AC Lademöglichkeit im Sion

Blick in die Zukunft der Elektroautos

Wie Wichtig ist Euch die Möglichkeit den Sion mit min. 22kW AC durch Typ 2 zu laden.

Sehr wichtig.
33
43%
Weniger wichtig.
18
23%
Keine Lademöglichkeit von min. 22kW AC würde mich von einen Kauf abhalten.
13
17%
Gar nicht wichtig.
11
14%
Dazu habe ich keine Meinung / Mir egal.
2
3%
 
Abstimmungen insgesamt : 77

AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Schorsch2 » Mo 20. Nov 2017, 09:36

Über die Höhe der AC, Typ 2 (Drehstrom) Lademöglichkeit im Sion gibt es ja unterschiedliche Meinungen. Hier eine Umfrage wie Eure Meinung dazu ist.
Sion Vorbestellt am 10.08.17 und einmal aufgestockt.
Hast Du auch schon :?:
Benutzeravatar
Schorsch2
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 07:43
Wohnort: Bayern

Anzeige

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon rothman » Mo 20. Nov 2017, 15:04

Sehr gute Idee ein eigenes Thema dafür auf zu machen :!:

Zur Nachlese:
2 Seiten Diskussion im Austattungs Thread
4 Seiten Diskussion im SION Thread ;)

Mein urprünglicher Kommentar:
rothman hat geschrieben:
Fände ich bei einem >=35kWh Akku schon mehr als ein kleines Verkaufsargument ob man in 1,5 oder 3 Stunden auf die 80% kommt - CCS ist sicherlich klar im kommen aber mit momentan 3% jetzt absolut nicht mit 53% Typ2 Abdeckung vergleichbar (+4% CEE Rot)
Hier aufm Ländle sieht's da Abseits ein paar Autobahn CCS Stellen schon noch sehr dünn aus...
Greetz,
Manu 8-)

Bild Sion pre-ordered oct/2017
Benutzeravatar
rothman
 
Beiträge: 40
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 00:49
Wohnort: KA-HD

AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Schorsch2 » Mo 20. Nov 2017, 15:40

Ich bin der Meinung, dass sich die Lademöglichkeit mit ~ 22kW AC vor Geschäften für Kunden ect. schneller durchsetzen wird, weil es einfach günstiger in der Erstellung ist, als eine CCS Lademöglichkeit.
Und in naher Zukunft werden Fahrer, deren E Mobil einfach nur schnarchlädt, ziemlich verpönt unter den Fahrerkollegen sein.:klugs:
Sion Vorbestellt am 10.08.17 und einmal aufgestockt.
Hast Du auch schon :?:
Benutzeravatar
Schorsch2
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 07:43
Wohnort: Bayern

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Mike » Mo 20. Nov 2017, 16:53

Bei uns werden immer mehr 22kW Ladesäulen gebaut, DC-Lader aber keine. ;)
Auch vor Geschäfte stehen bereits welche. Natürlich ist es am sinnvollsten, an 22kW Lader mit 22kW laden zu können. Die Standzeiten werden dadurch stark verkürzt, es kann mehr Energie in der gleichen Zeit geladen werden, bei Zeittarifen spart man Geld und die Ladesäule wird schneller frei für den nächsten.

Falls der 22kW Lader preislich nicht passt, sollte er, ähnlich wie die Anhängerkupplung, optional gegen Aufpreis bestellbar sein. Das würde den Sion nochmals von der Konkurrenz abheben.

Wegen der 22kW Lademöglichkeit fahre ich übrigens aktuell eine ZOE (Q210 mit AC bis 43kW). ;)
Zuletzt geändert von Mike am Mo 20. Nov 2017, 18:37, insgesamt 1-mal geändert.
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon midget77 » Mo 20. Nov 2017, 17:27

Nochmals

Ladezeit für 100km Reichweite:

50kW DC : 15 Minuten
22kW AC : 35 Minuten
11kW AC : 70 Minuten

Falls bei Zwischenladungen auf weiteren Strecken DC besetzt sein sollte macht das einen großen Unterschied!
20 Minuten länger ist natürlich unangenehm - 55 Minuten länger ist jedoch eine “Katastrophe“

AC muss immer günstig sein - DC gibt's dagegen nur an der DC-“Tankstelle“ und die kann die Preise frei gestalten...

Für mich ist der 22kW-Lader somit d a s Kriterium ( ist ( mir) jedenfalls einen Aufpreis wert )

Meine Alltagsstrecken liegen ebenfalls in der DC-Ladewüste
22kW AC Säulen gibt's dagegen zur Genüge.

Mein jetziges E-Auto?
Renault Zoe (seit über 32 Monaten und 53.000km) N U R wg. der Mögichkeit an AC mit 22kW laden zu können!
aus der DC-Ladewüste :roll:
midget77
 
Beiträge: 340
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
Wohnort: DC Ladewüste

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon trilobyte » Mo 20. Nov 2017, 17:45

solange es minutentarife gibt bei den AC säulen macht 22kw natürlich sinn :mrgreen:

wobei das ja eigentlich eher zum heulen ist. denn solche säulen gibts wirklich. ich hoffe nicht mehr lange

gruss
siegi
I3 Fuid Black 94Ah 20" Felgen
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 227
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 16:51
Wohnort: CH-Lenggenwil

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Nesami » Mo 20. Nov 2017, 18:42

Mein C-Zero läd gerade mit 1,8 kwh. Ab nächster Woche gehen dann 3,0 kwh. Für mich als Heimlader macht mehr keinen Sinn. Sollte mal eine weitere Strecke anstehen dann gibt es im Moment wenigstens genug DC-Ladesäulen. Weder die PV noch das Bhkw bringen Leistungen über 6kw. Damit gehen 15000 km im Jahr.

lg
Nesami
 
Beiträge: 78
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 21:54

22 kW AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Schorsch2 » Mo 20. Nov 2017, 19:52

Das AC (Wechselstrom) Laden, ich sag mal über 11 kW ist auch nicht für den Normal User, der zuhaue lädt Lebensnotwendig. Vielleicht reichen den einen auch nur 2,7kW über die normale Haushaltssteckdose.
Wer mal etwas weite von zu hause unterwegs ist ist aber sicher um jede schnellere Lademöglichkeit an AC froh.
Und denkt daran, der Sion wird sicher mehr als 10 oder noch mehr Jahre in Betrieb sein.
Wenn sich in mehreren Jahren der AC Standard mit bis zu 22kW, als der unkomplizierte Standard für zuhaue und unterwegs durchsetzen wird, wird sich beim Wiederverkauf des Autos zeigen, das eine solche schnell Lademöglichkeit immer ein gutes und sicheres Verkaufsargument sein wird.
Sion Vorbestellt am 10.08.17 und einmal aufgestockt.
Hast Du auch schon :?:
Benutzeravatar
Schorsch2
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 07:43
Wohnort: Bayern

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Mike » Mo 20. Nov 2017, 20:40

Ich denke nicht, dass es Sinn macht (ausser im Notfall), einen 35/45 kWh Akku mit 2,7 kW zu laden, auch nicht über Nacht. Selbst ohne Ladeverluste, wären das 13 bis 17 Stunden Ladezeit..
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: AC Lademöglichkeit im Sion

Beitragvon Schokofrosch » Mo 20. Nov 2017, 23:35

für mich sind 22KW ein entscheidendes Kaufargument. da die bei uns grade intensiv gebaut werden. Ich verzichte gerne auf Alufelge oder sonstigen optischen Schnickschnack
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 78
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Anzeige

Nächste

Zurück zu Prototypen / Studien

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste