Sion

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Sion

Beitragvon campr » Mo 4. Dez 2017, 22:49

Besten Dank! Diese Liste klingt viel realitätsnäher und ich sehe keinen Punkt, wo ich für mich sagen würde, dass diese Einschränkung ein no-go wäre.
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 584
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Anzeige

Re: Sion

Beitragvon seb » Mo 4. Dez 2017, 22:53

Ist doch gut. Hoffentlich denken viele wie Du - und freuen sich über den Sion so wie dann dasteht. Das ist noch ein langer Weg, sobald der Fertiger bekannt ist gehen den dann deutlich mehr Spezialisten.
Tesla X100D AP2, Tesla S75D AP1, 5kWp Solar, 2x11kW Wallbox steuerbar nach Solar-Leistung und Hauslast.
seb
 
Beiträge: 55
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:32

Re: Sion

Beitragvon kriton » Mo 4. Dez 2017, 23:04

@seb, dieses fb-Post war unterirdisch! Über alles andere müsssen wir nicht argumentieren.
warte auf den Sion
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 395
Registriert: So 6. Aug 2017, 21:10

Re: Sion

Beitragvon didi007 » Di 5. Dez 2017, 09:52

@seb: Danke für Deine hervorragende Zusammenfassung!

Was mir komplett neu ist, ist die Sache mit der eingebauten SIM-Karte und den damit verbundenen Kommunikationsmöglichkeiten . Das soll kommen ? Wo steht das ?
i3 94A Range Extender seit 04/2017
90% elektrisch, 10% fossil (wegen mangelnder Infrastruktur)
didi007
 
Beiträge: 146
Registriert: Mo 20. Feb 2017, 19:48

Re: Sion

Beitragvon Telema » Di 5. Dez 2017, 10:55

seb hat geschrieben:
Ich fang mal an - muss gleich noch editieren und den Rest einfügen, für mich gibts zwei Kategorien.

Gleich vorab, weil sich gleich wieder einer auf einen einzelnen Punkt hier stürzt und damit alles in Frage stellt oder ein Gedicht postet zum ablenken... Es geht darum daß viele Leute ein Fahrzeug reserviert haben das sie so nicht bekommen, und deswegen wird der eine oder andere abspringen. Die Listen lagen so bei den Probefahrten aus. Es geht nicht darum ob Punkt 27 so oder so ist, die Summe macht es.

Die Kritik möge Sono bitte als positive Anregung verstehen das "Leistungsversprechen" anzupassen und den Begriff "Seriennah" mit Vorsicht zu verwenden. Der Erfolg vom Sion entscheidet sich allein daran ob der Preis gehalten wird und daß das Solarladen in der Praxis geht. Alles andere ist Gimmick.

1) Dinge die im Prospekt stehen aber nicht kommen. Die sind für ein Unternehmen kritisch. Warum? Die meisten hier sind Enthusiasten, und sehen Fehler nach. Bei 2.600 Vorbestellen hat man aber sicher 1% die sagen "ich habe laut Prospekt ein Auto mit 19 Zoll Alufelgen bestellt für 16.000 Euro inkl. MwSt." und das fordere ich auch. Und dann kommen sich die anderen die eigentlich verzichtet hätten benachteiligt vor und fordern das auch. Wenn jemand bei Mercedes ein Auto mit Alufelgen bestellt und Stahlfelgen bekommt beschwert er sich auch. Das hat nichts mit Firmengröße zu tun.

Was nicht kommt aber im Prospekt steht:
- Isofix Halterungen an allen Beifahrersitzen (hinten Mitte keiner)
- 22kW AC durch Typ 2 (11 kW kommt wohl)
- Mit bis zu 11 kW können andere Elektroautos und auch Starkstromgeräte betrieben werden (6.6 kW)
- 19 Zoll Alufelgen (Stahlfelgen lt. Facebook-Update Minute 18)
- Klimaanlagenauslässe mit intergrierten breSono-System (nur vorne zusätzlich ein Auslass rechts mit BreSono, der Rest geht direkt über den Kohlefilter)
- Raumakustik wird durch das Moos verbessert (das Moos ist hinter einer Plexiglasscheibe, da verbessert sich nix)
- Elektronische Servolenkung (günstigere Lösung wird eingebaut)
- Anhängerkupplung Aufpreispflichtig (war Serienmäßig/Gratis)
- elektronische Klimaautomatik (es kommt: manuelle Klimaanlage)
- Reifenreparaturset mit 12V Kompressor (kommt doch nicht mit)
- Geändertes Dach (wird geschlossen), Sicht auf Solar-Panels wird verbaut (ist noch als Highlight auf einer eignenen Seite im Prospekt hervorgehoben)

Auf der Plus-Seite stehen die neuen Features die einfach so dazu kommen
- Tempomat
- Rückfahrkamera
- SIM-Karte für mindestens ein Jahr Gratis dabei mit Roaming zur Steuerung der Fahrzeugfunktionen
- Eventuell größerer Akku zum gleichen Preis (halte ich persönlich für absolut unwahrscheinlich)
- "Garantie" für 4000 Solar-Kilometer (Wobei mir überhaupt nicht klar ist wie das gehen soll)

2) Dinge die beim Prototyp anders sind und eventuell enttäuschen, aber nicht kritisch weil sich die Eigenschaft eventuell qualitativ verschlechtert, aber nicht zugesichert ist

- Lüftungsauslässe nach oben (wird neu konzipiert, nicht wie im Prototyp)
- Solar-Panels im Innenraum hinter der Frontscheibe (kommen nicht)
- Keyless Go (An der Lenksäule) - der Sion soll eine Zentralverriegelung bekommen, aber einen normalen Schlüssel, aber nicht den Schlüssel einfach in der Tasche
- Gangwahlschalter (der vom i3 wird nicht kommen, Info aus Zürich)
- Lenkrad (es kommt ein anderes)
- Feststellbremse (es kommt ein anderes)
- CFK-Karosserie (der Prototyp ist deutlich leichter als der finale Sion, daher andere Fahrleistungen)
- Bedienelelemnte Klimaautomatik (es kommt ein anderes)
- Sitze (es kommen andere)
- Fahrwerk (wird ein anderes)
- Motorsteuerung (es kommt eine andere)
- geänderte Heckpartie

ich versuche mal die Excel hochzuladen nachher da steht das alles. Da habe ich vier Varianten verglichen:
- Prototyp 1 (Indiegogo 2016)
- Prototyp 2 (Roeding 2017)
- Vorserrie 1 (Crashtest 2018)
- Serie (finaler Sion 2019)

Die große Preisfrage die sich daraus ergibt: der Sion soll durch bestehende, abgenommene COP-Teile seinen günstigen Preis schaffen. Warum wurden die aber bis auf die Außenspiegel und die Scheinwerfer nicht verbaut, sondern lauter Teile die zwar gut sind, aber später nicht kommen?


Der 22 Kw Lader wurde nur als Ziel im Prospekt geschrieben, nicht als Fakt. Aktuell schaut es eher nach dem 11 Kw Lader aus.
Vorserie und Serie dürfen sich nicht unterscheiden.... daher ist das ein und die selbe Serie
Sion 03.08.2017 vorbestellt :D
Telema
 
Beiträge: 163
Registriert: So 30. Jul 2017, 23:50
Wohnort: Kanton SH (CH)

Re: Sion

Beitragvon zorbi123 » Di 5. Dez 2017, 10:58

Wir waren gestern in München und hätten den Sion gerne beim Märchenbazar Probe gefahren.
Da meine E-Mail vom 24.11 leider bis heute unbeantwortet ist, sind wir schon vor dem offiziellen Start um 18 Uhr wieder heim gefahren. Schade, hätte ich das Auto gesehen und fahren können würde ich es vielleicht bestellen.
Vielleicht klappts ja nächstes Jahr. :(
Seit 2004 Lupo 1.4 TDI 4,2l/100Km 411000Km
2013-2014 Renault Twizy
Seit 2016 Nissan Leaf aktuell 32.000Km
Bestellung Sion?
Benutzeravatar
zorbi123
 
Beiträge: 56
Registriert: Di 14. Jun 2016, 20:34

Re: Sion

Beitragvon Mike » Di 5. Dez 2017, 10:59

Tja, dass hat Sono Motors nun von Ihrer offenen Kommunikation ...
Vielleicht ist es doch besser, im Vorfeld nichts genaues zu verraten und mit seltsam beklebten Fahrzeuge heimlich zu testen.
:roll:

Ja, wir können es ALLE nicht abwarten!
Wir wollen, am liebsten sofort, alles über den Sion wissen. Alles über die Ausstattung, Akkugröße, Verbrauch, Ladetechnik u.s.w. Schwarz auf weiß, mit eindeutigen Zahlen, Fakten und schönen bunten Bildern.

Aber ich denke, wir sollten Sono Motors noch ein wenig Zeit lassen. Zeit lassen, damit sorgfältig abgewägt werden kann, was sinnvoll und vor allem auch machbar ist. Dabei kann es auch passieren, dass Ankündigungen zurück genommen werden oder sich ändern. Na und, das ist bei den großen Herstellern auch der Fall. Das eigentliche Risiko trägt nun mal der Hersteller, wir als Vorbesteller können, warum auch immer, zurücktreten.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Sion

Beitragvon Telema » Di 5. Dez 2017, 11:24

zorbi123 hat geschrieben:
Wir waren gestern in München und hätten den Sion gerne beim Märchenbazar Probe gefahren.
Da meine E-Mail vom 24.11 leider bis heute unbeantwortet ist, sind wir schon vor dem offiziellen Start um 18 Uhr wieder heim gefahren. Schade, hätte ich das Auto gesehen und fahren können würde ich es vielleicht bestellen.
Vielleicht klappts ja nächstes Jahr. :(


Am Märchenbasar wird keine Probefahrt angeboten...es ist dort nur ein Stand um sich den Sion anzusehen.
Sion 03.08.2017 vorbestellt :D
Telema
 
Beiträge: 163
Registriert: So 30. Jul 2017, 23:50
Wohnort: Kanton SH (CH)

Re: Sion

Beitragvon TomEk » Di 5. Dez 2017, 11:42

@seb,vielen, vielen Dank für den Bericht und die Aufstellung! :-) damit haben wir einen besseren Überblick was da vor sich geht... Uns bleibt nur fest zu hoffen, daß das junge Team das beste daraus machen wird... Fehler passiert immer und überall, nur wer nichts macht, macht auch keine Fehler...
Hut ab vor Laurin, Jona & co die sich gewagt haben den Sion auf die Beine (Räder,:-)) zu stellen, gegen der Skepsis von vielen...
Das Konzept ist absolut richtig, die Vorsätze genauso.
Jeder soll im klaren sein, daß der Wagen noch einige Probleme verschaffen kann und Kinderkrankheiten ebenfalls nicht ausgeschlossen sind...
Vorbeugen ist immer noch besser als heilen, daher die heftige Diskussionen im Forum und bei den Probefahrten, die Ideen und Anregungen... Es ist gewissermaßen eine Pionierarbeit solches vielfältiges und zugleich kostengünstiges Fahrzeug zu schaffen,in einem enorm kleinen Zeitraum ohne riesiger finanziellen Rückendeckung... Lassen wir uns einfach überraschen!
What you see is what you get!

Ps. Ich wohne auf dem Land, am Samstag war ich wiedermal in Innsbruck..durch den Gestank auf dem Ring musste ich auf Umluft setzen (was ich früher nur im Tunnel machte) ... Nein, vom Sion geht kein Weg zurück!!! :-)
Zuletzt geändert von TomEk am Di 5. Dez 2017, 14:08, insgesamt 4-mal geändert.
TomEk
 
Beiträge: 136
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Re: Sion

Beitragvon Cliffideo » Di 5. Dez 2017, 11:44

didi007 hat geschrieben:
@seb: Danke für Deine hervorragende Zusammenfassung!

Was mir komplett neu ist, ist die Sache mit der eingebauten SIM-Karte und den damit verbundenen Kommunikationsmöglichkeiten . Das soll kommen ? Wo steht das ?


Das schreibt die EU vor für alle Neuzulassungen ab 31.3.2018. Bei einem Unfall muss ein automatischer Notruf ausgelöst werden. Inwieweit die dafür notwendige Hardware für zusätzliche Kommunikationsmöglichkeiten genutzt wird, liegt dann am Hersteller

siehe Wikipedia ecall
https://de.wikipedia.org/wiki/ECall
Cliffideo
 
Beiträge: 77
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:54

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste