Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon DELHA » Fr 3. Jun 2016, 21:04

Ja, ich tu das und kann sagen, dass man das bei Fahrkomfort uns Reichweite nicht unterscheiden kann. Also beim Stromanbieter des Vertrauens einfach umstellen lassen wenn es weniger kostet. (Bei mir sind es statt 0,17€/kWh 0,12€/kWh, also etwa 30% weniger. Zähler ist mit Fernablesung und somit gleich wie mit einem Tarif. http://www.feldkirch.at/stadtwerke/ener ... f/download)
DELHA
 
Beiträge: 320
Registriert: So 20. Dez 2015, 18:26

Anzeige

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 3. Jun 2016, 22:16

DELHA hat geschrieben:
ich ... kann sagen, dass man das bei Fahrkomfort uns Reichweite nicht unterscheiden kann.

An Deiner Stelle würde SuperPlus-Ökospezial laden. Soll 10% mehr Reichweite haben. :roll:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3034
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon DonDonaldi » Sa 4. Jun 2016, 07:29

@DELHA
Du zahlst 17ct pro kwh?
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 08:39

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon HubertB » Sa 4. Jun 2016, 08:45

Andere Länder, andere Strompreise.

Gesendet von meinem SM-T550 mit Tapatalk
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2585
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon DELHA » Sa 4. Jun 2016, 10:45

DonDonaldi hat geschrieben:
@DELHA
Du zahlst 17ct pro kwh?

Nein. €0,12 wie hier zu lesen ist: http://www.feldkirch.at/stadtwerke/ener ... f/download
Es gibt aber eine Grundgebühr...
P.S.: könnte daran liegen, dass in Österreich keine Atomkraftwerke betrieben werden ;-)
Zuletzt geändert von DELHA am Sa 4. Jun 2016, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.
DELHA
 
Beiträge: 320
Registriert: So 20. Dez 2015, 18:26

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Ernesto » Sa 4. Jun 2016, 12:03

Hallo,
ich hier in Thüringen (Stadtwerke Gotha) habe auch einen 2 Stromzählertarif.(jedoch kein Ökostrom)
Nennt sich bei unseren Stadtwerken "Mondschein Stabil" und beinhaltet folgend;
Hauptzeit: Wochentags 06.00 - 20.00 27.00 Cent/kWh
Nebenzeit: Wochentags 20.00 - 06.00 18,46 Cent/kWh
als Nebenzeit gilt das Wochenende Freitag abend ab 20.00 - Montag früh 06:00 und alle Feiertage
Die Grundgebühr für dieses Tarif ist allerdings mit 13,67 € mehr als doppelt so hoch wie beim Normalen Tarif.
Normaler Tarif GG 5.95€ und 27,58 Cent/kWh.

Bei einem Jahrestromverbrauch von ca 6000kWh lohnt es sich mit dem 2 Stromzählertarif, Mann/Frau muss sich allerdings etwas umgewöhnen, was für uns kein Thema war.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1196
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Lokverführer » Sa 4. Jun 2016, 12:55

Wenn jemand Wert auf echte Ökostromtarife legt und dafür mehr bezahlt, kann ich das ja voll und ganz verstehen.

Aber warum wirft jemand irgendwelchen Stadtwerken nen Haufen Geld in den Rachen um sich dann auch noch beim Verbrauchszeitpunkt einzuschränken?

In Gotha selbst gibt es doch z.B. 6 MWh von den Stadtwerken Schwerin für 1250€ was unter 21 ct/kWh inkl. aller Gebühren entspricht. Selbst wenn man 100% in der Nebenzeit verbraucht (was utopisch ist), ist der örtliche Versorger teurer.

Mein örtlicher Versorger bietet in Verbindung mit einem Smartmeter (das man auch noch als Kunde bezahlen soll!) sogar 4 verschiedene Tarife pro Tag an - selbst nachts ist es teurer als bei der Konkurrenz ganztags:
http://www.rewag.de/privatkunden/strom/ ... smart.html
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1512
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Ernesto » Sa 4. Jun 2016, 13:39

da sind dann aber jeweils Verträge mit gewisser Laufzeit und irgendwelchen Bonis, welche für diese Laufzeit gelten richtig? In diesem Falle würde ein Sofortbonus von 411,44 € in Anspruch genommen, somit muss ich nach den hier zutreffenden 18 Monaten erneut zu einem anderen Anbieter wechseln um wieder einen günstigen Preis inc neuer Bonis zu bekommen.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1196
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Lokverführer » Sa 4. Jun 2016, 14:35

Nicht nach 18 sondern nach 12 Monaten, ansonsten aber schon richtig verstanden
Und der Wechsel nimmt vielleicht 10 Minuten in Anspruch - bestimmt weniger als die Zeit die man innerhalb eines Jahres vertut um Haushaltsgeräte zu programmieren (Betrieb in der Nacht) oder sich Gedanken zu machen wie man den Energieverbrauch in die Nebenzeit verlagert
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1512
Registriert: So 11. Mai 2014, 19:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: Nutzt jemand Nachtstrom bzw. hat Erfahrungen damit?

Beitragvon Ernesto » Sa 4. Jun 2016, 14:42

Jo hättest in deinen 1. Post mit rein schreiben sollen, dann hät ich mir das suchen gespart :D
Das geht schon klar, jeder hat andere Prios :-)
Back to Topic!
Wollte ja nur kund tun das es noch mehr mit 2 Zähler Tarifen gibt :lol: Und nach 20.00 ist nicht wirklich in der Nacht
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- Sono Motors Sion Reservierung since 11.Juni 2018 #4760
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1196
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
Wohnort: Thüringen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dirkl, spark-ed und 2 Gäste