Dyson entwickelt ein Elektroauto

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Dyson entwickelt ein Elektroauto

Beitragvon Steff » Mi 27. Sep 2017, 09:53

Also ich bin auf das Auto von Dyson gespannt.
Das Design wird mit Sicherheit nicht jedem gefallen.
Bis auf die Staubsauger finde ich Produkte sehr schön, abgesehen vom Preis.
Stichwort: Dyson Airblade Tap, Haartrockner, Leuchten…

Auf jeden Fall ist es gut das Quereinsteiger versuchen in den Markt einzusteigen. Konkurrenz belebt nicht nur das Geschäft, es bringt wohl auch die alten Platzhirsche der Automobilbaues zum Umdenken.

Gruß Stefan
PV 4,98 KW/p Bj 2010, PV 9,88 KW/p Bj 2011 Kein E-Auto, da für 3000 km im Jahr mein Bj. 1999 Renault noch lange gut ist.
Steff
 
Beiträge: 133
Registriert: Di 10. Apr 2012, 08:18
Wohnort: auf der deutschen Seite von Straßburg

Anzeige

Re: Dyson entwickelt ein Elektroauto

Beitragvon wp-qwertz » Mi 27. Sep 2017, 10:08

werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3973
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Dyson entwickelt ein Elektroauto

Beitragvon UliK-51 » Mi 8. Nov 2017, 10:16

Michael_Ohl hat geschrieben:
Die Staubsauger sind schon unterirdisch schlecht, ....
mfg
Michael


Verbreite keinen Unsinn.
Als ich mit dem Dyson DC05 ankam, um unseren störanfälligen Vorwerk T250 zu ersetzen, hat meine Frau über das 'Spielzeug' gelacht. Das ist nunmehr 20 Jahre her, und der Dyson saugt noch immer einwandfrei unsere 130 qm Wohnung.

Es ist ein Qualitätsprodukt.

MfG, UliK
UliK-51
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:19

Re: Dyson entwickelt ein Elektroauto

Beitragvon eDEVIL » Mi 8. Nov 2017, 11:01

Erste Bilder gibt es auch schon:

Bild
Quelle
:mrgreen:

Bild
Quelle bild
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11171
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Dyson entwickelt ein Elektroauto

Beitragvon AbRiNgOi » Mi 8. Nov 2017, 11:18

Es ist schön, wie schnell Vermutungen, Zeitungsenten, Mutmaßungen... auftauchen, und Fakten geschaffen werden. Das Einzige (!) was von Dyson bekannt ist, ist folgendes:

Bild

Ups, I did it again, hier der Nachtrag:
Quelle: https://twitter.com/Dyson/status/912704627514232838/photo/1?ref_src=twsrc%5Etfw&ref_url=http%3A%2F%2Fwww.autobild.de%2Fartikel%2Fdyson-elektroauto-fuer-2020-936684.html
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2952
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Vorherige

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schorsch2 und 4 Gäste