Jaguar i-Pace

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Airwolf » Fr 27. Okt 2017, 19:25

@ DC-Laden also in dem Interview sagt Herr Ziebart eigentlich eindeutig dass die 50kW nur als Beispiel zu verstehen sind. Der I-Pace kann „much more“ daher denke ich werden wir irgendwo auf Tesla Niveau schätze um die 120kW aber kann ja auch nur Wunschdenken sein
Benutzeravatar
Airwolf
 
Beiträge: 14
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:19

Anzeige

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Airwolf » Fr 27. Okt 2017, 19:28

@Naheris
Danke für die Info, hatten wohl im gleichen Moment geschrieben. Da war ja meine Schätzung wohl ein ziemlicher Volltreffer.
Kann schon kaum erwarten den I-Pace probe zu fahren. Gibt es da mittlerweile schon Gerüchte wann die ersten Serienfahrzeuge zu sehen sein werden?
Benutzeravatar
Airwolf
 
Beiträge: 14
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:19

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon fabbec » Fr 27. Okt 2017, 21:51

Also Tesla kann nur 1c bis 1,2c

Da der Jaguar Accu höchst wahrscheinlich von SDI kommt sind 2c und mehr bei ordentlicher Kühlung kein Problem (siehe Bmw i3)

Somit 90x2 sind 180kW

Tesla SuC können „nur“ 120kW Max abgeben
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon zitic » Sa 28. Okt 2017, 10:46

Das hängt ja nicht nur an der Kühlung. Kommt darauf an wie sehr der Akku auf Kapazität getrimmt wurde. Da ist dann auch egal, ob der von SDI, LG oder Panasonic kommt.
zitic
 
Beiträge: 1209
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon eos21 » Mi 1. Nov 2017, 21:07

So! Also ich für meinen Teil hab nun einen Jaguar I-Pace vorbestellt bzw. gegen Anzahlung einen Produktionsplatz reserviert! 8-) Man muss Nägel mit Köpfen machen, wie man so schön sagt ;)
Mercedes-Benz B 250 e seit 8.1.2016 | Zwischenstand 11.2017: 50'000 Km | Zufriedenheit: Sehr hoch | Probleme: Null |
Jaguar I-Pace vorbestellt |
Benutzeravatar
eos21
 
Beiträge: 284
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:43

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Airwolf » Mi 1. Nov 2017, 21:28

Willkommen im Klub
Benutzeravatar
Airwolf
 
Beiträge: 14
Registriert: So 8. Jan 2017, 11:19

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Eagle_86 » Mi 8. Nov 2017, 19:57

So jetzt habe ich auch erstmal reserviert. Ich brauche zwar erst in zwei Jahren einen Nachfolger, aber so richtig los gehen wird die Auslieferung des richtigen I-Pace ja anscheinend ohnehin erst 2019.

Bekommt man eigentlich von Jaguar eine Reservierungsnummer?
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 563
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
Wohnort: Köln

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Michel-2014 » Mi 8. Nov 2017, 23:21

Was musstest du bezahlen?
Michel-2014
 
Beiträge: 382
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Naheris » Mi 8. Nov 2017, 23:32

Die Reservierungsnummer für Dein Land kannst Du beim Händler erfragen. Meine für Deutschland ist unten in meiner Signatur. ;)
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Passat GTE Bild
e-Golf 300 (voraussichtlich ab Dezember 2017)
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 735
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Jaguar i-Pace

Beitragvon Michel-2014 » Mi 8. Nov 2017, 23:37

Geht nur in der Web Ansicht aber 22 ist erstaunlich gering ?
Michel-2014
 
Beiträge: 382
Registriert: Mi 14. Okt 2015, 21:45

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mgerhard74 und 3 Gäste