Jaguar wird elektrifiziert

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon axlk69 » Di 10. Mär 2015, 12:20

Als ich gestern gelesen habe, dass Aston Martin an einem Stromer baut, dachte ich eigentlich, dass mich kaum mehr etwas überraschen kann und dann:
Jaguar baut mit Magna Elektroautos! :clap:
Ich finde es genial!
http://www.kleinezeitung.at/k/wirtschaf ... faehrt-auf
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Anzeige

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon Flünz » Di 10. Mär 2015, 12:34

Ui, ein neuer E-Type!! :hurra:
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon xado1 » Di 10. Mär 2015, 13:08

hätti wari
für die germanen:
hätte ich,dann wäre ich :lol: :lol: :lol: :lol:
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon redvienna » Di 10. Mär 2015, 14:19

Wie bereits erwähnt haben alle bekannten Automarken (Außer Toyota) Elektroautos in Produktion oder für 2017-2019 in Planung !

Das kann entweder bedeuten, dass alles eine Verschwörung ist.

Oder einfach in 2-3 Jahren die Batterien so stark und günstig sind, dass die Verbrenner ím Vergleich eben teurer im Betrieb sind.
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon axlk69 » Di 10. Mär 2015, 14:49

redvienna hat geschrieben:
Wie bereits erwähnt haben alle bekannten Automarken (Außer Toyota) Elektroautos in Produktion oder für 2017-2019 in Planung !

Das kann entweder bedeuten, dass alles eine Verschwörung ist.

Oder einfach in 2-3 Jahren die Batterien so stark und günstig sind, dass die Verbrenner ím Vergleich eben teurer im Betrieb sind.


Deine Wortmeldung würde mich freuen, allein mir fehlt der Glaube.
Ist Dir irgendetwas bzgl Hyundai, Mazda, Suzuki, Skoda, Dacia bekannt?
LG
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon Flünz » Di 10. Mär 2015, 14:58

Morgen in drei Wochen heißen die Breaking News: BIG elektrifiziert den Bobbycar mit 5km Reichweite!
120 Kühe weniger ergeben 120 Kilometer mehr Reichweite :D
(Q210 -> Q90 = 135km -> 255km)
Benutzeravatar
Flünz
 
Beiträge: 1355
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:57

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon redvienna » Di 10. Mär 2015, 15:01

Alle BEKANNTEN Automarken.

(Mazda Gerüchte..., Suzuki und Dacia weiß ich nicht, Skoda wird von VW abhängen..)

axlk69 hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:
Wie bereits erwähnt haben alle bekannten Automarken (Außer Toyota) Elektroautos in Produktion oder für 2017-2019 in Planung !

Das kann entweder bedeuten, dass alles eine Verschwörung ist.

Oder einfach in 2-3 Jahren die Batterien so stark und günstig sind, dass die Verbrenner ím Vergleich eben teurer im Betrieb sind.


Deine Wortmeldung würde mich freuen, allein mir fehlt der Glaube.
Ist Dir irgendetwas bzgl Hyundai, Mazda, Suzuki, Skoda, Dacia bekannt?
LG
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon xado1 » Di 10. Mär 2015, 15:03

ich glaube eher an hinhaltetaktik,um die käufer beim verbrenner zu halten,denn irgendwann kommt irgendwo die eierlegende wollmilchsau,aber wann genau,das kann niemand sagen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon axlk69 » Di 10. Mär 2015, 15:12

redvienna hat geschrieben:
Alle BEKANNTEN Automarken.

(Mazda Gerüchte..., Suzuki und Dacia weiß ich nicht, Skoda wird von VW abhängen..)



Na Ja, so wirklich unbekannt waren die Genannten aber nicht!
Tatsache ist, dass die meisten Hersteller sich auf ihren Verbrenner Lorbeeren ausruhen und anscheinend nicht glauben, dass das sanfte E Mobilitäts Lüftchen zu einem Hurricane werden könnte, welches sie vom Platz fegt!

Da finde ich die Tatsache, dass Aston Martin und Jaguar für "elektrifizierte" Schlagzeilen sorgen, schon gut!

Bzgl Jaguar glaube ich, dank dem künftigen Partner Magna sogar wirklich an ein nicht nur Bla Bla Projekt.
Immerhin steht da der Tata Konzern in der Rückhand, der sich das Risiko durchaus leisten kann!
Und welche Tata Marke wäre besser dafür geeignet?
Oktober 2012 bis Oktober 2014 Renault Fluence Z.E.
Oktober 2014 bis Tesla Model 3: Opel Ampera
axlk69
 
Beiträge: 1459
Registriert: Fr 21. Sep 2012, 12:37
Wohnort: Sinabelkirchen

Re: Jaguar wird elektrifiziert

Beitragvon redvienna » Di 10. Mär 2015, 15:13

Man kann auch sagen alle großen Automarken !

(Bis eben Toyota die auf die Brennstoffzelle setzen.)

Top-Player E-Autos:
Nissan (Leaf 2 2016/2017)
Renault (Zoe 2 2016/2017)
Tesla (Model S, bald Model X und dann Model 3, 2016/2017)
Chevrolet (Bolt Ende 2016)
BMW (I3 Neuauflage ? 2016 ? )
VW (E-Golf 2 2018 ? )
Jaguar (2018)
Maserati (2018 ?)
Ford (Focus Electric 2 – 2018 ?)
Porsche (Pajun / 717 ? 2019 ? )
Mercedes (Ecolux ? 2019/2020)
Kia (Soul EV 2 ?)
Audi ???
Tesla S70D 3/16 + 50.000km + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... eslaS/706/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5883
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste