Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon lorn10 » So 5. Nov 2017, 17:26

pjw hat geschrieben:
... Da kam eine 4 wochen junge Zoe 40 und hat an allen 3 Anschlüssen nicht laden können! :shock: :(

Ist das jetzt ein Zoe-spezifisches Problem?
Aber wir haben doch auch erfolgreiche Ladebestätigungen von Zoe. ...


Hallo pjw

Das scheint momentan ein echtes Problem der Wall Connector 2 Ladeboxen zu sein, - und es betrifft nicht nur die Renault ZOE. Ein Workaround besteht darin, den im Handbuch undokumentierten Schalter "DIP Switch 2" auf "Down" zu stellen. Die Kommunikation der Wall Connector 2 wird dadurch von "Normal" auf "Legacy" gesetzt. Ein Hinweis hierzu findet sich übrigens in diesem Thread auf einer der vorderen Seiten.

Ich ringe nun mit dem Entschluss diese Einstellung bei einem unserer Destination Charger vorzunehmen ohne vorher Tesla zu kontaktieren. (Auf der internen Abdeckung des Destination Chargers steht "Contact Tesla before using this setting". ;) )

Es grüsst
lorn10
Dateianhänge
Wall Connector 2, DIP Switch.jpg
Wall Connector 2, DIP Switch
lorn10
 
Beiträge: 46
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 15:11

Anzeige

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon ElektroTom » Di 7. Nov 2017, 15:22

Hey Leute,

mit etwas erschrecken bin ich auf diesen Thread gestoßen. Wir haben einen Tesla und eine Zoe und gerade zwei Destination Charger besorgt. Muss ich mir Gedanken machen, dass wir die Zoe damit nicht laden können? Wenn ja wäre es extrem ärgerlich da die Kosten (wir lassen einen Pfahl für die Wall Connector gerade schmieden) doch schon relativ hoch sind/waren.
ElektroTom
 
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Dez 2016, 20:22

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Nov 2017, 16:17

Nein keine Sorge - das passt schon.
Destination Charger sind einfach nur Wallconnector mit einer Überprüfung, ob es sich beim angesteckten Fahrzeug um einen Tesla handelt. Sozusagen.

Es gibt welche, die frei sind (weiße Tafel) und welche, die Tesla only (rote Tafel) sind.

Wenn du im Tesla Store mit einer Tesla VIN dir einen Wallconnector kaufst, ist das immer eine freie Typ 2 Ladesäule, mit der du jedes Typ 2 Auto - außer wahrscheinlich B-Klasse ED - laden kannst.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Tho » Di 7. Nov 2017, 16:20

Warum B-ed nicht?
Am freien Tesla Wallconnector soll doch jeder laden können, auch der Tesla? ;)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5725
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Nov 2017, 16:33

Bei der B-Klasse scheinen ein NRGkick und go-e nicht zu laden.
Anscheinend hat Daimler hier einen "Softwareriegel" vorgeschoben.
Hatten das gerade leider mit go-e (und von einem NRGkick weiß ich es).

Ein Händler sagte dann, dass nur "Mercedes qualifizierte Wallboxen" funktionieren würden.
Das sind die hauseigene ABL Sursum usw.
Auch an öffentlichen Ladestationen gehts anscheinend mit dem eigenen Typ 2 Kabel.

Wohlgemerkt geht um B-Klassen, die die neuesten Updates drauf haben.

Wenn dem nicht so ist, wäre das ein äußerst trauriger Zufall, dass genau die 2 mobilen Geräte nicht so recht wollen.
Das UMC soll ja auch funktionieren von Tesla.

Ich finde das wirklich blöd :(
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon ElektroTom » So 12. Nov 2017, 14:17

Twizyflu hat geschrieben:
Nein keine Sorge - das passt schon.
Destination Charger sind einfach nur Wallconnector mit einer Überprüfung, ob es sich beim angesteckten Fahrzeug um einen Tesla handelt. Sozusagen.

Es gibt welche, die frei sind (weiße Tafel) und welche, die Tesla only (rote Tafel) sind.

Wenn du im Tesla Store mit einer Tesla VIN dir einen Wallconnector kaufst, ist das immer eine freie Typ 2 Ladesäule, mit der du jedes Typ 2 Auto - außer wahrscheinlich B-Klasse ED - laden kannst.


OK, das heißt es dreht sich in diesem Thread um die von Tesla wahrscheinlich "gesponsorten" Charger die dann ja auch auf der Website aufgeführt werden. Korrekt? Das man hier bevorzugt Teslas laden möchte, verstehe ich natürlich wenn Tesla sich da finanziell beteiligt.
ElektroTom
 
Beiträge: 87
Registriert: So 18. Dez 2016, 20:22

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Twizyflu » So 12. Nov 2017, 23:10

Ja die Destination Charger erscheinen auf der Tesla Webseite bzw. im Navi aller Tesla Model S / X / 3? Fahrer - wobei es in der Regel so ist

Nur eine Wallbox: Tesla only
bei Zwei: eine Tesla only, eine frei
bei drei: zwei Tesla, eine frei

Oder wie auch immer - obliegt wohl auch dem Hausherren dort wie er das haben will.
Tesla also jederzeit - wir anderen sind nur geduldet.

War heute bei einem Hotel im Burgenland.

-> 1 Tesla DeC -> Tesla Only
Daneben ne normale KEBA Wallbox. Immerhin.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18768
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Mittelhesse » Di 21. Nov 2017, 18:05

lorn10 hat geschrieben:
Das scheint momentan ein echtes Problem der Wall Connector 2 Ladeboxen zu sein, - und es betrifft nicht nur die Renault ZOE. Ein Workaround besteht darin, den im Handbuch undokumentierten Schalter "DIP Switch 2" auf "Down" zu stellen. Die Kommunikation der Wall Connector 2 wird dadurch von "Normal" auf "Legacy" gesetzt. Ein Hinweis hierzu findet sich übrigens in diesem Thread auf einer der vorderen Seiten.


Ich werde voraussichtlich nächste Woche einen "Tesla only" und einen Freien in Betrieb nehmen. Ich probiere mal deine Schalterstellung mit der ZOE.
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Model 3 reserviert 02.04.2016
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 928
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Mittelhesse » Di 21. Nov 2017, 18:06

Twizyflu hat geschrieben:
Wenn du im Tesla Store mit einer Tesla VIN dir einen Wallconnector kaufst, ist das immer eine freie Typ 2 Ladesäule, mit der du jedes Typ 2 Auto - außer wahrscheinlich B-Klasse ED - laden kannst.


So einen hat mein Kumpel für seine ZOE Q210 in der Garage funktioniert fehlerfrei. 1x musste bisher der Reset der Wallbox gedrückt werden. ;)
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Model 3 reserviert 02.04.2016
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 928
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Re: Tesla Destination Charger auch für andere EVs nutzbar?

Beitragvon Mittelhesse » Di 21. Nov 2017, 18:12

Twizyflu hat geschrieben:
Nur eine Wallbox: Tesla only
bei Zwei: eine Tesla only, eine frei
bei drei: zwei Tesla, eine frei

So ist momentan der Stand bei Tesla, der Doepke TYP A-EV wird auch nicht mehr mitgeliefert, der muss vom Standort gestellt werden. Wie gesagt nächste Woche ist voraussichtlich Inbetriebnahme bei einem befreundeten Hotelier. Der bekommt:
bei Zwei: eine Tesla only, eine frei

jeweils mit 22kW, sobald alles durch ist (bei Tesla gelistet)
gibt's auch hier einen Eintrag ins Ladesäulenverzeichnis
LG Stefan

Renault ZOE seit 26.06.15
Model 3 reserviert 02.04.2016
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 928
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste