Neue (reine) E-Modelle für 2015

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon redvienna » So 7. Sep 2014, 15:31

Du meinst den Colibri !

http://www.innovative-mobility.com/

Das Projekt dürfte noch nicht richtig angelaufen sein...obwohl bereits über 700 Vorbestellungen vorliegen !

Die technischen Daten klingt gut - ist aber nur ein Einsitzer !
http://www.innovative-mobility.com/de/C ... echnik.php



DCKA hat geschrieben:
Was ist denn aus dem kleinen deutschen Auto geworden, ich meine nicht StreetScooter, sondern den anderen mit Flügeltüren, geschlossen und ein bißchen größer als ein Twizy. Ich habe leider den Namen vergessen, aber der sollte angeblich auch 2015 auf den Markt kommen.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon Adrian » Sa 20. Sep 2014, 13:23

Vielleicht sehen wir nächste Woche noch ein Modell in Paris. Dort wird der Opel Karl vorgestellt, basiert auf der Nachfolger Plattform des Chevrolet Spark und den gibt es ja elektrisch. Autobild schreibt was von 150 km Reichweit & 20.000 €.

"Der neue Chevrolet Volt kommt nicht als Ampera-Nachfolger ins Opel-Programm, aber "ein Elektroauto wird es auch künftig von Opel geben", versichert Tina Müller." Quelle
Dateianhänge
Opel_Karl.jpg
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility in München Neu: Model X,Hyundai Ioniq Style, e-Golf 300, Ampera-E
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1258
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon Greenhorn » Sa 20. Sep 2014, 17:19

Der Karl soll die Spark Technik bekommen. Also nichts neu oder besser.
Ausser Tesla spielen alle anderen nur mit den Urbanen Umfelden.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon redvienna » So 21. Sep 2014, 07:17

Sollte der Opel Karl wirklich kommen, wäre er eine Bereicherung.

Ein E-Auto inkl. Akku um 20.000 Euro gibt es noch nicht !
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon berndine1 » Di 30. Sep 2014, 11:38

Warum hat es der Spark eigentlich nie nach Europa geschafft? Das wäre für mich ein schönes Auto gewesen...
berndine1
 
Beiträge: 375
Registriert: Mi 8. Aug 2012, 22:02
Wohnort: Winnenden

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon DCKA » Di 30. Sep 2014, 11:51

Weil sich Chevrolet vom europäischen Markt zurückzieht.
„Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.“

Hermann Hesse
Benutzeravatar
DCKA
 
Beiträge: 632
Registriert: Mo 24. Feb 2014, 16:38

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon Twizyflu » Di 30. Sep 2014, 11:56

Richtig. Nur der Camaro glaub ich und die Corvette will man noch machen... !?
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18551
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon zitic » Di 30. Sep 2014, 20:49

Der Spark ist doch auch in den USA(neben Korea) nicht in Breite zu kaufen oder hat sich das geändert? War nur Kalifornien(wo auch sonst) und Oregon. Meine irgendwo noch was über eine kleine Erweiterung gefunden zu haben, aber kann das nicht mehr finden. Würde ja auch auf in die Kategorie "gesponsorte Modelle für die speziellen Märkte" hindeuten. In jedem Fall erklärt das, warum er hier nicht angekommen ist, wenn er nicht mal in den USA bis vor kurzem überall erhältlich war.
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon redvienna » So 2. Nov 2014, 19:24

Das Jahr ist fast um - leider erscheinen nur (noch) 2 neue Elektroautos 2014 und 2015:

Noch Ende 2014 Mercedes B-Klasse Electric

2015 Tesla Model X

Natürlich hoffen wir, dass es 2015 noch andere Modelle schaffen.
Derzeit ist aber nicht konkretes bekannt ! (Die Hersteller hüllen sich in Schweigen.)

2016 soll ja eine neue Batteriengeneration herauskommen, die fast die doppelte Kapazität haben wird.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: AW: Neue (reine) E-Modelle für 2015

Beitragvon Karlsson » So 2. Nov 2014, 19:30

Na toll, die B-Klasse ist ja wohl eher kein großer Wurf und der Tesla X eh schon lang erwartet und irgendwie auch nur ein Derivat des S.

Wie sieht der Thomsen das mit seinem Tipping Point? Ist 2017 noch haltbar?

Die besten News der letzten Zeit waren für mich noch der Kaufakku bei Renault und der Volt II mit größerer Reichweite (aber wohl leider nicht für Deutschland).
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12587
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schrottix und 2 Gäste