Nissan IDS Concept 60 kWh

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Adrian » Mi 28. Okt 2015, 06:30

Gerade war die Präsentationen von Nissan auf der Tokyo Motorshow. Ghosn zückt sein Smartphone und lässt das IDS Concept auf die Bühne rollen, das hat was. ;)
Vom Design wahrscheinlich ein Vorgeschmack auf den Leaf 2017, gefällt mir. Der Akku des Concept Fahrzeugs hat 60 kWh !

(Video ab 3:20)






Bild

Bild

Bild

Bild
Nissan has equipped the IDS Concept with a 60 kilowatt-hour lithium ion battery that is undergoing road tests and promises to dramatically boost range. The upcoming battery, which executives say is close to being production-ready, doubles the density of the latest 30 kilowatt-hour pack in the Leaf.

“A prototype vehicle with the 60 kilowatt-hour battery is already running around with a numbered license plate,” said Takao Asami, Nissan Alliance global vice president for research and advanced engineering. “From a technical point of view, the technology is already available. We still have to go through production engineering and product engineering phase.”
Nissan did not offer a range for the new battery.
The Leaf’s recently improved 30 kWh battery gets an EPA-rated driving range of 107 miles for a full charge.
Engineers improved on that battery by switching to a manganese, nickel and cobalt chemistry for the cathode, from the current base of manganese-nickel. They also devised a better electrolyte, which improves the battery’s life span.
The new battery technology allows Nissan to pack 288 cells into the same space currently occupied by 192 cells.
Nissan gave the car wireless battery recharging.


automotive news
Nissan Japan (Bilder VIdeos)
Zuletzt geändert von Adrian am Do 29. Okt 2015, 19:55, insgesamt 3-mal geändert.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Anzeige

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Twizyflu » Mi 28. Okt 2015, 07:13

Bravo Nissan. Es tut sich was
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon fbitc » Mi 28. Okt 2015, 07:50

Türkonzept...
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Flünz » Mi 28. Okt 2015, 07:53

Lenkrad auf der falschen Seite! :shock:



;)
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1354
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Rob. » Mi 28. Okt 2015, 08:06

fbitc hat geschrieben:
Türkonzept...
Wenn man die hinteren Türen auch separat öffnen kann, sehe ich da kein großes Problem. Klappt ja beim Opel Meriva auch gut.

Ansonsten sind 60 kWh eine Ansage! :D

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Adrian » Mi 28. Okt 2015, 08:07

Noch ein Artikel mit Bildern des Prototypen, ein Video hatte Nissan ja schon im Juni auf der Aktionärsversammlung gezeigt, damals ohne Details. hybridcars

Nach dem Bild sollte die Ladeleisutng für 100 km beim 30 kWh Leaf deutlich kürzer sein (etwa 15 Min statt 28 Min). Für den 60 kWh Leaf dann mit 100 KW in ca. 7 Min 100 km.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1259
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Master One » Mi 28. Okt 2015, 08:16

Mal hoffen, dass NISSAN nicht auf die dumme Idee kommt, den nächsten LEAF als 4-Sitzer zu bringen!
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon harlem24 » Mi 28. Okt 2015, 08:45

Das Conceptcar ist noch soo weit von der Realität entfernt.
Von dem was man da sieht, wird nix im echten Auto zu finden sein.
Eventuell der Akku, aber auch eher nicht 2017 sondern wohl eher 18/19.
Die haben gerade erst das Auto geliftet, mehr ist es nicht. Bei nem Lauf von 6-7 Jahren kommt der Nachfolger frühestens 2018.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2852
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Nodame » Mi 28. Okt 2015, 08:46

Dieses Lenkrad erinnert mich mehr an K.I.T. als an ein Auto. Ich weiss nicht, ob ich mich anfreunden könnte mit so einem Lenkrad zu lenken. Ich lasse das Lenkrad in den Kurven gerne selbst "zurückdrehen" und lasse es dabei durch die Finger rutschen. Das wäre hier irgendwie nicht möglich. Was sagen da die Zulassungsbehörden, vor allem in der CH? :roll:

Die Türen finde ich jetzt nicht so schlimm. Mal sehen wieviel von dem Konzept dann übernommen wird. Ich finde dieses Konzept nicht schön. Das Design ist unruhig und kantig. Nicht dass der Leaf jemals ein schönes Auto war, aber da gefällt mir das aktuelle Design besser.

60KWh finde ich hingegen super. Ist das die Berühmte Bombe, die Nissan mal ankündigte platzen zu lassen?
Nodame
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:08

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Master One » Mi 28. Okt 2015, 08:51

Zustimmung, wir werden sicherlich nichts von diesem Konzept im nächsten LEAF wiederfinden, nicht wenn es die breite Masse ansprechen soll. 60 kWh Akku ist natürlich super, aber auch hier Zustimmung, wir werden so etwas nicht vor 2018/2019 zu sehen bekommen. Wer jetzt glaubt, abwarten zu müssen, da schon im nächsten oder übernächsten Jahr die große Revolution stattfindet, ist klar auf dem Holzweg.
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: rothman und 2 Gäste