Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 16. Mai 2016, 21:35

Ach so?

Wußte ich gar nicht.... :P

(das Foto ist übrigens selbst geschossen.... 8-) )
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Anzeige

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon Rudi L. » Mo 16. Mai 2016, 22:06

M.W gab es die in der EU nur als Grauimport, nicht über die offiziellen Hondahändler.
Rudi L.
 

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon fhaag » Mi 18. Mai 2016, 00:24

Marktstart möchte man in zwei Jahren feiern, also gegen 2018.

Die Elektroversion soll laut Mirrow Cars 350 bis 400 Kilometer schaffen, wobei die künftigen Elektroautos vor allem für Carsharing gedacht sind.

Parallel sind ein Hybrid sowie Varianten als Lieferwagen und Taxi geplant. Letzteres wird um 70 Zentimeter verlängert und auf 3,40 Meter sogar bis zu sechs Insassen aufnehmen.
Dateianhänge
img_31---.png
img_21.png
fhaag
 
Beiträge: 11
Registriert: Do 7. Apr 2016, 22:15

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon Taxi-Stromer » Mi 18. Mai 2016, 08:57

Ich behalte den Kleinen auf alle Fälle auf dem Schirm!

Mal sehen was in den nächsten 2-3 Jahren sonst noch auf den Markt kommt, aber mit einer elektrischen Reichweite von 350 Kilometern liegt er quasi gleich auf mit dem Bolt und dem M3, und vom kommenden Leaf weiß man ja noch nichts....

Wenn er jetzt (speziell die Elektro-Taxi-Version!) mit der nötigen Sicherheits- und Komfortausstattung nicht über € 20.000,- kosten sollte, dann ist er definitiv im Rennen - denn in den nächsten paar Jahren müssen bei mir ein bis zwei Dieselfahrzeuge ersetzt werden!
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon Taxi-Stromer » Sa 3. Dez 2016, 10:03

Hat schon jemand etwas Neues vom Mirrow Provacator gehört?

Laut einer Meldung hier im Thread hätte ja auf dem Autosalon in Paris ein Prototyp vorgestellt werden sollen....?
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 52.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 947
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon Helfried » Sa 3. Dez 2016, 10:26

Solange es nur Zeichnungen gibt, würde ich mir die 350 Kilometer Reichweite nicht zu schön ausmalen.
Helfried
 
Beiträge: 5014
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Mirrow Provocator - feiner Kleiner aus Russland

Beitragvon zottel » Do 20. Apr 2017, 15:29

Ich finde das Konzept ja klasse. Klein, aber Platz, wie die mia.

Neu seit meinem letzten Besuch der Website ist das Modell in Originalgröße, das zeigt, wie viel Platz das Ding bieten würde, irgendwie gleichzeitig klein und groß. :-)

Weiterhin ist die Website aber völlig unprofessionell, die Newsletter-Anmeldung ein Witz (und hat bisher auch zu keiner einzigen E-Mail geführt, obwohl ich es mittlerweile zum dritten oder vierten Mal versucht habe) – insgesamt sieht das für mich nicht so aus, als ob es jemals was werden könnte.

Und sie wollen ja auch nur das Konzept liefern, bauen soll das Ding jemand anders. Bei dem Auftritt würde ich sagen: Träumt weiter.

Leider. Denn das Konzept an sich finde ich begeisternd. Abgesehen vom cW-Wert einer Wand, natürlich; Effizienz dürfte mit dieser Karosserie schwer zu erreichen sein – das ist für mich der große Wermutstropfen, insofern bin ich nicht sicher, ob ich so ein Auto wirklich kaufen würde. Eine coole Idee ist es aber allemal.
Benutzeravatar
zottel
 
Beiträge: 229
Registriert: Fr 5. Jul 2013, 08:55

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast