Nissan IDS Concept 60 kWh

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon chrissy » Mi 28. Okt 2015, 13:54

BangOlafson hat geschrieben:
Flünz hat geschrieben:
Lenkrad auf der falschen Seite! :shock:



;)

Ist doch korrekt für irland :)


Lenkrad? Wer braucht das überhaupt noch im Auto der Zukunft??
Nissan Leaf und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Von Deutschlands größtem Leaf-Händler. www.nissan-schaller.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 838
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 10:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Anzeige

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon chrissy » Mi 28. Okt 2015, 14:06

harlem24 hat geschrieben:
Naja, Autos ohne B-Säule zu bauen, schaffen auch andere Hersteller, Ford z.B.. Dort gehen die Türen auch unabhängig von einander auf.
Sollte bei Selbstmördertüren auch umsetzbar sein...;)


Das hat Nissan schon vor über 30 Jahren gemacht:

Bild
Nissan Leaf und Nissan e-NV 200 zu günstigen Konditionen bestellen?
Von Deutschlands größtem Leaf-Händler. www.nissan-schaller.de
Benutzeravatar
chrissy
 
Beiträge: 838
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 10:15
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Greenhorn » Mi 28. Okt 2015, 16:33

Aber mit hinterer Schiebetür genau wie beim Ford B-Max. Mit Schwenktüren wird das ohne B-Säule nichts.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 90.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4294
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Daniel T » Mi 28. Okt 2015, 16:50

Der Leaf war ab 2011 flächendeckend auf den Märkten verfügbar. Nach 2 Jahren kam 2013 ein technischen Update. Wieder 2 Jahre später, 2015, noch ein technischen Update - also 2017 für ein neues Modell passt da schon schön.
Daniel T
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 26. Jun 2014, 11:06

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Adrian » Fr 30. Okt 2015, 00:29

Zum Intelligent Driving wie es Nissan nennt gibt es einen klaren Zeitplan:
2016: Japan (alle Modelle) automatic parking system, traffic-jam pilot
2018: more advanced highway driving with changing lane
2020: autonomous City and Highway driving

Das Testfahrzeug hat 5 Radar Sensoren (blau), 12 Kameras (grün), 4 Laser Scanner (rosa) & Ultraschall Sensoren
Dateianhänge
Prototype-Car_Front-668x376.jpg
Sensor-pack.jpg
E-Autos Mieten bei nextmove in München Neu: Model X90D, Model S90D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1325
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Rob. » Fr 30. Okt 2015, 10:02

Dabei würde für die meisten einfach nur mehr Reichweite perfekt sein und wenn die Hersteller eigene Ladesäulen in großem Stil à la Tesla aufstellten! Notbremsaasistent ist ja noch okay und auch sehr sinnvoll, doch schon das automatische Einparken ist m. E. verzichtbar. Reichen Pieptronic und/oder Rückfahrkamera nicht mehr aus? Wer nicht parken kann, soll es lernen. :twisted:

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018, GLC 350 e 4MATIC, EQ fortwo, I-Pace
Rob.
 
Beiträge: 647
Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
Wohnort: Germany

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Wolfgang vdB » Mi 30. Dez 2015, 16:02

Ein tolles Video!
Mit jeder Silbe und jeder Geste spuert man wie der Man hinter seinem Produkt steht und er wirkt trotzdem irgend wie demuetig.
Japan ist einfach phantastisch,auch wenn mich diese Kultur mental ueberfordert.
Man möchte den Leaf schon nur wegen diesem Man kaufen.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 482
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 17:44
Wohnort: Schweden

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon Adrian » Fr 22. Jul 2016, 12:36

Drei Autoshows hintereinander hat Nissan das IDS Concept gezeigt.





Und Nissan Facebook sagt schon mal Leaf statt IDS, ;)
Dateianhänge
Leaf_2.jpg
E-Autos Mieten bei nextmove in München Neu: Model X90D, Model S90D, Hyundai Ioniq, e-Golf 300, LEAF 40 kWh, Ampera-E, Zoe ZE40, Zoe R240, Smart ED, BMW i3
Ladetechnik NRG Kick - go-eCharger lagernd
Kurz & Langzeitmieten
LEAF 2 499€/Monat
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1325
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon xado1 » Fr 29. Jul 2016, 10:16

Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4111
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Nissan IDS Concept 60 kWh

Beitragvon biker4fun » Fr 29. Jul 2016, 12:08

Cool, warum nur ein Konzept? Wenn Nissan nur ein Bruchteil davon adhoc umsetzen würde, wäre das schon toll...
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1406
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: campr, NoGi und 3 Gäste