Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon AxelE » Mi 30. Aug 2017, 14:28

Hallo Forum,

wir haben unseren Zoe R400 gekauft und er wird am 09.09. geliefert. So weit so gut.

Allerdings haben wir auch ein Problem mit unserem Stromanschluß in der Garage, so dass wir unsere Ladestation nicht in Betrieb nehmen können. Unser Elektriker kommt die auf der Lieferung/Übernahme folgenden Woche zu uns.

Um jetzt nicht alles über den Haufen werfen zu müssen, habe ich die Idee, für ca. eine Woche ein Schuko-Notladekabel auszuleihen. Wird auch schwierig mit unserem Terminkalender...

Kennt jemand eine Quelle, die ein solches Kabel leihweise zur Verfügung stellt? Selbstverständlich gegen Kostenerstattung. Danke im Voraus!

Gruß
Axel
Renault ZOE Life R400, EZ 3/2017
Ladegerät: ABL eBH1 11kW
AxelE
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 22. Aug 2017, 11:21
Wohnort: Bindlach

Anzeige

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon pineiro » Mi 30. Aug 2017, 14:43

Wo wohnst du denn? Im Profil habe ich dazu nichts gefunden.
Gruß Christian
pineiro
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 7. Jan 2016, 16:16

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon gschl » Mi 30. Aug 2017, 16:09

kommt das Notladekabel nicht mit dem E-Auto - war bei meinem Kangoo jedenfalls so.....
gschl
 
Beiträge: 64
Registriert: Di 14. Aug 2012, 14:11

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon BiEmDablju » Mi 30. Aug 2017, 16:11

Nö, bei den 41kWh Akkus ist anstelle des Notladekabels das Typ2 Kabel dabei.
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon HubertB » Mi 30. Aug 2017, 16:39

War bei meiner Q210 auch so.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2599
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon TobsCA! » Mi 30. Aug 2017, 23:11

Servus !
Wenn das Porto trägst kann ich dir meines leihen.
Ich brauche das fast nie da ich immer im geschäft lade.


MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 82 800 67 000km, 27 800 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 462
Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
Wohnort: Leonberg

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon Heincaid » Do 31. Aug 2017, 08:03

BiEmDablju hat geschrieben:
Nö, bei den 41kWh Akkus ist anstelle des Notladekabels das Typ2 Kabel dabei.

Aber das Typ-2-Kabel war doch auch schon vorher dabei.
Ich hab' zu meinem Zoe damals sowohl Notlade- als auch Typ-2-Kabel erhalten.
Heincaid
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 18:46

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon DeJay58 » Do 31. Aug 2017, 08:06

Hast Du denn keines mitbestellt wenn angeblich keins dabei ist?
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4237
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Renault Zoe Schuko-Notladekabel leihweise?

Beitragvon ammersee-wolf » Do 31. Aug 2017, 08:07

http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Deutschland/Bindlach/Privater-Ladepunkt-Bartholomaeusweg-5b/9907/

Einfach mal bei dem Betreiber nachfragen. Vielleicht kann er helfen.Liegt direkt bei dir im Ort.

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 825
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Anzeige


Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste