Sion Ausstattung

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » Di 21. Nov 2017, 21:10

Ok, ich frage am Samstag nach...
Wobei lt. YouTube - Probefahrtvideos sollte die
0,5 betragen...
Falls noch jemand Fragen hat, bitte deponieren ..
TomEk
 
Beiträge: 136
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Anzeige

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon delink2000 » Mi 22. Nov 2017, 17:03

Ich habe mal eine Frage zur 12V Batterie... ich habe gelesen, dass 12V Verbraucher über eine eigene getrennte 12V Batterie gespeist werden sollen, das aber noch evtl. überdacht wird. Für mich ist das ziemlicher Unfug und es wäre mir von mir aus 100 Euro für ein entsprechendes Bauteil zur Umwandlung von Hochvolt zu 12V wert. Weiß irgendwer etwas dazu ?
Sion 11/2017 preordered !
delink2000
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 26. Apr 2016, 09:42

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon campr » Mi 22. Nov 2017, 17:27

Das ist kein Unfug, sondern normal. Die 12V-Boardspannung wird z.B. benutzt, um die HV-Batterie zu starten.
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 580
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon Henry2926 » Mi 22. Nov 2017, 17:40

Wenn du die 12V-Batterie weglässt, wie willst du das Auto bei inaktivem HV-Bordnetz starten? Wie soll die komplette funktionale Sicherheit bei abgeschaltetem HV-System gewährleistet werden? Du brauchst in jedem Fall einen Energiespeicher, und dort ist die herkömmliche Bleibatterie für fast jeden OEM die praktikabelste Lösung. Wie stellt sich Sono das denn vor?

Der von dir gewünschte DC-DC-Konverter sollte bereits in jedem BEV vorhanden sein. Eine Lichtmaschine wäre jedenfalls eine ungewöhnliche Lösung. ;)
Henry2926
 
Beiträge: 109
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:09

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon Mike » Mi 22. Nov 2017, 18:05

Die 12V Batterie wird schon benötigt.
Für mich stellt sich aber die Frage, ob es unbedingt die klassische Bleibatterie sein muss. Aus eigener Erfahrung weiss ich, das die frühzeitig an langeweile sterben. Die werden im EV einfach nicht gefordert und dafür sind sie nicht ausgelegt (sulfatieren). Es gibt doch bestimmt dafür besser geeignete Akkutypen.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon delink2000 » Mi 22. Nov 2017, 18:37

ok ok, habe es kapiert ,-) ... ist wohl auch sicherheitsrelevant. Ein kleiner LiFePo4-Akku müsste es aber da doch eigentlich auch tun....
Sion 11/2017 preordered !
delink2000
 
Beiträge: 42
Registriert: Di 26. Apr 2016, 09:42

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon radfahrer » Mi 22. Nov 2017, 20:23

Schorsch2 hat geschrieben:
Ich hätte noch einen Vorschlag für die Umsetzung des Fahtstufenschalters im Sion. [...]
Wie währe es wenn man den Schalter wie beim einem Hyundai IONIQ Umsätzen könnte?
Der ist in der Mittelkonsole vor der Mittelarmlehne verbaut und die rechte Hand liegt da beim fahren entspannt darauf...


Beim Fahren gehören beide Hände ans Lenkrad. Mach mal einen “Schleuderkurs“, dann lernst in der Praxis, warum.
Bedienelemente, die dazu verleiten, im Auto seitlich zu lümmeln, sollte die Zulassung verweigert werden. Bis du da in kritischen Situationen reagieren kannst vergehen zwei Sekunden.

Nichts für ungut, aber ich bin bei der Feuerwehr und bin die Typen leid, die wir ständig aus dem Graben ziehen müssen, weil sie ja soo cool sind...
Benutzeravatar
radfahrer
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 29. Jan 2015, 14:34

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » Do 23. Nov 2017, 14:10

Ja, absolut richtig, die Steuerungselemente gehören möglichst nah zusammen, allerdings die jetzige Stelle ist nicht so glücklich, anstatt auf '1Uhr' gehört sie auf '3 oder 4 uhr" platziert..
Die Mittelkonsole daher soll als gut durchgedachte Ablage fungieren, Zb. Getränkebox ( vielleicht gekühlt und ebenfalls von den hinteren Sitzen leicht erreichbar), zusätzliche 12 und 220 V Stecker,Schließfach, Vorrichtung für einen Kids-Bildschirm, usw...
TomEk
 
Beiträge: 136
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon campr » Do 23. Nov 2017, 16:14

TomEk hat geschrieben:
Die Mittelkonsole daher soll als gut durchgedachte Ablage fungieren, Zb. Getränkebox ( vielleicht gekühlt und ebenfalls von den hinteren Sitzen leicht erreichbar), zusätzliche 12 und 220 V Stecker,Schließfach, Vorrichtung für einen Kids-Bildschirm, usw...

Ablagen (vor allem in Türen) sind wünschenswert, aber Bildschirm für Kinder oder gekühlte Getränke empfinde ich für so ein günstiges Auto als unnützen Firlefanz. Mir wäre ein möglichst fehlerfrei funktionierendes Auto lieber als ein nur manchmal rollendes oder ladendes Kinderzimmer.
Zuletzt geändert von campr am Do 23. Nov 2017, 18:57, insgesamt 2-mal geändert.
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 580
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 15:47

Re: Sion Ausstattung

Beitragvon TomEk » Do 23. Nov 2017, 16:44

Die Verkabelung reicht... War es nicht einmal die Rede von den Teilen aus dem 3 D Drucker...?Kinder?, na ja.. SION ist doch stark als Familienauto geworben.. ;)
TomEk
 
Beiträge: 136
Registriert: Sa 9. Sep 2017, 12:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste