Vorrüstung für Wallbox

Re: Vorrüstung für Wallbox

Beitragvon andi_hb » Mi 5. Apr 2017, 19:44

@Dachakku
Ich glaube schon das du da richtig gerechnet hast.
Jedoch gibt es doch diese schönen Tabellen wo weitere Infos abgerufen werden wie z.b. Verlegeart (unter Putz oder in Rohr, in der Luft...) dazu noch wieviele Leiter parallel liegen. Der einzige "Fehler " in deiner Rechnung wären evtl die 15m Länge ( da war doch was mit hin und zurück ;) ).
Wie gesagt laut Tabelle komme ich auf 6mm □ - laut den Rechnern im Netz reicht 4mm□ locker.

Edit: https://www.zaehlerschrank24.de/info/st ... belle.html
andi_hb
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 17:01

Anzeige

Re: Vorrüstung für Wallbox

Beitragvon Dachakku » Mi 5. Apr 2017, 20:05

:?

Finde den Fehler :?

@ Verlegeart, ja, die sollte man auch einrechnen. Habe auch Tabellen dazu gesehen.

Gruß, Heiko
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2934
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 12:59

Re: Vorrüstung für Wallbox

Beitragvon kub0815 » Do 6. Apr 2017, 08:07

Hi,
wenn man mal einen eigen Zähler dafür will oder haben muss ist ein 5x16 nicht verkehrt! Wenn ich noch einfach die möglichkeit hätte würde ich mir das reinlegen.
VG
Jürgen
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3191
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Vorrüstung für Wallbox

Beitragvon kargen » Do 6. Apr 2017, 09:13

Hi,

ich habe eine 22KW Bettermannbox (eingebaut in einen Edelstahl Rittal-Schaltschrank) im Vorgarten stehen. Ca. 15 m bis zur Hausverteilung. Verlegt habe ich 5*6mm, Cat 6 Datenkabel (derzeit ohne Verwendung), 1*16mm für den Potentialausgleich und ein 5*0,5mm für die Ansteuerung der BOX (Lastreduzierung der Ladebox auf 11KW wenn Durchlauferhitzer läuft). Der Hausanschluss ist 3x63A abgesichert.
Die Vorgaben kamen alle vom E-Installateur der die Anlage angeschlossen hat.

Gruß Karsten
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California Grau "Grigio" mit e-Sport Package
kargen
 
Beiträge: 126
Registriert: Di 18. Okt 2016, 16:46
Wohnort: NRW

Re: Vorrüstung für Wallbox

Beitragvon Frankenwild » Mi 26. Apr 2017, 18:47

Hallo,
ich habe bei 20 m 5 x 6 quadrat gezogen für die 32 A Dose. Dort lade ich mit 22 KW.
4 quadrat hätten auch gereicht aber das Kabel kostet unwesentlich mehr und handlich ist es immer noch und es funktioniert gut.
VG von Uwe ;)
Benutzeravatar
Frankenwild
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 22:30
Wohnort: 91468 Gutenstetten

Vorherige

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste