Verkauf von Strom

Verkauf von Strom

Beitragvon Hasi16 » Mo 24. Mär 2014, 12:28

Hallo zusammen,

ab und zu habe ich schon mal gelesen, dass Strom nur durch Energiekonzerne verkauft werden darf. Wer weiß, wo (in welchem Gesetzt) das steht?
Und wer weiß, wie Ladesäulenbetreiber das abrechnen dürfen? Per Zeit ist ja scheinbar okay. Macht the new Motion während des Ladevorgangs ja scheinbar so. Wie macht Charge Now das? Die rechnen so lange ab, wie der Wagen am Kabel hängt, oder? Und sind Kilowatt-Abrechnungen überhaupt zugelassen?

Viele Grüße
Hasi16
Hasi16
 

Anzeige

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon bm3 » Mo 24. Mär 2014, 12:34

Kann dir zwar zu den Gesetzesgrundlagen auch nichts Genaues sagen aber ich denke das ist seit der Liberalisierung des Strommarktes schon überholt. Man darf sogar als privater EE-Erzeuger seinen Strom weiterverkaufen. Entweder an unmittelbare Nachbarn mit eigenen Leitungen oder dann mit Durchleitungsgebühren (Netznutzung).

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7683
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon bernd » Mo 24. Mär 2014, 14:44

Eigenerzeugten Strom darf man an jeden verkaufen der ihn haben will.
ABER gekaufter Strom, dort stehen in den AGB bei den meisten ein Weiterveräußerungsverbot drin.
Rühmliche Ausnahme wäre z.B. ews-schoenau, gibt noch ein paar andere.

Also wenn offiziel, dann vorher fragen.
Ansonsten sind es halt Spenden und verschenkter Strom....
bernd
 
Beiträge: 372
Registriert: So 9. Feb 2014, 22:02

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon Spüli » Mo 24. Mär 2014, 15:24

Hier mal ein Video zu dem Thema:
http://www.youtube.com/watch?v=9TBPhe1PW9w

Ich denke es gibt einige Situationen, wo der Anteil der Stromkosten so gering ist, das man sich die Abrechnung auch gleich sparen kann.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2803
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon bm3 » Mo 24. Mär 2014, 15:33

Diese Video-Serie finde ich irgendwie etwas unglücklich gemacht.Mann in Sessel mit Flasche Wisky, besser wäre vielleicht nur der Ton. :lol: Aber sprechen kann er wie Hessi James. :lol:

http://www.myvideo.de/watch/209189/Hessi_James_Badesalz
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 7683
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon eDEVIL » Mo 24. Mär 2014, 16:32

Notfall als gestaffelte Zeitabrechnung, also LAdesäuenmiete
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12097
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon xado1 » Mo 24. Mär 2014, 20:33

bm3 hat geschrieben:
Diese Video-Serie finde ich irgendwie etwas unglücklich gemacht.Mann in Sessel mit Flasche Wisky, besser wäre vielleicht nur der Ton. :lol: Aber sprechen kann er wie Hessi James. :lol:

http://www.myvideo.de/watch/209189/Hessi_James_Badesalz


mein lieber freund........horst ist kult.

bei uns whisky-liebhabern schon sehr lange,und bei allgemeinthemen einer der unverständliches klar macht.

http://www.whisky.de/tfg/blog/admin-blog.html

off-topic-stammtisch/wenn-ein-whisky-fan-ueber-elektroautos-redet-t3604.html?hilit=horst

allgemeine-themen/horst-luening-t3076.html?hilit=horst
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4112
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon TeeKay » Mo 24. Mär 2014, 20:45

bm3 hat geschrieben:
Diese Video-Serie finde ich irgendwie etwas unglücklich gemacht.Mann in Sessel mit Flasche Wisky, besser wäre vielleicht nur der Ton.


Ich komm ja aus der Medienbranche - und kanns auch kaum Glauben, welche Formate beim Hörer/Leser/Zuschauer am besten ankommen. "Mann sitzt im Sessel und spricht" gehört zu sehr erfolgreichen Formaten der Werbung. Online-Werbung, bei der so ein Kurzvideo vorgeschaltet wird, ist merklich erfolgreicher als die gleiche Werbung ohne so einen Einspieler. Vermutlich hat es etwas von "Experte spricht zu mir persönlich"...

Seine Zugriffszahlen geben Horst Recht. Ich schaus mir auch gern an.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12537
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Verkauf von Strom

Beitragvon xado1 » Mo 24. Mär 2014, 20:57

bm3 hat geschrieben:
Diese Video-Serie finde ich irgendwie etwas unglücklich gemacht.Mann in Sessel mit Flasche Wisky, besser wäre vielleicht nur der Ton. :lol: Aber sprechen kann er wie Hessi James. :lol:

http://www.myvideo.de/watch/209189/Hessi_James_Badesalz


eigentlich ist das schon majestätsbeleidigung.
noch dazu wo horst ein begeisterter model s fahrer ist


http://www.youtube.com/watch?v=DrKrNaHUTJI


noch ein tipp für whisky kenner- und genießer:
wenn horst einen whisky 2 mal probiert(also einen zweiten schluck aus dem nosing glas nimmt),kann man den tropfen ungeschaut kaufen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4112
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige


Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste