Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon midimal » Di 18. Jul 2017, 21:50

wp-qwertz hat geschrieben:
ich muss so über den titel des themas schmunzeln - hier gibts ja schon einiges, nur eben keine wirklich fakten, oder?
ich habe z.b. just heute in einem motor-öl-verbrenner-magazin gelesen: y auf der basis vom 3er mit konventionellen türen (keine FLTüren) + lkw-enthüllung im september 17 + neues bild des neu aufgelegten roadsters...

fakten, fakten, fakten - die gibt es später erst :D

Yo klar aber einige Fakten gibt es jetzt schon und es werden noch dieses Jahr mehr - wetten?
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon Schneemann » Mi 19. Jul 2017, 07:06

Ich muss immer schmunzeln, wenn ich von VW, den Ankündigungsweltmeistern lese, die nichts fertig bringen, weil sie den I.D. erst für 2019/2020 ankündigen. Aber bei Tesla wird immer schon Jahre im voraus spekuliert und diese Spekulationen werden sicherlich gezielt genährt.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Benutzeravatar
Schneemann
 
Beiträge: 696
Registriert: Di 31. Mai 2016, 17:49
Wohnort: Quickborn-Heide

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon eos21 » Mi 19. Jul 2017, 12:26

....Strom in den Aktienkurs eben....
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 284
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon midimal » Fr 4. Aug 2017, 10:04

Hi - es gibt erfreuliche News zum Model Y - Quellen: https://electrek.co/guides/tesla-model-y/ bzw. https://ecomento.de/2017/08/03/tesla-model-y-frueherer-marktstart-durch-model-3-technik/

Tesla Model Y is coming to market sooner using Model 3 architecture, says Elon Musk.
Geplant war Model Y auf einer völlig neuen Platform aufzubauen. Diese wurde nun endgültig verworfen:

"Instead, the Model Y will share more components with the Model 3, which is just now entering production.
The CEO corrected his previous statement during a conference call with analysts today.
Musk said that following his new architecture announcement, the top management team talk him down from the idea or “walked him back from the cliff of insanity” as he said." :roll:


Frage ob Model Y mit Falcon Türen kommt oder nicht scheint auch noch nicht entschieden (auch wenn Elon zuletzt "ja" sagte)
Interieur wird wohl seht ähnlich wie Model 3 sein. Vorstellung vom Model Y warsch. bereits Anfang 2018 und dann bald soll die Production starten - WOW

"Tesla has yet to unveil the Model Y, but the company is reportedly in advanced stages of the development of the vehicle and it should be unveiled soon. It is expected to hit production shortly after the Model 3 (around 2018)."
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon eos21 » Fr 4. Aug 2017, 10:42

...bitte, bitte keine Falcon Türen, auf diesen over kill kann man sehr gut verzichten. Ich auf jeden Fall.
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 284
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon midimal » Fr 4. Aug 2017, 12:31

eos21 hat geschrieben:
...bitte, bitte keine Falcon Türen, auf diesen over kill kann man sehr gut verzichten. Ich auf jeden Fall.


Finde ich auch.
Elon bitte für 80% der Model Y Interessenten normale Türen anbieten
Und gegen Aufpreis die Falcon Doors.

Danke
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon Basslo » Fr 4. Aug 2017, 13:06

Da das Model Y denk ich auch preislich so sensibel sein wird wie das M3, denk ich dass das Model Y keine Falcon Wings bekommen wird.
BMW i3 BEV 60Ah BJ 4/2016
Photovoltaikanlage 6,7 kWp
Benutzeravatar
Basslo
 
Beiträge: 170
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 10:00
Wohnort: Österreich

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon flieger_flo » Fr 4. Aug 2017, 13:09

Schneemann hat geschrieben:
Ich muss immer schmunzeln, wenn ich von VW, den Ankündigungsweltmeistern lese, die nichts fertig bringen, weil sie den I.D. erst für 2019/2020 ankündigen. Aber bei Tesla wird immer schon Jahre im voraus spekuliert und diese Spekulationen werden sicherlich gezielt genährt.


Amüsiert mich auch und nicht nur hier. Religion eben. Gefallen würde mir das Ding ja schon und sogar besser als das M3, wenn die Renderbilder die Realität abbilden. Und das als SUV-Gegner :shock:
i3 seit Feb. 2016
Benutzeravatar
flieger_flo
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 14:18

Re: Tesla Model Y - Nur Fakten mit Quelle bitte!

Beitragvon midimal » Mi 9. Aug 2017, 13:29

Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5922
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast