Nissan Terra

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Nissan Terra

Beitragvon Duesen.trieb » So 5. Nov 2017, 15:26

paris-motor-show-2012-nissan-terra-concept-car.jpg

Als baldiger Leaf-Fahrer und SUV Fan finde ich, dass der neue SUV von Nissan einen eigenen Thread bekommen sollte.
Ich denke es gibt noch nicht viel aber vielleicht können wir hier das wenige zusammentragen...
TrialTrip: SoulEV IONIQ-E ZOE Leaf AmperaE Sion ModelS90D
Driver: Leaf2 4'18: >16Tkm Chiemsee-Luxemb. Metz Trier-Brügge Brüssel Antwerp. Gent Middelb.
Reserved: Nr41 Leaf2+TEKNA auch AH Schaller & Model ☰ LR premium bei Tesla :D
Benutzeravatar
Duesen.trieb
 
Beiträge: 428
Registriert: Fr 9. Sep 2016, 07:56
Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Anzeige

Re: Nissan Terra

Beitragvon m.baumgaertner » So 5. Nov 2017, 16:01

ist das Bild nicht von 2012?
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 891
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Nissan Terra

Beitragvon m.baumgaertner » So 5. Nov 2017, 16:02

Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 891
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Nissan Terra

Beitragvon Karlsson » So 5. Nov 2017, 16:10

Windwiderstand wie Ikea Regal Billy... watt ein überflüssiger Mist... sie sollten den Leaf endlich als Kombi bringen und den 60kWh Akku nachschieben. Sinnvolle Sachen halt. Herrgott, ist das denn so schwer?!?
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14781
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Nissan Terra

Beitragvon flechtlicht » So 5. Nov 2017, 20:14

Olivgrün stünde ihm noch besser zu Gesicht.
S☀️nne tanken - Si☀️n fahren
~~~~S☀️mmer 2019~~~~~
Benutzeravatar
flechtlicht
 
Beiträge: 523
Registriert: Di 2. Aug 2016, 18:58

Re: Nissan Terra

Beitragvon Mike » Mo 6. Nov 2017, 09:50

Sorry, aber nicht mein Ding!
EVs dürfen auch gerne Energiesparend unterwegs sein. Dann kommt man mit wenig Akku auch weit. ;)
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion vorbestellt
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2463
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 12:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Nissan Terra

Beitragvon EVduck » Mo 6. Nov 2017, 10:46

Karlsson hat geschrieben:
Windwiderstand wie Ikea Regal Billy... watt ein überflüssiger Mist... sie sollten den Leaf endlich als Kombi bringen und den 60kWh Akku nachschieben. Sinnvolle Sachen halt. Herrgott, ist das denn so schwer?!?

SUV ist der neue Kombi - mit dem Vorteil, dass er auch außerhalb von Frankreich und Deutschland verkaufbar ist... Beim 60kW Akku stimme ich dir zu.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß 118.000km
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1913
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Re: Nissan Terra

Beitragvon Flünz » Mo 6. Nov 2017, 11:11

Abgesehen davon, dass ein SUV kein richtiger Kombi ist, weil da viel zu viel Blech für z.B. Kotflügelbeulen verschwendet wird.
Wenn er wenigstens schön wäre. Irgendwie scheint der Designer aus Entenhausen zu sein...
06/14 - 10/17 Q210 BrünetteAb 10/17 Q90 GerddääSeit 03/17 Mitnutzer Nissan Leaf Tekna 30KWh Ohnezahn
9,9KWp PV auf dem Dach + 12KWh Sonnenbatterie im Keller"Möge der Saft mit Euch sein!"
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1586
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 16:57

Re: Nissan Terra

Beitragvon Karlsson » Mo 6. Nov 2017, 11:37

EVduck hat geschrieben:
... Beim 60kW Akku stimme ich dir zu.

Ich meinte eigentlich den Energiegehalt und nicht die maximale Leistung. Beides müsste aber bei so einem Moppel größer, schwerer und teurer sein, um dasselbe zu erreichen. Also beim SUFF dann besser 75kWh, um das zu leisten, was der Kombi mit 60kWh packt.
Sieht nach Kompaktsuff aus. Ich hatte mal nen Opel Moppel für ein paar Tage - Nutzwert war da ziemlich mau, der Kofferraum ist zu kurz und beginnt zu hoch. Der miese Windwiderstand ist nur der Optik geschuldet und die ist hier auch noch schlecht.
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14781
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Nissan Terra

Beitragvon EVduck » Mo 6. Nov 2017, 11:51

Sorry 'h' war auf meiner Tastatur momentan nicht verfügbar...

Nutzwert ist beim SUV nahe Null, da gebe ich dir recht, ich persönlich kann die Dinger auch nicht leiden. Aber 'der Markt' verlangt dannach. Und viele[1] finden die Dinger toll, weil sie angeblich so gut zu nutzen sind wie Kombis, aber im GGegensatz zu denselben nicht nach Lieferwagen aussehen.

[1] Jedenfalls alle meine Kollegen, die ich schon mal gefragt haben, warum sie so eine Kiste fahren (wollen).

edit: Fußnote hinzugefügt.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeug: Zoe Intens perlweiß 118.000km
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
EVduck
 
Beiträge: 1913
Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: midget77, Ted und 2 Gäste