Porsche Mission E auf der IAA

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon THX-1138 » Mi 16. Sep 2015, 08:27

Porsche Mission E ein Concept Car aber mit E-Antrieb. Wird gerade auf der IAA vorgestellt. Schaut mal auf Youtube.

Für mich der momentan schönste Porsche :D Sieht echt wunderschön aus , was meint ihr dazu?
Benutzeravatar
THX-1138
 
Beiträge: 148
Registriert: Do 16. Jan 2014, 09:20

Anzeige

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon e-golfer » Mi 16. Sep 2015, 09:14

e-Golf macht süchtig und hat bis zum Car-Net Chaos Ende September 2015 Bild verbraucht
Benutzeravatar
e-golfer
 
Beiträge: 613
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:39
Wohnort: Sindelfingen

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon imievberlin » Mi 16. Sep 2015, 09:20

e-golfer hat geschrieben:

Hast ja noch Zeit bis der 2020 frühestens im Laden steht...:)
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 17:25
Wohnort: Berlin

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon Herr Fröhlich » Mi 16. Sep 2015, 09:24

Pamela Andersen fand ich damals auch schööööön, verkehrt haben wir nie :?
Meine kleine ZOE ist......... ja, ok, im Vergleich, aber im Verkehr begeistert sie mich jeden Tag :P
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 828
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 20:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon eDEVIL » Mi 16. Sep 2015, 11:37

Da wird ja ganz schön in Richtugn Tesla "geschossen"
Was macht die Konzeptstudie Mission E anders? Porsche Turbo Charging mit einer 800V-Spannungslage und der PSM-Hochleistungsantrieb.

PSM steht für „permanenterregte Synchronmaschine“ – eine Elektromaschine mit extrem hoher Leistungsdichte, hohem Wirkungsgrad sowie hoher Leistungskonstanz über den ganzen Drehzahlbereich und auf Dauer. In der Konzeptstudie Mission E gibt es davon 2: eine auf jeder Achse.

Die Konzeptstudie Mission E ist damit das in jeder Fahrsituation überlegene Batteriefahrzeug. Mit Langstreckentauglichkeit dank großer Reichweite und einer von Elektrosportwagen bisher unerreichten Dauerleistung – unverzichtbar zum Beispiel auf der Rennstrecke. Mehrere Beschleunigungsvorgänge hintereinander sind ohne Leistungsverlust möglich. Derzeit erhältliche Elektroantriebe werden bei diesem Härtetest mit jedem neuen Anlauf zumeist schwächer und damit langsamer. Nicht so die Konzeptstudie Mission E

missio_e_tech.jpg




Die Systemspannung: 800 Volt. Unüblich. Üblich wären 400. Aber was ist bei einem Porsche schon üblich? Mit Porsche Turbo Charging geht das Laden bei 800V an DC-Ladesäulen deutlich schneller als gewohnt – 80% des maximalen Ladezustands in weniger als 15 Minuten. Anders gesagt: In etwa 4 Minuten Ladezeit erhöht sich die Reichweite um ca. 100 km.

Die Batterie lässt sich aber auch an einer herkömmlichen öffentlichen Ladesäule oder zu Hause laden: per Ladekabel über den seitlich im vorderen Kotflügel versteckten Ladeanschluss.



Quelle: porsche.com

Was ist der Dicke Kasten zw. den Vordersitzen? Leistungselektronik für die Motoren? DC-Umschaltbox o.ä.?

Soll CCS aufgebohrt werden oder wie will man in 15min 80% schaffen? Mit 200A, also 160KW schafft man in 15min 40kwh
100km in 4min hieße bei 160KW ein zugrunde gelegter Verbrauch von 10-11KWh/100km

Bei 250A, also 200KW wirkt das für mich stimmiger. Das deutet dann aber auf einen relativ kleinen Akku mit 70-80 kwh hin.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon Rudi L. » Mi 16. Sep 2015, 13:57

Dafür spricht, Bosch arbeitet an einer neuartigen Batterie, die angeblich die Reichweiten deutlich erhöht, bei gleichem Gewicht und Maßen. Und vor allem auch bei sportlicher Fahrweise 500km Reichweite generiert, das wäre ein Novum, weil bislang ist das auch mit einem Tesla nicht möglich.

Dagegen spricht, es gab schon viele Ankündigungen der Deutschen die für mich ein bißchen die Botschaft hatten,
"Kauft keinen Tesla, wir haben bald viel bessere Elektrofahrzeuge"

Wenn es diese Superbatterie tatsächlich schon gäbe bzw. sie reif für eine Produktion ist, das müßte sie wenn das Auto in drei Jahren (Audi Q6) und fünf Jahren (Porsche) auf den Markt kommt, dann hätte sie Tesla schon längst. Denn die sind im Moment im E-Autobereich ganz vorne.

Daher habe ich Zweifel.
Rudi L.
 

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon rollo.martins » Do 17. Sep 2015, 07:11

Das hat Microsoft früher auch gemacht, um die Konkurrenz platt zu machen. Konkurrenz schon da, wie noch nicht, also Märkte verunsichern und schauen, dass die Leute bloss nicht kaufen. Am Ende kosten die dann einfach 30 Prozent mehr als die Benziner, damit auch ja keiner einen kauft...

Fazit: Erst glauben, wenn man es sieht.
rollo.martins
 
Beiträge: 1547
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon Biitoo » Do 17. Sep 2015, 22:03

Die können ja nur noch bellen. Mit was wollen sie ihre zwei eventuell hergestellten Prototypen in 15 Minuten laden? Mit den Carrera Schnellladesäulen bei jeder Blutöltanke?
Benutzeravatar
Biitoo
 
Beiträge: 51
Registriert: Mo 23. Feb 2015, 19:10

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon Greenhorn » Mi 23. Sep 2015, 22:03

Hier ein paar Life Fotos. Sieht im Original echt schick aus. Wirkt aber auch sehr groß.
Dateianhänge
IMG_20150922_161638.jpg
IMG_20150922_161652.jpg
IMG_20150922_161555.jpg
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Porsche Mission E auf der IAA

Beitragvon eDEVIL » Fr 25. Sep 2015, 13:59

Bleibt fraglich wo man die Kiste dann aufladen kann. Elon wurde nich gefragt und 3 JAhre si9nd ja zu wenig für die üblichen "Schnarchprojekte"

oder

ist eh ne Ankündigungsweltmeisterleistung :twisted:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Astuce, Hinundher und 9 Gäste