Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon ricotk » Mi 26. Nov 2014, 13:30

Hallo zusammen,

ich habe vor einer Weile schon den Active E von BMW ausprobiert und dazu einen kleinen Bericht als Video verfasst. Man kann es unter Werbung entfernt anschauen.

Was ich so nicht wusste: Das Fahrzeug gibt es am freien Markt offenbar gar nicht zu kaufen?! Das ist schade, finde ich das Modell doch deutlich schöner als etwa den i3

Wobei ein reiner Elektroantrieb ggf. auch schwer zu verkaufen ist, solange die Ladesäulensituation noch so desolat ist wie aktuell.

Hat noch jemand Erfahrungen mit dem ActiveE?

LG
R.
Zuletzt geändert von TeeKay am Mi 26. Nov 2014, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wiederholtes Spamming unter verschiedenen Accounts
ricotk
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 12:28

Anzeige

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 26. Nov 2014, 13:36

ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon redvienna » Mi 26. Nov 2014, 13:40

Ja, ich habe mich auch länger darüber geärgert.

1.) Wurde der Wagen nie verkauft.
2.) Wurde der Wagen nur in den USA, China und Teilen Deutschland verleast.
3.) Hat der Wagen eine sehr gute Straßenlage und eine deutlich größere Batterie als der I3 !

Hier die technischen Daten:
http://www.langer.de/net/download/Techn ... 0ActiveE(1).pdf

Jetzt kann man sich vorstellen wie gut der Wagen in Carbonausführung gehen würde !

;)
Zuletzt geändert von redvienna am Mi 26. Nov 2014, 13:44, insgesamt 2-mal geändert.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5877
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon ricotk » Mi 26. Nov 2014, 13:43

@AbRinGgOi: Das wäre wirklich schade - sieht schick aus das teil ;) Noch kann man den Active E z.B. in Berlin (und ich glaube München) im Rahmen von Carsharing nutzen...demnächst soll wohl der i3 in die Flotte von Drivenow eingeschleust werden - bin gespannt. Von außen find ich den zumindest nicht so schnittig wie den Active E.
ricotk
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 12:28

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon TeeKay » Mi 26. Nov 2014, 14:26

Hälst du uns für vergesslich? Der zweite Account, der aus rein privatem Interesse das gleiche schreibt und keinerlei werbliches Interesse hat? Wenn ich im Büro bin, fliegen beide Werbevideos raus.

prototypen-studien/bmw-1er-activee-sehr-interessant-t4556.html?hilit=Drivenow#p127686
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10831
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon ricotk » Mi 26. Nov 2014, 15:02

Ich habe Interesse daran dass mein Blog gelesen wird ;) Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Auch wenn man nach meinem Namen und BMW googelt, werde ich trotzdem nicht zum BMW oder DN Mitarbeiter ;) Ich bin Blogger, der (wie viele meiner Art) den eigenen Blog mit Werbung monetarisieren. Ist üblich und kein Hexenwerk - das es ein Doppelposting war, tut mir leid. Eigentlich sollte der Inhalt überzeugen, nicht die Tatsache dass man Mitglied bei einem Carsharing-Anbieter werden kann.

Wer das Video sehen will, kann sonst einfach bei Youtube nach BMW Active E suchen. Ganz ohne Blog :)
ricotk
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 12:28

Re: Privater Fahrbericht BMW Active E im Video

Beitragvon stromer » Mi 26. Nov 2014, 15:55

Na ja, ein 2. Mal so einen "privaten Test" hier mit Link unter einen neuen Account hier einzustellen ist aber schon etwas peinlich.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2283
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige


Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste