Retro-Stromer als Prototyp

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon Pitterausdemtal » Do 5. Apr 2018, 18:57

Die tschechische Firma MW Motors liefert einen Vorgeschmack auf ein formidables Elektroauto im Retro-Design. Der Luka EV soll dank eines Aluminium-Chassis und eines vergleichsweise leichten 21,9-kWh-Akkus nur 815 Kilo auf die Waage bringen und 300 Kilometer Reichweite schaffen.

Der Luka EV ist ein Stromer, der sich sofort einprägt. Das Start-up selbst bezeichnet das Konzept hinter dem Auto mit: „Retro außen, Zukunft innen.“ Das trifft es sehr gut: Das Modell kommt im klassischen Look der Karossen aus der Mitte des 20. Jahrhunderts daher, bewegt sich aber rein-elektrisch fort.

Womit wir bei weiteren technischen Details wären: Angetrieben wird der Stromer von vier Radnabenmotoren mit je 12,5 kW Leistung. Gemeinsam kommen sie auf eine Systemleistung von 50 kW. Das spricht nicht gerade für ein Kraftpaket, was auch erklärt, warum der Luka EV 9,6 Sekunden braucht, um von 0 auf 100 km/h zu spurten. Dafür punktet er mit Effizienz, denn laut Herstellerangaben kommt das Auto mit einem Verbrauch von nur 6,8 kWh auf 100 km aus. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 146 km/h.
Die in der tschechischen Kommune Štěnovice ansässige Firma betont, dass es sich beim Luka EV nicht nur um ein Konzept handelt. Derzeit warte man noch auf die Ergebnisse der Crashtests. Man darf also gespannt sein, ob und wann der Luka EV in die Produktion und Vermarktung geht.

https://www.electrive.net/2018/04/05/mw ... r-luka-ev/
Ab 04.08.2016 Zoe R 240 Life. Website Kfz-Versicherungen für Elektroautos: http://shortlinks.de/2g06,
Kostenfreier Leistungsservice mit Anwalt bei Schäden ab 10.000 € in der Kfz-Versicherung: http://shortlinks.de/2o3u
Benutzeravatar
Pitterausdemtal
 
Beiträge: 283
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 16:53
Wohnort: Recklinghausen

Anzeige

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon Schokofrosch » Do 5. Apr 2018, 19:47

nicht schlecht - wenn die Verbrauchswerte in etwa stimmen dann ist das ne super Kiste
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 90
Registriert: So 11. Okt 2015, 18:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon eDEVIL » Do 5. Apr 2018, 20:08

Netets Design udn Super VErbraucht. Spannend wird es aber beim thema Preis
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon wp-qwertz » Do 5. Apr 2018, 21:37

ich drücke denen die daumen. ein schönes ding, das da auf uns zurollen wird :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5245
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon Robert » Do 5. Apr 2018, 22:38

Sieht recht fesch aus. Mit ein paar Unschärfen.

Realisierung kann ich mir fast nicht vorstellen. :roll:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4434
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon Fluencemobil » Fr 6. Apr 2018, 07:48

Infos zum geplanten preis gab es aber noch nicht?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1946
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon Uram » Sa 7. Apr 2018, 11:22

https://insideevs.com/luka-ev-open-sour ... ice-22445/
Vor 3 Jahren war zumindest mal 20k€ angedacht.
Uram
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 18. Mai 2017, 22:28

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon kriton » Sa 7. Apr 2018, 12:04

Haben wollen! Der MX5 bekommt ein Brüderchen.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 1040
Registriert: So 6. Aug 2017, 22:10

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon kriton » Sa 7. Apr 2018, 12:16

Die Hersteller Seite.
http://mwmotors.cz/luka-ev/#order
Da werd ich schwach!
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.
Benutzeravatar
kriton
 
Beiträge: 1040
Registriert: So 6. Aug 2017, 22:10

Re: Retro-Stromer als Prototyp

Beitragvon PeterHusum » Sa 7. Apr 2018, 14:53

Bitte Bescheid geben wenn man ihn bestellen kann und wo :mrgreen:
SANGL KONA Reserviert, Nr. 58, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 315
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:38
Wohnort: Husum

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Xedos und 7 Gäste