Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon dibu » Fr 13. Dez 2013, 22:37

Braunschweiger BS|Energy. Tarif "Naturstrom Gold" (Lieferant: Fa. Naturstrom). Mit Nachtstrom-Tarif.
Kosten: Tagestarif: Grundpreis 8,00 Euro/Monat, 27,51 Cent/kWh
Nachttarif: Grundpreis 8,00 Euro/Monat, 23,12 Cent/kWh

Das macht bei Nachtstrom und 2000 kWh/Jahr Gesamtkosten von ca. 560 Euro.
Wenn ich tagsüber lade, wird's entsprechend teurer.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 1008
Registriert: Do 1. Nov 2012, 20:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon bm3 » Fr 13. Dez 2013, 23:49

habe die letzten Jahre jedes Jahr gewechselt, dauert online 10 Minuten.
Bin ab 01.Januar wieder bei Naturwatt, da war ich schonmal.
Mein Tarif für 2014:
Grundpreis: 84€ / Jahr und 22,80 Cent / kwh , beides brutto.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7657
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon INote » Sa 14. Dez 2013, 00:01

Ich werde Anfang nächsten Jahres wohl zu Barbarossa Öko12 2T wechseln. Grundpreis 9,02€ pro Monat, Hauptzeit 24,26 Cent/KWh, Nebenzeit 21,88 Cent/kWh.
Bild Renault Zoe Intens, schwarz, geladen mit 3,7kW RWE eBox.
INote
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 25. Jul 2013, 09:12

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon bm3 » Sa 14. Dez 2013, 00:17

INote hat geschrieben:
Ich werde Anfang nächsten Jahres wohl zu Barbarossa Öko12 2T wechseln. Grundpreis 9,02€ pro Monat, Hauptzeit 24,26 Cent/KWh, Nebenzeit 21,88 Cent/kWh.


Die liefern nur regional :(
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7657
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon Elektrolurch » Sa 14. Dez 2013, 10:53

bm3 hat geschrieben:
Bin ab 01.Januar wieder bei Naturwatt, da war ich schonmal.
Mein Tarif für 2014:
Grundpreis: 84€ / Jahr und 22,80 Cent / kwh , beides brutto.


Deren Onlinerechner spuckt mir immer einen Arbeitspreis von 24,85 Ct/kWh aus?
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Ich will das Universum kennenlernen und Schokolade essen.
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 3031
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 08:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon BuzzingDanZei » Sa 14. Dez 2013, 11:27

Nutze Naturstrom. Wird seit Jahren als bester Ökostrom Anbieter ausgezeichnet!
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2633
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon Carsten » Sa 14. Dez 2013, 12:18

Elektrolurch hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Bin ab 01.Januar wieder bei Naturwatt, da war ich schonmal.
Mein Tarif für 2014:
Grundpreis: 84€ / Jahr und 22,80 Cent / kwh , beides brutto.


Deren Onlinerechner spuckt mir immer einen Arbeitspreis von 24,85 Ct/kWh aus?

Bei mir sagt der Onlinerechner 23,85Ct/kWh.

Danke für den Thread!! Wollte ihn erst gar nicht lesen, aber klasse Übersicht. Muß da jetzt wohl auch mal wechseln :) .
i3 BEV seit 2/14. PV Anlage mit 6kWp.
Benutzeravatar
Carsten
 
Beiträge: 822
Registriert: Di 17. Sep 2013, 06:53

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon SwissGunung » Sa 14. Dez 2013, 12:36

Ich lade in Zürich mit EKZ Naturstrom basic
22.72 Rp./kWh Hochtarif
13.65 Rp./kWh Niedertarif (20.00 - 07.00 Uhr und Wochenende ab 13.00 Uhr)
Benutzeravatar
SwissGunung
 
Beiträge: 92
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 11:18
Wohnort: Zürich

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon liftboy » Sa 14. Dez 2013, 12:50

Elektrolurch hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Bin ab 01.Januar wieder bei Naturwatt, da war ich schonmal.
Mein Tarif für 2014:
Grundpreis: 84€ / Jahr und 22,80 Cent / kwh , beides brutto.


Deren Onlinerechner spuckt mir immer einen Arbeitspreis von 24,85 Ct/kWh aus?


...und bei mir 27,86. Ist wohl regional unterschiedlich.
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1129
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 09:09
Wohnort: Ostsee

Re: Welche Stromanbieter nutzt ihr für das Laden zu Hause?

Beitragvon bm3 » Sa 14. Dez 2013, 13:53

liftboy hat geschrieben:
Elektrolurch hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Bin ab 01.Januar wieder bei Naturwatt, da war ich schonmal.
Mein Tarif für 2014:
Grundpreis: 84€ / Jahr und 22,80 Cent / kwh , beides brutto.


Deren Onlinerechner spuckt mir immer einen Arbeitspreis von 24,85 Ct/kWh aus?


...und bei mir 27,86. Ist wohl regional unterschiedlich.


Kann auch schon wieder teurer geworden sein, ich hab da vor 2 Monaten für 2014 abgeschlossen und meinen Tarif auch hier schriftlich bestätigt vorliegen,12 Monate Preisgarantie. Hab mich auch über den (verhältnismäßig) günstigen Preis gewundert.
Hohe Wechselprämien findet man bei Naturwatt aber nicht, kann sein die wurde im Tarif eingearbeitet.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7657
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste