Audi e-tron quattro

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon 150kW » Sa 21. Okt 2017, 15:06

Interessant. Danke :)
150kW
 
Beiträge: 1041
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Anzeige

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon Hugo1974 » So 22. Okt 2017, 13:10

150kW hat geschrieben:
Interessant. Danke :)

Schade dass AC nicht die 22 kW kommen. Wie groß wird die Rekuperationsleistung?
Hoffe dass er in der Rückansicht noch etwas gefälliger wird.
SG
Hugo1974
 
Beiträge: 67
Registriert: So 23. Apr 2017, 11:06

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon Naheris » Mo 23. Okt 2017, 12:16

Danke für die Information! Ist bekannt ob beim Akku Brutto oder Netto Kapazität angegeben ist?
Ladeleistung und Übersicht derzeit gängiger EVs (Link im Forum)

Passat GTE Bild
e-Golf 300 (voraussichtlich ab Dezember 2017)
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 735
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon Buzzemann » Mo 23. Okt 2017, 14:57

West-Ost hat geschrieben:
Offizielle Bezeichnung für die in 2018 erscheinende Version:

e-tron 55 265 kW (300 kW Boost) quattro; 95 kWh


Die bleiben also ernsthaft bei der Bezeichnung "e-tron quattro"? Heißt letztlich, sie geben dem Auto gar keinen Namen, sondern nehmen einfach zwei Begriffe, die schon seit langem als Zusatzbezeichnung dienen. Wie wollen die denn weitere E-Autos nennen?
Buzzemann
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 6. Jul 2017, 14:32

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon Ludego » Mo 23. Okt 2017, 16:43

Ich fand "Audi e-tron quattro concept" auch einen schönen Namen für die Präsentationen.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 714
Registriert: So 4. Dez 2016, 12:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon 150kW » Mo 23. Okt 2017, 17:30

Der e-tron soll halt ein moderner "quattro" werden der damals auch nur "quattro" hieß.
150kW
 
Beiträge: 1041
Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon West-Ost » Di 24. Okt 2017, 00:52

Buzzemann hat geschrieben:
West-Ost hat geschrieben:
Offizielle Bezeichnung für die in 2018 erscheinende Version:

e-tron 55 265 kW (300 kW Boost) quattro; 95 kWh


Die bleiben also ernsthaft bei der Bezeichnung "e-tron quattro"? Heißt letztlich, sie geben dem Auto gar keinen Namen, sondern nehmen einfach zwei Begriffe, die schon seit langem als Zusatzbezeichnung dienen. Wie wollen die denn weitere E-Autos nennen?


:shock: ja, ernsthaft, aber halt e-tron 55 quattro, und? Die folgenden Modelle werden dann schon irgendwie heißen, keine Angst.

> neue Leistungskennzeichnung bei Audi ab dem neuen Audi A8

Die Bezugsgröße für die neue Leistungskennzeichnung ist die Antriebsleistung des jeweiligen Modells in Kilowatt (kW). Dabei wird das Motor-Angebot über die gesamte Modellpalette hinweg in Leistungsstufen unterteilt, die von zweistelligen Ziffernkombinationen repräsentiert werden. So steht die Ziffernkombination "30" künftig am Heck aller Modelle, die aktuell zwischen 81 und 96 kW Leistung mobilisieren. "45" wiederum steht für den derzeitigen Leistungsbereich von 169 bis 185 kW. Ergänzt werden die Ziffern jeweils von der Motorentechnologie – also TFSI, TDI, g-tron oder e-tron.

Abgelöst werden mit der neuen Systematik die derzeit unterschiedlichen Varianten zur Leistungskennzeichnung. Beispiel: Einen A4 2.0 TDI gab es in vielen Märkten bislang in drei Leistungsstufen von 90 bis 140 kW, die sich jedoch nicht in der Kennzeichnung differenzierten.

Die Ziffernpaare für die Leistungskennzeichnung steigen in der Audi-Palette jeweils in Fünfer-Schritten an und repräsentieren die Hierarchie sowohl innerhalb einer Modellreihe als auch im gesamten Programm der Marke.
West-Ost
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon Elektro-Bob » Di 24. Okt 2017, 05:58

Die potentiellen Kunden sollen halt nicht verschreckt werden. "Huch, ein Elektroauto, nee, das will ich nicht." Sondern eher: "Ach so, das e- hab ich glatt übersehen, aber sagen Se mal: Wo find ich denn den Tankstutzen ?" :lol:
.
Elektro-Bob
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 270
Registriert: Do 19. Nov 2015, 20:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon eDEVIL » Di 24. Okt 2017, 07:09

West-Ost hat geschrieben:
...So steht die Ziffernkombination "30" künftig am Heck aller Modelle, die aktuell zwischen 81 und 96 kW Leistung mobilisieren. "45" wiederum steht für den derzeitigen Leistungsbereich von 169 bis 185 kW.

Wer hat sich denn diesen kryptsichen Mist ausgedacht??? :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11241
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Audi e-tron quattro

Beitragvon fbitc » Di 24. Okt 2017, 07:35

Machen doch im Grunde genommen Daimler und BMW auch so.
Die Typbezeichnungen die früher auf den Hubraum hingewiesen haben, sind inzwischen meist auch nur noch eine Klassifizierung.
318, 340, E250 usw.
Grüße Frank
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3739
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Monkeyhead und 9 Gäste