Quant e-Sportlimousine

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon dkt » Di 4. Mär 2014, 13:13

P85_CH hat geschrieben:
Kann die angegebenen Daten nicht glauben. Besonders würde mich die Energie-und Leistungsdichte dieser Zellen interessieren.


Das Redox Flow Verfahren wurde ursprünglich in Australien entwickelt und nach schlechten Erfahrungen mit Cross Contaminations zwischen den beiden Elektrolytflüssigkeiten in eine zweite Generation überführt. In diesem Verfahren wurde aufd beiden Seiten die gleiche Vanadium haltige Flüssigkeit, in unterschiedlicher Wertigkeit, verwendet, um so die Cross Conamination vermieden.

Das hat zu dem Bau von größeren Anlagen geführt. Kerndaten sind dabei, dass für die Speicherung einer kWh etwa 20 Liter Flüssigkeit notwendig sind. Da Speicher (Tank) und Leistung (Brennstoffzellen) getrennt sind, kann man die Batterieleistung in kW (Anzahl Brennstoffzellen) von der Speichergröße (Tankinhalt) trennen.

Wenn ich nun die Angaben des Herstellers des Autos umsetze, dann spräche die Reichweite und Motorenanzahl wie Leistung, etwa für einen Speicher von 100 kWh. Im Verfahren der zweiten Generation wären das noch 2.000 Liter Tankinhalt. Geht man davon aus, dass dieses Auto bestenfalls 500 Liter unterbringt, dann wäre das ein Sprung in der Speicherleistung von 1 : 4. Abgesehen von dem Gewicht der Flüssigkeit. Ausserdem benötigt das Auto auch noch eine größere Pufferbatterie für Spitzenleistungsabgaben und Aufnahmen.

Natürlich wird das Betriebsgeheimnis "Elektrolyt" nicht preisgegeben, aber es muss sich schon um eine große Entdeckung handeln.
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Anzeige

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » Di 4. Mär 2014, 23:09

Wenn es denn stimmt.
Bin skeptisch aber gespannt
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon LX84 » Mi 5. Mär 2014, 15:28

Sehr cooles Video dazu - gepostet von Elektroautor ;) auf facebook
http://www.youtube.com/watch?v=RqLpqR0SPnQ
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 823
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » Mi 5. Mär 2014, 15:32

Elektroautor = evolk/ich

(Schau aufs Kürzel.
SK = ich, VA = evolk)

Lg
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon HED » Mi 5. Mär 2014, 16:27

http://www.n-tv.de/auto/Quant-e-600-Kil ... 99271.html

600km..... nett. Aber nicht jeder braucht das. Ich wäre mit echten 300km unter jeder realen Bedingung (außer Rasen auf der BAB) sehr zufrieden.
HED
 

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon kai » Mi 5. Mär 2014, 17:13

Finde die 2,8 Sek von 0-100km/h und 380 km/h Endgeschwindigkeit auch nicht ganz ohne ...

400 Liter Elektrolyt und Super Caps mit 4 Motoren ergeben 653 PS Dauerleistung und 925 PS Spitzenleistung.

Glaube ich aber erst wenns dazu Videos gibt wie Sie Teslas versägen.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2389
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon dkt » Mi 5. Mär 2014, 17:26

kai hat geschrieben:
400 Liter Elektrolyt und Super Caps mit 4 Motoren ergeben 653 PS Dauerleistung und 925 PS Spitzenleistung.


Bei einer angegebenen Reichweite von bis zu 600 km wäre das ein Speicher von mindestens 100 kWh. Wäre es so, dann enthalten 4 Liter Elektrolyt eine kWh. Gemessen am Stand der zweiten Generation von Redox Flow ist das eine Verbesserung um den Faktor 5.

Die Superkondensatoren könnten als Batterieersatz möglicherweise dienen. Ich persönlich glaube es nicht ganz bei diesen Leistungsdaten des Antriebs. Da müsste zumindest noch eine Batterie in der Größenordnung von 5 bis 10 kWh zwischengewschaltet sein und als Spitze im Verbrauch noch Supercaps. Diese sind schwerer als Batterien und somit in der Leistung sicher nicht zu groß.

Ich glaube erst dass das Realität ist, wenn ich harte technische Daten habe.
Zuletzt geändert von dkt am Do 6. Mär 2014, 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
dkt
 
Beiträge: 764
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 07:19

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon HED » Do 6. Mär 2014, 05:37

380km/h!

http://www.golem.de/news/nanoflowcell-e ... 04945.html

Damit kann man die AMG, M und RS sowie Panamera Turbos von der linken Spur schieben. :D :D

Da kann man mal sehen, wie viel Leistung benötigt wird, für solche Geschwindigkeiten. Für 400km/h braucht man da noch mehr Leistung, siehe Veyron.
Die Aerodynamik dürfte wohl eher besser als beim Bugatti sein.

Aber ich empfehle die Leistung zu steigern und glatte 400km/h draus zu machen. Denn das erhöht die Publicity.

Momentan sind wir bei 431km/h, bei einem Auto was man kaufen kann. Dafür bedarf es aber mindestens 1200 PS.
HED
 

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Mär 2014, 11:16

Der quant hst aber auch 4 Elektromotoren.
Quasi wie der mercedes sls amg e cell.

:-)
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18574
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Quant e-Sportlimousine

Beitragvon LX84 » Do 6. Mär 2014, 11:34

Also ich bin wirklich gespannt, ob es diesmal mehr ist als heisse Luft...
Damals als noch von NLG und Koenigsegg die Rede war, waren seriöse Zeitungen ja eher nicht so überzeugt von diesem Elvis-Typen :D
https://www.woz.ch/0926/der-schillernde-solarforscher/esoterischer-schabernack
>>> Renault ZOE Intens - Black Pearl mit 17"+ Wallb-e ECO 11kW + BMW iCCB <<<
Bild
Renault bring-your-friends Codes ab 2015: w5a128778 w5a128780 w5a12880 w5a128802 w5a128815
Benutzeravatar
LX84
 
Beiträge: 823
Registriert: Do 5. Dez 2013, 20:16
Wohnort: Wels, OÖ

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast