Model X Anhängelast

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Model X Anhängelast

Beitragvon mlie » Di 30. Jun 2015, 20:28

Ein SUFF mit Druckluftanlage? Hab ich was verpasst oder einfach nur falsch verstanden(wahrscheinlicher)?

Ausserdem kann man doch die Reku gegenrechnen, wer braucht schon Bremsen... ;-)
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3285
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Anzeige

Re: Model X Anhängelast

Beitragvon Spüli » Di 30. Jun 2015, 20:34

Mercedes G und Toyota Landkreisen würde ich nicht als SUV betrachten. Das sind jedenfalls die Modelle, welche ich schon mit Druckluft gesehen hatte.
Bei den Ami Pickel geht das genauso, dank Sattelauflieger (auf der Pritsche) sogar recht elegant.

Egal was der X als in Amiland kann, in der EU werden es max 3,5to sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2696
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast