Anschluss Wallbox mit Ladestromtarif und PV?

Anschluss Wallbox mit Ladestromtarif und PV?

Beitragvon StephanFrings » Mi 3. Jan 2018, 20:48

Hallo

zum einen bin ich auf die Stadtwerke Forst gestoßen:
https://www.stadtwerke-forst.de/unser-a ... mobil.aspx
einen günstigen Ladestrom hab ich noch nicht gefunden, dazu bekommst sogar für 15€ ne Ladenetz-Flat. In meinen Augen und unschlagbar. Folgende Frage steht aber gerade im raum:
"Hallo Herr Frings,
das Thema PV-Strom, wenn die Sonne scheint und sonst Fahrstrom ist auch für uns ein
aktuelles Thema. Das bedeutet, dass bei Sonne das Auto über den
Zweirichtungszähler (Hauptzähler) läuft und sonst über den zweiten abschaltbaren
Zähler. Es ist allerdings sehr schwierig, weil die meisten Netzbetreiber vorgeben,
dass die Wallbox direkt an dem abschaltbaren Zähler angeschlossen sein muss. Hier
sind wir bei uns aber auch schon am Suchen von Lösungen. Sollte Ihr Elektriker eine
Lösung kennen, würde ich mich freuen, wenn Sie mir es mitteilen könnten. Stand
heute sollte es aber nicht möglich sein."

Irgendwer ne Idee zu dem Thema?

P.s. Unlustig das die Admins die Überschrift änderen weil sie persönlich was anderes an meiner Frage spannend finden
Zuletzt geändert von StephanFrings am Di 9. Jan 2018, 11:09, insgesamt 1-mal geändert.
StephanFrings
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 16:26

Anzeige

Re: Ladestrom

Beitragvon HubertB » Mi 3. Jan 2018, 20:53

2. Wallbox. Für PV laden reicht ja meist schon der Ziegel.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladestrom

Beitragvon StephanFrings » Mi 3. Jan 2018, 21:02

Ziegel?

Das Schukoladeding oder meinst du son mobiles Ladegerät für Starkstromsteckdosen?
StephanFrings
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 16:26

Re: Ladestrom

Beitragvon E-lmo » Mi 3. Jan 2018, 21:47

Ziegel hier ugs. für Notladekabel =Schokoladekabel ;)

Mein Versorger (e.dis) hat mir feste Abschaltzeiten von 10:45-12:15 und 17:15-18:45 Uhr genannt.
Damit wäre solares Laden wohl erst ab 12:15 möglich.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 894
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Ladestrom

Beitragvon m.baumgaertner » Do 4. Jan 2018, 11:54

StephanFrings hat geschrieben:
Hallo

zum einen bin ich auf die Stadtwerke Forst gestoßen:
https://www.stadtwerke-forst.de/unser-a ... mobil.aspx
einen günstigen Ladestrom hab ich noch nicht gefunden, dazu bekommst sogar für 15€ ne Ladenetz-Flat. In meinen Augen und unschlagbar


Das ist ein gutes Angebot, hab den Tarif eben abgeschlossen.

Wie kommt man aber auf die Ladenetz Flatrate? Ich habe auf der Homepage nichts gefunden..
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 782
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Billiger Ladenetz-Karten Anbieter: Stadtwerke Forst

Beitragvon TeeKay » Do 4. Jan 2018, 12:31

"Mit Ihrer Ladekarte können Sie jeden der Ladepunkte des europaweiten Ladenetzes „ladenetz.de“ nutzen – nicht nur die SWF-Ladestationen in Forst. Dank ca. 10.000 Ladestationen bleiben Sie immer mobil."

Da die Ladenetz-Partner untereinander meines Wissens nach nicht abrechnen, ist es eine Ladenetz-Flatrate.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12086
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Billiger Ladenetz-Karten Anbieter: Stadtwerke Forst

Beitragvon m.baumgaertner » Do 4. Jan 2018, 14:48

Die Frage ist : Wie kommt man an die Karte?
Benutzeravatar
m.baumgaertner
 
Beiträge: 782
Registriert: So 2. Jul 2017, 14:15
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Billiger Ladenetz-Karten Anbieter: Stadtwerke Forst

Beitragvon StephanFrings » Sa 6. Jan 2018, 02:50

Anschreiben. Dauert da zwar 3 tage
Dann antwortet dir einer.
Freut mich das es schon einer nutzt.

Ziegel ist schwachsinnig bei meinem problem. Ich hab nen zoe ze 40 und will nicht 15 std laden und nen outländer. Dann brauch ich auch noch 2 verschiedene.
Sonst keine idee?
StephanFrings
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 16:26

Re: Anschluss Wallbox mit Ladestromtarif und PV?

Beitragvon snaptec » Di 9. Jan 2018, 14:29

Du brauchst doch nur eine Umschaltung der Wallbox von dem Nachtanschluss, zum normalen Anschluss an dem die Pv haengt, oder direkt auch eine Regelung die dann nur bei PV Einspeisung aktiv wird?
Entwickler von OpenWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung.
snaptec
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 17:25

Re: Anschluss Wallbox mit Ladestromtarif und PV?

Beitragvon StephanFrings » Di 9. Jan 2018, 16:21

theoretisch, nur sagt diese Stromanbieter, dass die netzbetreiber verlangen, dass die wallbox nur an den abschlatbaren zähler darf, westnetz antwort dazu steht noch
StephanFrings
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 16:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JokerGermany und 5 Gäste