Nissan e-NV200 Kombi

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Nissan e-NV200 Kombi

Beitragvon eDEVIL » Fr 16. Aug 2013, 19:25

Gibt es zum Nissan e-NV200 als Kombi schon Näheres?

Zum Kastenwagen gibt es ja eine Homepage, aber zum Kombi findet man da nichts aktuelles z.b. ultimativ-cars
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Nissan e-NV200 Kombi

Beitragvon elektro-mobil » Fr 16. Aug 2013, 22:17

Wie ist "Näheres" definiert? ;)

Auf der verlinkten e-NV200-Teaser-Seite gibt es auch Informationen zum e-NV200 als PKW, siehe hier:

http://www.env200.com/DE/REPORTS/index02.html

Wurde letzten September in Genf gezeigt (als Kombi).

Auf YouTube hat Nissan auch noch ein Video zum e-NV200 in Genf bereitgestellt:

http://www.youtube.com/watch?v=74we9nvU3gg

Dort auf YouTube findet man noch einige Videos mehr zum e-NV200 (also auch der PKW-Variante).


Für den Planeten und die Menschen wäre es gut, wenn es mehr regenerativ angetriebene Elektrofahrzeuge gäbe, statt Verbrennerfahrzeuge (nicht zusätzlich, sondern statt ;) ). Insofern ist es sehr zu begrüßen, dass Nissan mit dem e-NV200 wirklich auf den Markt kommt. Als einzige Alternative auf dem Markt gibt es bis jetzt nur innerhalb des Renault-Nissan-Konzerns von Renault den Kangoo Z.E. In der LKW-Version kann dieser auch zwei Euro-Paletten transportieren, wie der e-NV200 dann auch. In der PKW-Variante würde der Unterschied schon größer: Im Gegensatz zum doch recht karg wirkenden PKW-Kangoo Z.E. erscheint der PKW-e-NV200 nach dem Concept zu urteilen sehr nett. Innenraum schick und komplett verkleidet, mit demselben zentralen Bedieninstrument wie der Leaf. Auch wenn die LKW-Variante den Großteil der Verkäufe ausmachen wird (tut sie jetzt schon bei dem Verbrenner), wird der e-NV200 als Kombi die Modellpalette an Elektrofahrzeugen sehr bereichern.

Und egal ob LKW oder PKW, wenn der NV200 auch mit CHAdeMO kommt, hätte er eine Schnelllademöglichkeit, die dem Kangoo Z.E. bis jetzt fehlt.

Auf der britischen e-NV200-Seite konnte man in einem Nachrichtenartikel lesen, wie ein Nissan-Manager im April diesen Jahres davon sprach, dass das Fahrzeug "Anfang 2014" seinen "Launch" haben soll (in England). Sowas kann sich natürlich immer noch verzögern, und wird sich bestimmt erstmal nur auf die LKW-Variante beziehen. Wann es in Deutschland losgeht, und dann auch noch als PKW - wer weiß. :) Dabei wär das Fahrzeug als Kombi auch eine gute Zero-Emission-Lösung für Familien... :)
elektro-mobil
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 15:12

Re: Nissan e-NV200 Kombi

Beitragvon eDEVIL » Fr 16. Aug 2013, 23:12

Mit näheres war gemeint, wann und zu welchem Preis. gleich großer Akku wie im Leaf wäre aber ähnlich unschön, wie beim Kangoo. Die Reichweite ist damit dann arg wenig. 50% mehr Akku sollte man ja dort unter bringen können.
Dann wäre das für mich ein Kandidat für länger, also Wertverlust spielt dann keine Rolle.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11184
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Nissan e-NV200 Kombi

Beitragvon Adrian » So 8. Sep 2013, 21:45

Hier steht er kommt definitiv 2014:
http://www.nissanfanblog.de/nissan-e-nv ... ntwicklung
Vielleicht gibt es ja nochmal zur IAA was neues.
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München


Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eCar und 7 Gäste