NewMotion Kundenservice

NewMotion Kundenservice

Beitragvon ElektroTom » Mi 2. Aug 2017, 15:13

Ich habe eine NewMotion Station, bin mit der Station selbst zufrieden aber nicht mit dem Service. Meine Station ist defekt, das kann passieren, aber seit drei Wochen versuche ich diese tauschen zu lassen. Die bekommen es einfach nicht hin. Mittlerweile, ohne Verbrenner und mit zwei EVs daheim ein echtes Problem. Ich ärgere mich da sehr. Vor allem darüber, dass einem an der Hotline gesagt wird, dass man zurück gerufen wird. Dann passiert wieder gar nichts bis ich mich wieder drei Tage später melde. Sowas hasse ich wie die Pest!

Wir sind eure Erfahrungen? Habe ich gerade nur Pech oder ist das dort normal? Für mich ist das mittlerweile echt wichtig. Wäre es jetzt Winter, hätte ich ein richtiges Problem.
ElektroTom
 
Beiträge: 89
Registriert: So 18. Dez 2016, 21:22

Anzeige

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon SaschaG » Mi 2. Aug 2017, 15:19

Ui, ich hatte zum Glück noch keine Berührung mit dem Service. Aber wenn ich das lese, wird mir ganz Bange.
SaschaG
 
Beiträge: 493
Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:52

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon mz3c » Mi 2. Aug 2017, 17:21

Ich habe zwei TNM ICU EVe in der Firma installiert. Eine hat mal mit Ladeabbrüchen gesponnen, da war der Service aber super und es wurde zügig ein Update aufgespielt.

Meine Ansprechpartnerin hat aber mittlerweile die Firma verlassen und seitdem hatte ich keinen Kontakt mehr nötig.
mz3c
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon ElektroTom » So 3. Sep 2017, 19:33

Mal ein Update. Nach mehrere Wochen des Ärgert hat mir jemand vom Vertrieb eine neue Ladestation geschickt. Diese quasi mit 100% Rabatt damit einfach eine neue kommt da es wirklich lächerlich und sehr, sehr ärgerlich wurde.
Seit dem tausch liegt die defekte Station bei mir im Keller und wurde noch immer nicht abgeholt bzw. musste ich noch immer nicht zurück schicken. Service meldet sich also wieder nicht!
Eigentlich wollte ich eine zweite Säule kaufen damit wir im Winter beide Autos laden können, davon werde ich jetzt aber wohl bei NewMotion absehen. Sehr ärgerlich.
ElektroTom
 
Beiträge: 89
Registriert: So 18. Dez 2016, 21:22

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon Hasch-Key » Di 5. Sep 2017, 05:45

Hallo ElektroTom
Danke für deine Erfahrungen. Werde mir künftig nie eine NewMotion Station kaufen.
Ich verstehe einfach die Dummheit / Unfähigkeit solcher Unternehmen nicht.
Unterm Strich:
NewMotion hat 1:1 getauscht.
Das hätten sie sofort machen können mit einem Satz des Bedauerns und Du wärst zufrieden gewesen.

So wird durch miserablen Service nur Schaden produziert
. Selbst die Aufwände von NewMotion waren unterm Strich grösser als hätten sie es asap gemacht.

Wie lernen es solche Unternehmen? Direktes feedback an die Verantwortlichen und öffentliche Darstellung der Situation (danke nochmals).
Hasch-Key
 
Beiträge: 34
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 14:03
Wohnort: Schweiz, Kanton Luzern

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon ElektroTom » So 17. Sep 2017, 12:35

Kleines Update... Die defekte Säule liegt noch immer bei mir daheim rum. Abholung hat bisher nicht geklappt. Sollte Samstags oder Donnerstags abgeholt werden, da ich nur an diesen Tag daheim war. Wann kam DPD? Freitag... :|

Irgendwie bin ich da echt am verzweifeln was die Jungs angeht.

Hasch-Key hat geschrieben:
Hallo ElektroTom
Danke für deine Erfahrungen. Werde mir künftig nie eine NewMotion Station kaufen.
Ich verstehe einfach die Dummheit / Unfähigkeit solcher Unternehmen nicht.
Unterm Strich:
NewMotion hat 1:1 getauscht.
Das hätten sie sofort machen können mit einem Satz des Bedauerns und Du wärst zufrieden gewesen.

So wird durch miserablen Service nur Schaden produziert
. Selbst die Aufwände von NewMotion waren unterm Strich grösser als hätten sie es asap gemacht.

Wie lernen es solche Unternehmen? Direktes feedback an die Verantwortlichen und öffentliche Darstellung der Situation (danke nochmals).


Absolut, das sehe ich genauso. Wäre der Tausch innerhalb von einer Woche abgelaufen, hätte ich direkt eine zweite bestellt. Kosten eines Produktes sind mir heute in vielen Punkten zweitrangig, solange der Service funktioniert. Hier muss NewMotion definitiv an sich arbeiten...
ElektroTom
 
Beiträge: 89
Registriert: So 18. Dez 2016, 21:22

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon Fridgeir » So 17. Sep 2017, 22:11

Ich habe auch eine Lolo und hatte bisher keine Probleme. Aber der Service ist wahrlich unterirdisch. Bei mir haben sie 6!! Monate gebraucht um die Rechnung zu schicken.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2878
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon MasterOD » Mo 18. Sep 2017, 11:35

Ich konnte gestern diese Säule nicht aktivieren.
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-22/3385/

NewMotion war nicht zu erreichen, 5 Minuten lang....sie werden verbunden.

Der Betreiber der Säule war sofort am Telefon, konnte aber mit meiner Kartennummer nicht weiterhelfen.
Zum Glück fahre ich PHEV.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 514
Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon SL4E » Mo 18. Sep 2017, 12:12

Es ist der komplette Vertrieb unterirdisch.
Ich hatte 4 lolo für Mitarbeiter und das Büro bestellt. Online Shop bestellt und los. Dann ging es erst mal los, keine Rückmeldung von NM. Auf telefonischer Nachfrage, ich werde zurückgerufen. Irgendwann erwischte ich dann mal den einzigen Zuständigen im Vertrieb, der wohl irgendwie immer zwischen NL und Berlin unterwegs ist und er schickte mir noch mal ein Angebot, welches ich wieder bestätigen musste und dann passierte wieder nichts. So zog sich das ewig hin, nach ca 6 Wochen bekam ich dann endlich die lolo's. Aber damit nicht genug, auf der Rechnung der lolo's tauchte dann plötzlich 3x der Abrechnungsservice von 4€ netto auf, obwohl der Betrag zeitgleich auf der Monatsabrechnung auch abgerechnet wurde. Das bekam ich nach einigem hin und her auch wieder erstattet, aber das ist schlimmer als bei einigen Ämtern :lol:
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: NewMotion Kundenservice

Beitragvon ElektroTom » Mo 18. Sep 2017, 19:50

Das ist echt schade! Die Produkte finde ich super!
ElektroTom
 
Beiträge: 89
Registriert: So 18. Dez 2016, 21:22

Anzeige

Nächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste