BMW i5

Blick in die Zukunft der Elektroautos

BMW i5

Beitragvon Rudi L. » Do 13. Aug 2015, 12:16

der Entwurf sieht cool aus, bißchen geklaut haben sie bei Tesla

Bild
Rudi L.
 

Anzeige

Re: BMW i5

Beitragvon ChrisZero » Do 13. Aug 2015, 13:50

Sieht toll aus....ich fürchte aber, dass BMW zukünftig beim Antrieb in der i-Reihe eher in Richtung i8-Auslegung anstatt dem genialen i3-Rex-Konzept gehen wollen.
Das hab ich jetzt bereits bei mehreren BMW-Veranstaltungen so gehört. Also entweder rein EV oder ein dicker verbrenner mit an Bord.

Obwohl ich meinen Volt und dessen Antrieb liebe, finde ich genau den i3-rex-antriebsstrang als sehr interessant ausgelegt.

Aber es scheint wie bei Opel zu kommen....die checken wohl nicht, was sie da geniales entwickelt haben.

Gruß Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: BMW i5

Beitragvon Karlsson » Do 13. Aug 2015, 14:07

Sehr schönes Teil!

Hoffentlich mit hinreichend grossem Akku und RE ala i3 und nicht i8.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12608
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: BMW i5

Beitragvon Robert » Do 13. Aug 2015, 15:39

Komisch. Früher haben die Chinesen kopiert. Mittlerweile dient TESLA auch als Vorlage bei Audi und BMW... :?
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4333
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: BMW i5

Beitragvon Tho » Do 13. Aug 2015, 15:42

Kommt das Bild überhaupt von BMW? :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5622
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: BMW i5

Beitragvon Jack76 » Do 13. Aug 2015, 16:54

Tho hat geschrieben:
Kommt das Bild überhaupt von BMW? :lol:


Würde in ner Autobild glaub irgendwann im Juni das erste Mal gezeigt, vermutlich also nicht... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: BMW i5

Beitragvon Rudi L. » Mi 26. Aug 2015, 18:34

Schade, der sieht wirklich gut aus.
Rudi L.
 

Re: BMW i5

Beitragvon Jack76 » Mi 26. Aug 2015, 18:39

Heißt ja nicht, dass der nicht so leichte Ähnlichkeiten hätte, so Familiengesichter haben ja für so Zeichner auch Vorteile.... ;-)
Jack76
 
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: BMW i5

Beitragvon JuergenII » Fr 28. Aug 2015, 08:06

ChrisZero hat geschrieben:
Obwohl ich meinen Volt und dessen Antrieb liebe, finde ich genau den i3-rex-antriebsstrang als sehr interessant ausgelegt.

Aber es scheint wie bei Opel zu kommen....die checken wohl nicht, was sie da geniales entwickelt haben.

Ja, den Fehler werden sie wohl machen und irgend ein sinnloses starkes Aggregat einbauen. Und das wahrscheinlich bei möglichen e-Reichweiten von 400 bis 500 km. Was sinnvoll wäre, ist ein wie auch immer gearteter REX, der bei Autobahntempo 130 den Akkustand halten kann. Mehr wird - wenn überhaupt - weltweit nicht benötigt. Ganz zu schweigen vom sinnlos verschwendeten Frunk, denn irgendwo muss ja die Verbrennungsmaschine sitzen. Denn ich glaube kaum, dass sie ihn im Heck neben dem E-Motor einbauen werden.


Aber sehen wir es mal positiv: Bis dahin ist auch Teslas Model 3 auf dem Markt und wer braucht dann noch einen i5, wenn sie ihn tatsächlich Richtung i8 vermurksen. :mrgreen:

Juergen
i3 REX - der einzige BEV Ableger ohne Reichweitenangst und Ladestress
Benutzeravatar
JuergenII
 
Beiträge: 1963
Registriert: Do 30. Aug 2012, 07:50
Wohnort: z Minga

Re: BMW i5

Beitragvon eDEVIL » Fr 28. Aug 2015, 08:09

Ich erwarte nichts und werde dennoch entaeuscht sein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11204
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste