Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon mz3c » Sa 6. Jan 2018, 13:38

Die vermutlich kompakteste 2x22kW Ladesäule der Welt:

ChargingTower1.png
1

ChargingTower2.JPG
2

ChargingTower3.JPG
3
Zuletzt geändert von mz3c am Sa 6. Jan 2018, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
mz3c
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Anzeige

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon mz3c » Sa 6. Jan 2018, 13:44

ChargingTower4.JPG
4

ChargingTower5.JPG
5


Die Elektrotechnik ist da, wo sie hingehört: im Schaltschrank.

Teileliste:

2x ABB ESB40-40-230V Installationsschütz, 2x 33 EUR, https://smile.amazon.de/gp/product/B000ONVA70/

2x FI Typ A, ABB Fi-Schutzschalter 2CSF204101R1400, 4-polig, F204A-40/0,03, 2x 26 EUR, https://smile.amazon.de/ABB-Fi-Schutzsc ... 001L5SLPY/

2x LS C32A, ABB S203-C32 Sicherungsautomat 32A, 2x 21 EUR https://smile.amazon.de/ABB-2609726-S20 ... 000VG0Q4I/

2x LS B6A (für die Elektronik), ABB Sicherungsautomat 6A, S201-B6, 2x 8 EUR https://smile.amazon.de/ABB-S201B6-Sich ... 000NCEPHE/

1x Viridian EV EVSE Protocol Controller Free/Socket, 32A, 82 GBP, https://ecoharmony.co.uk/products/virid ... 1247831878

1x Viridian EV EVSE Protocol Controller Tethered, 32A, 71 GBP, https://ecoharmony.co.uk/products/virid ... 1247832006

1x Type 2 32A Female 3-Phase EV Plug + Lead (Tethered Cable), 3m, 133 GBP, https://ecoharmony.co.uk/collections/ev ... 7444198470

1x Type 2 (IEC 62196-2) 32A Socket for EV Charging Station, 70 GBP, http://evcables.co.uk/index.php/ev/ev-c ... ation.html, hab davon noch eine liegen, welche ich nicht brauche

1x Edelstahl Vierkantrohr Quadratrohr, 100x100x2mm, 120cm hoch, 51 EUR, http://www.ebay.de/itm/Edelstahl-Vierka ... 2473357471
Wir haben das Rohr hinterher doch einbetoniert und nicht den Fuß genommen. Daher wurde das Rohr ein Stück länger gekauft.

Das Klebeband kommt noch ab. Wir wollten erst noch einige Funktionstests machen, bevor wir den Kopf und den Steckerhalter verkleben.

Falls jemand die 3D Druck Daten als STL haben will, einfach melden.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon JR138 » Sa 6. Jan 2018, 18:52

Da wir täglich selten mehr als 100km mit unserer ZOE fahren, sind wir nicht darauf angewiesen schnell laden zu müssen.
Von Renault haben wir zur ZOE eine spezielle Schuko-Steckdose mitbekommen.

PB060003-2.JPG
Spezielle 14A Schukosteckdose von Legrand


PB060007-2.JPG
...mit Ladeziegel


Diese Dose ist bis 14A ausgelegt(übliche Schuko-Dose bis 10A), über Magnete in Dose und Stecker des Notladekabels, erkennt die Elektronik das hier mehr als 10A gezogen werden dürfen - darum sollte die Dose auch tatsächlich an entsprechend ausgelegter und abgesicherter Leitung angeschlossen sein!
In meiner Garage war bereits eine CEE16 Dose vorhanden. Also habe ich die 14A Dose einfach über ein 3x 2,5mm² Starkstromkabel und CEE16-Stecker an die CEE-Dose angeschlossen.

PB060024.JPG
Anschluss über CEE16


Das Laden geht gegenüber einer herkömmlichen 10A Dose um etwa 30% schneller, ist zwar jetzt nicht der Kracher, aber für uns eben ausreichend und relativ sicher, da ausreichend abgesichert und keine weiteren Verbraucher an der Leitung hängen!
Renault ZOE R240 Intense

Bild
Benutzeravatar
JR138
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 27. Jul 2017, 18:14

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon R4MP » Sa 6. Jan 2018, 22:12

mz3c hat geschrieben:
ChargingTower4.JPG

ChargingTower5.JPG


Die Elektrotechnik ist da, wo sie hingehört: im Schaltschrank.

Teileliste:

2x ABB ESB40-40-230V Installationsschütz, 2x 33 EUR, https://smile.amazon.de/gp/product/B000ONVA70/

2x FI Typ A, ABB Fi-Schutzschalter 2CSF204101R1400, 4-polig, F204A-40/0,03, 2x 26 EUR, https://smile.amazon.de/ABB-Fi-Schutzsc ... 001L5SLPY/

2x LS C32A, ABB S203-C32 Sicherungsautomat 32A, 2x 21 EUR https://smile.amazon.de/ABB-2609726-S20 ... 000VG0Q4I/

2x LS B6A (für die Elektronik), ABB Sicherungsautomat 6A, S201-B6, 2x 8 EUR https://smile.amazon.de/ABB-S201B6-Sich ... 000NCEPHE/

1x Viridian EV EVSE Protocol Controller Free/Socket, 32A, 82 GBP, https://ecoharmony.co.uk/products/virid ... 1247831878

1x Viridian EV EVSE Protocol Controller Tethered, 32A, 71 GBP, https://ecoharmony.co.uk/products/virid ... 1247832006

1x Type 2 32A Female 3-Phase EV Plug + Lead (Tethered Cable), 3m, 133 GBP, https://ecoharmony.co.uk/collections/ev ... 7444198470

1x Type 2 (IEC 62196-2) 32A Socket for EV Charging Station, 70 GBP, http://evcables.co.uk/index.php/ev/ev-c ... ation.html, hab davon noch eine liegen, welche ich nicht brauche

1x Edelstahl Vierkantrohr Quadratrohr, 100x100x2mm, 120cm hoch, 51 EUR, http://www.ebay.de/itm/Edelstahl-Vierka ... 2473357471
Wir haben das Rohr hinterher doch einbetoniert und nicht den Fuß genommen. Daher wurde das Rohr ein Stück länger gekauft.

Das Klebeband kommt noch ab. Wir wollten erst noch einige Funktionstests machen, bevor wir den Kopf und den Steckerhalter verkleben.

Falls jemand die 3D Druck Daten als STL haben will, einfach melden.

Viele Grüße
Sebastian


Echt schön geworden :)

Mit wie viel Ampere ist der Verteilerschrank gesamt abgesichert?
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 286
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Dortmund

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon mz3c » Sa 6. Jan 2018, 23:02

Danke.

3x100A.

Ist ein Neubau und das Laden von Elektrofahrzeugen wurde von Anfang an eingeplant.

Da Phase 1 aber 5V weniger hat als L2 und L3 sind die beiden Ladestation L2/3/1 und L3/1/2 angeschlossen, für die einphasigen Lader.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 167
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon kub0815 » So 7. Jan 2018, 01:13

mz3c hat geschrieben:
3x100A.
n

Da kannste du ja ne riesen Fahrzeugflotte mit laden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3565
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon Alex1 » So 7. Jan 2018, 21:24

Eine alte Mennekes 11 kW Box
1 Zoe Schuko Notladekabel
Diverse Adapter
Diverse Verlängerungen
Alles im Kofferraum :mrgreen:
Herzliche Grüße
Alex
Zoe 98.000 km
Für die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Rest-CO2 kompensieren: http://www.atmosfair.de Goldstandard
Der neue Trend: Plogging
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 10543
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon R4MP » Mo 8. Jan 2018, 09:29

kub0815 hat geschrieben:
mz3c hat geschrieben:
3x100A.
n

Da kannste du ja ne riesen Fahrzeugflotte mit laden.


Naja wenn das restliche Grundstück kein Strom benötigt :D ;)

Haussicherung mit 100A auf drei Phasen ist wirklich weit gedacht! Das wünscht sich der eine oder andere Hausbesitzer von alten Immobilien gerne.

Bist definitiv auf der sicheren Seite :)
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 286
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Dortmund

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon snaptec » Mo 8. Jan 2018, 21:10

Ich bin ja eher der *form follows function* Typ, weit nicht so stylisch wie einige andere hier

In der Wallbox werkelt eine EVSE WB und ein Raspberry.
Die Wallbox ist bereits auf 22kw ausgelegt, mal schauen was das nächste Auto so kann ;)

Im Ioniq laufen auf einem Android teile des EVNotify Clients. Dieser wurde abgeändert und schickt den SoC direkt an einen meiner Server.
Somit weiß der Raspberry immer wie voll der Ioniq ist, unterwegs kann ich so auch nachsehen wie voll er ist wenn ich irgendwo lade.

Der Raspberry steuert die EVSE.
Nachts wird grundsätzlich bis 60% geladen. Somit bleibt immer genug für den alltäglichen Bedarf.

Tagsüber wird dann entsprechend des PV Überschusses bis voll geladen.

Um nichts kümmern, einfach immer anstecken :)

Gibt einen Automatik Modus und für den Fall einen "Mach sofort voll" Modus, den habe ich aber noch nicht gebraucht.
Dateianhänge
wallbox.jpg
Entwickler von OpenWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung.
snaptec
 
Beiträge: 337
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 17:25

Re: Zeigt her Eure Wallboxen/Lademöglichkeiten

Beitragvon e-tron2017 » Di 9. Jan 2018, 09:38

Einfache Schuko, abschliessbar. Lade oft im Berliner Umland "noch" gratis. Deshalb erstmal die Variante bis zum kommenden M3 ab 06/2020.
Fahrprofil max.50km am Tag somit diese Ladeleistung ausreichend ;)
20170712_130444.jpg
Benutzeravatar
e-tron2017
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 15:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste