Erste Bilder vom Faraday Future

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon Micky65 » Di 5. Jan 2016, 00:17

Sollen wohl über die Faraday-App geleakt sein, Mobilegeeks berichtet daruber:
http://www.mobilegeeks.de/artikel/faraday-future/

Ich finde das Batman-Design eine Katastrofe. Wieviele 100 Stück wollen die von dem Teil (Ist das wirklich ein Einsitzer?) weltweit verkaufen?

Ein Auto für Scheichs, Oligarchen und andere, sehr reiche Sonderlinge. Türen hat er auch keine.
Micky65. Born Electric 8/2016. i3 Rex 94Ah Protonic BlueBee, Schnellader, Loft-Ausstattung.
Ladesäulen sind genug da, aber es gibt zu viele Verbrenner, die diese zuparken...
Benutzeravatar
Micky65
 
Beiträge: 651
Registriert: Do 3. Sep 2015, 11:03
Wohnort: bei Bonn

Anzeige

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon Großstadtfahrer » Di 5. Jan 2016, 00:28

Holly Crap ist der häßlich.

Ich dachte da würde man ein konkurrenzfähiges Fahrzug im Chic eines Fisker aber der ausgereiften/durchdachten Technik eines Teslas vorbereiten und dann kommt sowas.

Superreichen Spielzeug mit dem ich mich nicht für Geld auf die Straße wagen würde.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon xado1 » Di 5. Jan 2016, 01:02

vielleicht ist das concept car nur eine blendgranate
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4013
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon The-Bug » Di 5. Jan 2016, 06:16

Ich denke das interessante an dem ganzen ist die Variable Platform! Das ist was neues meines Erachtens. Mal schauen was kommt.
Das interessante ist wie schnell sie wirklich in der Produktion sein werden. Die chinesischen Partner mit sehr engen Kontakten zur dortigen Politik werden ein sehr ernstzunehmender Katalisator sein.
Die Präsentation war eher mau...
Grüße Alex


ZOE Intens Neptun Grau 12/14 (fährt meine Frau)+ ZOE Intens Schwarz 2/14
Verbrenner frei ;)
Model 3 Vorbestellung 31.3.16
Benutzeravatar
The-Bug
 
Beiträge: 148
Registriert: Di 18. Nov 2014, 10:48
Wohnort: Köln

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon AbHotten » Di 5. Jan 2016, 06:34

Eher mau ist leicht untertrieben... Verkaufen sich Wochen-, nein Monatelang als "big impact" und "consumer revolutionizing" und dann kommen sie mit nem HotWheel. Außer der VPA, die tatsächlich nur 5 min. Thema war, war das ein gewaltiger Schuss in den Ofen. Keine Marktziele, keine Bewegung, nur ein animiertes Video eines Concept Cars und ein Mockup... Fail.
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 469
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon Zoelibat » Di 5. Jan 2016, 07:14

Endlich das, auf das die ganze Welt gewartet hat...

... oder zumindest Batman
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon Nodame » Di 5. Jan 2016, 09:38

Es ist ja ein Konzept. Die Präsi hätten sie sich sparen können. Man weiss nämlich noch genau so viel wie vorher. Nichts. Ausser, dass sie eine neue Plattform haben und so "sehr schnell" vorwärts machen können.

Am Design merkt man sofort, dass der Herr auch für den i3 und i8 zuständig war. Davon wird sicher was ins Serienmodell fliessen.

Dass FF einen günstigen, kleinen Wagen mit genug Reichweite produziert ist glaub auch passé. Schade.
Nodame
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Aug 2015, 10:08

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon Greenhorn » Di 5. Jan 2016, 11:26

Das hat Rimac wesentlich hübscher gelöst.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4137
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon ChrisB » Di 5. Jan 2016, 18:40

Interessant fand ich die riesigen Luftdurchlässe an der Front. Wird die Luft da tatsächlich komplett durch das Fahrzeug geleitet? Wie wirkt sich das auf den Luftwiderstandsbeiwert und die Fahreigenschaften aus?

Im Release-Video des FFZERO1 haben sie wohl ein Bild des ersten FF-Serien-Fahrzeuges versteckt:
http://electrek.co/2016/01/05/faraday-f ... ction-car/

Bild
Source: electrek.co
ChrisB
 
Beiträge: 44
Registriert: Di 28. Okt 2014, 10:20

Re: Erste Bilder vom Faraday Future

Beitragvon DaftWully » Di 5. Jan 2016, 19:43

Wie kann man sich hinstellen und von zukunftweisenden Mobilitätskonzepten schwafeln und dann einen kniehohen EINSITZIGEN Supersportwagen enthüllen?

Was haben die denn geraucht?

DaftWully
e-Golf Verbrauch zzt. Bild
Benutzeravatar
DaftWully
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 30. Mär 2013, 20:20
Wohnort: Moers

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste