BMW i5 kommt

Blick in die Zukunft der Elektroautos

BMW i5 kommt

Beitragvon motion » Do 20. Apr 2017, 10:24

In 2020. Hoffentlich auch mit einem Life-Modul (Fahrgastzelle) aus CFK.

http://www.autobild.de/artikel/bmw-i5-2 ... 24265.html
motion
 
Beiträge: 458
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 04:51

Anzeige

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Rob. » Sa 22. Apr 2017, 18:19

Schön ist anders! Doch wie ein möglicher i5 wirklich aussehen wird, wer weiß das schon, und ob da die Autobild mitreden darf!? :roll:

Gruß, Rob.
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype)
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon phonehoppy » So 23. Apr 2017, 22:51

Die Bilder in dem Artikel basieren offensichtlich auf dem rein hypothetischen Designvorschlag, der schon seit einer Weile im Internet kursiert. Das Grunddesign stammt dabei von einem Designbüro, welches mit BMW nichts zu tun hat, und die Fahrzeugdarstellung ist auch in keiner Weise von BMW autorisiert.
AutoBild macht hier das, was die anderen Bild-Ableger auch meist tun: Existierende Gerüchte aufwärmen oder neue streuen. Die einzige wirkliche Info im Artikel ist, dass BMW 2020 wieder ein vollelektrisches, diesmal autonom fahrendes Fahrzeug auf den Markt bringen will. Dies ist aber bereits seit längerem bekannt.
BMW i3 94Ah seit 10/2016.
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 480
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Hamburger » Do 7. Sep 2017, 16:38

Das BMW Management wacht hoffentlich doch langsam auf...
Gerüchte verdichten sich zu Nachrichten:

BMW plant Elektro-Umschwung – 12 Stromer bis 2025
Bereits auf der IAA wird die „Vision eines rein elektrischen Viertürers, angesiedelt zwischen dem i3 und dem i8“ präsentiert. Branchenkenner waren lange schon davon ausgegangen, dass die Bayern in Frankfurt den Elektro-Joker ziehen werden. Damit knüpft der Hersteller klar an seine zuletzt etwas verblasste Vorreiter-Position an. Ob die Studie, welche auf der IAA enthüllt wird, nun der Ausblick auf einen i5 oder einen elektrischen 3er ist – egal. Entscheidend ist die Message: BMW steht unter Strom.

https://www.electrive.net/2017/09/07/bmw-plant-elektro-umschwung-12-stromer-bis-2025/


BMW i5 to be revealed as EV saloon with range of up to 435 miles
BMW's third i model will be previewed at Frankfurt motor show with a new 'notchback' concept

Bild
https://www.autocar.co.uk/car-news/motor-shows-frankfurt-motor-show/bmw-i5-be-revealed-ev-saloon-range-435-miles

700 Kilometer Reichweite – kommt jetzt BMWs Tesla-Killer?
https://www.welt.de/wirtschaft/article168428046/700-Kilometer-Reichweite-kommt-jetzt-BMWs-Tesla-Killer.html
Zuletzt geändert von Hamburger am Do 7. Sep 2017, 16:41, insgesamt 2-mal geändert.
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 597
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon powmax » Do 7. Sep 2017, 16:40

Bild
powmax
 
Beiträge: 178
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:49
Wohnort: Hangover


Re: BMW i5 kommt

Beitragvon acurus » Do 7. Sep 2017, 19:21

Gerade auf Twitter gelesen:

Wenn ich nur für all die Tesla Killer die in den letzten Jahren angekündigt worden sind einen € erhalten hätte, würde ich jetzt P100D fahren


https://twitter.com/Taurec42/status/905855140208541701

Das ist so wahr. Liebe Autohersteller, jede Ankündigung für irgendwas was dann in 2020 oder später kommt zeigt mir nur: es lohnt sich nicht zu warten, ihr kommt für mich zu spät.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon Mei » Do 7. Sep 2017, 19:24

acurus hat geschrieben:
....Das ist so wahr. Liebe Autohersteller, jede Ankündigung für irgendwas was dann in 2020 oder später kommt zeigt mir nur: es lohnt sich nicht zu warten, ihr kommt für mich zu spät.


Wenn ich jetzt kein Modell 3 reserviert habe.
Und warte bis ich 2018 einen Probefahren kann.....
Und erst dann bestelle....

Bekomme ich den wohl auch erst 2020 ?
GTE 10/17
iOn 09/16
3L 03/03
Mei
 
Beiträge: 1261
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 12:57

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon acurus » Do 7. Sep 2017, 19:29

Aus genau dem Grund habe ich die Hoffnung für mich aufs Model 3 auch aufgegeben. Vielleicht kommt ja der Ioniq mit Akku Update, vielleicht kriegen der i3 oder der e-Golf noch eins, vielleicht der Leaf mit großem Akku... ich habe da leichte Hoffnung im nächsten Jahr den Diesel ersetzen zu können.

Und selbst wenn es doch erst ein M3 Ende 2019 oder in 2020 werden sollte: dann ist das ein Fahrzeug was schon ein paar 100000mal gebaut wurde, und zu dem es Erfahrungswerte gibt..
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 523
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: BMW i5 kommt

Beitragvon fweber » Do 7. Sep 2017, 21:22

acurus hat geschrieben:
https://twitter.com/Taurec42/status/905855140208541701

Das ist so wahr.

Naja, die "Killer"-Hysterie gabs auch beim iPhone in jedem Handymagazin. Ich persönlich halte diese Vergleiche für Quatsch, schon alleine weil niemand Tesla "killen" muss, sondern der große Pkw-Markt genug Raum für verschiedene Angebote lässt. Ein Zoe killt ja auch kein Model 3, sondern ergänzt den EV-Markt um ein kleines praktisches Auto. Womöglich ist der BMW dann eben der Fahrdynamiker.
fweber
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 09:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Astuce und 9 Gäste