DMC's New Electric Delorean

Blick in die Zukunft der Elektroautos

DMC's New Electric Delorean

Beitragvon Leftaf » Mo 28. Okt 2013, 10:03

Mit dem DeLorean DMC 12 schrieb die damals noch irische Firma im Kassenschlager “Zurück in die Zukunft” Filmgeschichte und formte den Spirit der 80er Jahre in poliertes Edelstahl (!). Leider überzeugte das Antriebskonzept und die Verarbeitung des Sportwagens im echten Leben nicht. Zu langsam, zu schwer, zu anfällig. Damit war auch der Fortbestand der Firma besiegelt.

Nach dem Bankrott von DeLorean kaufte Stephen Wynne alle Ersatzteile aus den alten Beständen, verschiffte sie nach Houston (Texas) und wurde so zur Oase der 7000 DeLorean Besitzer. Anfang 2011 kam ihm die Idee das Kultauto sprichwörtlich in die Zukunft zu beamen und tauschte den schwachbrüstigen 2.8L V6 gegen einen 400 Volt flüssigkeitsgekühlte Elektromoto aus. Dieser produziert nun tatsächlich die Fahrleistungen, die dem Äußeren entsprechen. 215 kW und 360 Newtonmeter Drehmoment beschleunigen den Silberkeil in 4,9 Sekunden von 0 auf 100. Die Batterien reichen für ca. 100 km im Stadtverkehr.

Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 504
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon eDEVIL » Mo 28. Okt 2013, 11:40

Cool, aber mit dem Fusionsgenerator wäre deutlich mehr Reichweite drin :ugeek:
:mrgreen:
Leftaf hat geschrieben:
Die Batterien reichen für ca. 100 km im Stadtverkehr.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon Twizyflu » Mo 28. Okt 2013, 12:48

John Zachary DeLorean wäre sicher stolz, würde er noch leben.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18564
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon Leftaf » Fr 1. Nov 2013, 07:19

So und hier ist der Fluxkompensator dazu.

Unglaublich was Hollywood schon damals wusste:D
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 504
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon Yardonn » Fr 1. Nov 2013, 08:23

boah, RWE... ich könnte ja kotzen. Das die so einen Schwachsinn (125 gr auf 100 km... da muss man in Mathe ne 6 - gehabt haben, um nicht da zu wissen, das es einfach nicht geht...) abseits vom 1. April sowas auf der Homepage haben, ist entweder dumm oder Volksverarschung... wobei, das ist ja bei denen Prinzip... ich sag nur Basistarif...
CityEl von 1993
schnelles Allweder von 2009
Für ein "echtes" E-Auto bin ich nicht reich genug.
Yardonn
 
Beiträge: 134
Registriert: Di 9. Jul 2013, 13:09

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon tom » Fr 1. Nov 2013, 09:18

Da wird einfach Kunststoff vergast. Ich weiss nicht, was da der Vorteil sein soll zum Fahren mit Benzin (ausser den Spritkosten natürlich). Kunststoff wird aus Erdöl hergestellt genau wie Benzin. Das Benzin wird direkt verbrannt, der Kunststoff vergast und dann das Gas verbrannt. Bin mir ziemlich sicher, dass die Abgase dieselben sind wie beim Benzinverbrennen...
Wenn dieser Vergaser effizient mit organischen Abfällen laufen würde (Baqhnenschalen, Rüstabfälle usw.) dann wäre das was. Aber im Vergleich zu Kunststoff steck in den organischen Abfällen wohl nur ein minimaler Bruchteil an Energie.
Und ich denke es ist sinnvoller PET dem Recyclingkreislauf zuzuführen, anstatt einfach zu verheizen (vergasen) :roll:

Bin kein Expert und eventuell erzähle ich hier auch einfach selber nen riesen Müll (den man vielleicht auch wieder vergasen könnte), aber so stell ich mir das in etwa vor.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem
umfangreichen Onlineshop unter: http://www.schnellladen.ch

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/blog
tom
 
Beiträge: 1740
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon ElectricRevolution » Fr 1. Nov 2013, 17:24

Leftaf hat geschrieben:
So und hier ist der Fluxkompensator dazu.

Unglaublich was Hollywood schon damals wusste:D



Angesichts solcher Bilder, wäre das ne super sache.
Bild
Grüße
Mercedes F 015: https://www.youtube.com/watch?v=dZSMmYnKtBA
Renault ZOE 08.2013-01.2014
Benutzeravatar
ElectricRevolution
 
Beiträge: 114
Registriert: Di 29. Okt 2013, 21:35

Re: DMC's New Electric Delorean

Beitragvon Alf67 » Fr 22. Mai 2015, 22:47

Da es um das Projekt Delorean DMC EV eher ruhig wurde, und auch im Inet keine entsprechenden neuen Beiträge mehr zu finden sind: Ist das Projekt noch existent? Gibt es aktuelle Fahrberichte? Es war ja die Rede davon, dass die Technik noch überarbeitet würde (AC statt DC Motor, etc.).

Generell wäre das Ding ja schon eine witzige Sache, obwohl, um diesen Preis... mh.

Gruß
Alf
Alf67
 
Beiträge: 137
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 17:47

Anzeige


Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste