15:48

Tesla stresst Audi überhaupt nicht. Die verkaufen in Ruhe ihre Verbrenner und legen jetzt endlich ein Elektroauto auf. Damit sich das wirtschaftlich darstellen läßt im oberen Preissegment, wie andere auch. Was ist da so besonders kritikwürdiges dran?
Rudi L.
 

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon TeeKay » Sa 28. Feb 2015, 23:24

Wer sollte die Karre denn bestellen, wenn selbst eine siebensitzige Familienlimousine billiger ist, deutlich schneller vom Fleck kommt und vor allem einfacher, schneller und sicherer geladen werden kann?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10833
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

Beitragvon Snuups » Sa 28. Feb 2015, 23:58

Es gibt genug gutbetuchte die einfach Markengeil sind und daher vermutlich keine Ahnung haben was andere produzieren. Ein paar Stück werden sie schon absetzen.
Liebe Grüsse
Snuups

Auf der Suche nach dem passenden EV
Benutzeravatar
Snuups
 
Beiträge: 341
Registriert: Sa 14. Feb 2015, 12:12
Wohnort: CH Welschenrohr

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon graefe » So 1. Mär 2015, 07:07

Rudi L. hat geschrieben:
Tesla stresst Audi überhaupt nicht. Die verkaufen in Ruhe ihre Verbrenner und legen jetzt endlich ein Elektroauto auf. Damit sich das wirtschaftlich darstellen läßt im oberen Preissegment, wie andere auch. Was ist da so besonders kritikwürdiges dran?


Ein angenehm vernünftiger Kommentar. Die deutsche Automobilindustrie ist immer gut damit gefahren, kein "Early Adopter" zu sein. Die verdienen sich gerade dumm und dämlich mit sog. Premium-Produkten wie Luxux-SUVs. Und wenn der Zeitpunkt da ist, an dem sich mit E-Autos richtig Geld verdienen lässt, dann sind auch die Produkte da. Und falls dann wirklich Know-how fehlen sollte (woran ich nicht glaube), dann wird das einfach von extern eingekauft. Niemand hat Angst vor einer Klitsche wie Tesla; eher schon vor den Apple-Milliarden, mit denen sich das Know-how auch mal so eben kaufen lässt.
Dass mich niemand falsch versteht: schön finde ich das nicht (ein Visionär wie Musk kommt da viel sympathischer und ich wünsche ihm viel Glück). Aber so funktioniert ein Industriekonzern eben. Ein Vorstand wird auf Basis der Quartalszahlen entlastet und bezahlt und nicht wegen seiner Visionen. Man könnte jetzt das System in Frage stellen - aber was bringt das?

@TeeKay: Ich Glaube kaum, dass sich jemand aufgrund der techn. Daten zwischen einem Siebensitzer und einem Supersportwagen entscheidet.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 2267
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Tesla stresst Audi: R8 mit 92kWh

Beitragvon redvienna » So 1. Mär 2015, 08:43

Genau das ist der Grund wieso wir als Kunden und vor allem die Politk eingreifen müsste, damit mehr "saubere" Autos gebaut werden.

Solange sich das Angebot nach der Nachfrage und den Kosten richtet wird für die Umwelt viel zu wenig geschehen !
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Tesla stresst Audi

Beitragvon eDEVIL » So 1. Mär 2015, 08:56

graefe hat geschrieben:
Niemand hat Angst vor einer Klitsche wie Tesla; eher schon vor den Apple-Milliarden, mit denen sich das Know-how auch mal so eben kaufen lässt.

Und genau da macht es dann so gefährlich. Die Automobilindustrie war bisher immer recht behäbig, aber wenn erstmal eine kritische Masse erreicht ist, wird es dann für Anchzügler evtl. etwas zu schnell gehen...

Ein Vorstand wird auf Basis der Quartalszahlen entlastet und bezahlt und nicht wegen seiner Visionen. Man könnte jetzt das System in Frage stellen - aber was bringt das?

Das sprengt hier sicher den Rahmen, aber solche kurzfristige Denkweise ist sehr gefährlich, aber das kümmert dann den ehem. Vorstand nicht so sehr...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11250
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Audi Q6
    1 ... 8, 9, 10Dateianhang von Jan » So 22. Mär 2015, 10:25
    99 Antworten
    6336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von holobro Neuester Beitrag
    Mo 11. Apr 2016, 15:27
  • Audi q9
    1, 2Dateianhang von Ollinord » Mi 12. Aug 2015, 18:25
    16 Antworten
    1063 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rudi L. Neuester Beitrag
    Mi 26. Aug 2015, 18:32
  • Audi Q8 e-tron
    von e-beetle » Mi 11. Mär 2015, 08:55
    8 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zitic Neuester Beitrag
    Do 1. Sep 2016, 11:17
  • Audi R8 E-Tron
    1, 2, 3von Jan » So 12. Jul 2015, 16:03
    21 Antworten
    1285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Snuups Neuester Beitrag
    Sa 25. Jul 2015, 06:15
  • Audi R8 e-tron
    1, 2, 3Dateianhang von MineCooky » Di 24. Mai 2016, 19:26
    22 Antworten
    1709 Zugriffe
    Letzter Beitrag von 150kW Neuester Beitrag
    Mi 22. Mär 2017, 12:34
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste