Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon Dragoman » Sa 27. Jan 2018, 14:23

Habe heute meine Wallbox angeschlossen bekommen. Lädt Typ 2 bis zu dreiphasig 16 A, Kern ist die Simple EVSE WB.

Da mein EV noch nicht da ist, stelle ich die Box gern einem freiwilligen Tester für ein Weilchen zur Verfügung, nebst Kaffee versteht sich. Bin in der Niedergrafschaft ansässig, Samtgemeinde Uelsen. Alles nähere bitte über PN.
e-Golf 300
Dragoman
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 21:13
Wohnort: 49843 Hardingen

Anzeige

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon gonium » So 28. Jan 2018, 23:36

Dragoman hat geschrieben:
Habe heute meine Wallbox angeschlossen bekommen. Lädt Typ 2 bis zu dreiphasig 16 A, Kern ist die Simple EVSE WB.

Da mein EV noch nicht da ist, stelle ich die Box gern einem freiwilligen Tester für ein Weilchen zur Verfügung, nebst Kaffee versteht sich. Bin in der Niedergrafschaft ansässig, Samtgemeinde Uelsen. Alles nähere bitte über PN.


Also wenn es Dir nur um einen Funktionstest geht: Bau Dir mit ein paar Widerständen etc. einfach einen Autosimulator. Sollte man sowieso machen, bevor man ein Auto an eine selbstgebastelte Wallbox anschließt. Details sind hier dokumentiert:

https://evsim.gonium.net

Dein Nachbar hat das sicher schnell aus ein paar Teilen aus der Grabbelkiste zusammengelötet.
Benutzeravatar
gonium
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 14:48

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon Dragoman » Mo 29. Jan 2018, 04:49

gonium hat geschrieben:
Dein Nachbar hat das sicher schnell aus ein paar Teilen aus der Grabbelkiste zusammengelötet.


Klar, der hatte gerade zufällig die Simpe EVSE WB, einen FI Typ A EV, Drehstromzähler usw. in seiner Grabbelkiste.

Fakt ist, gelötet ist da gar nichts, und die Zutaten haben mich so ca. fünf bis sechs Hunderter gekostet.

Einen Test mit deinem Gerät würde ich in Erwägung ziehen, wenn es denn für den Zweck geeignet wäre. Dazu müsste es aber -- es soll ja ein EV simulieren -- einen Anschluss wie ein EV haben, also eine Typ-2-Dose männlich. Denn meine (mobile) Ladeeinrichtung verfügt selbst über ein Ladekabel mit Typ-2-Stecker.
e-Golf 300
Dragoman
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 21:13
Wohnort: 49843 Hardingen

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon Flowerpower » Mo 29. Jan 2018, 08:39

Goniums Gerät musst du eh selber aufbauen. Ich habe meins so Modifiziert, dass es eine Typ2 Männlich Dose besitzt.
Flowerpower
 
Beiträge: 661
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon koderko » Mo 29. Jan 2018, 12:18

Dragoman hat geschrieben:
gonium hat geschrieben:
Dein Nachbar hat das sicher schnell aus ein paar Teilen aus der Grabbelkiste zusammengelötet.


Klar, der hatte gerade zufällig die Simpe EVSE WB, einen FI Typ A EV, Drehstromzähler usw. in seiner Grabbelkiste.

Fakt ist, gelötet ist da gar nichts, und die Zutaten haben mich so ca. fünf bis sechs Hunderter gekostet.


Gonium meinte, dass der Testaufbau, bestehend aus ein paar Kleinteilen, schnell zusammengelötet ist. Dass deine Wallbox anders aufgebaut ist und nicht aus der Grabbelkiste kommt, ist ihm wahrscheinlich auch klar ;)
VW e-Golf in weiß, Bj. 05/2016, CCS, Wärmepumpe, gekauft 07/2017 m. ~7000km - 08/2017: 10.000 km geknackt :) - 12/2017: 15tkm - 02/2018: 20tkm - 04/2018: 24tkm - 06/2018: 28tkm
Kona #74 @Sangl
Benutzeravatar
koderko
 
Beiträge: 103
Registriert: Di 4. Apr 2017, 10:25
Wohnort: Saarbrücken

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon gonium » Mo 29. Jan 2018, 12:21

Dragoman hat geschrieben:
gonium hat geschrieben:
Dein Nachbar hat das sicher schnell aus ein paar Teilen aus der Grabbelkiste zusammengelötet.


Klar, der hatte gerade zufällig die Simpe EVSE WB, einen FI Typ A EV, Drehstromzähler usw. in seiner Grabbelkiste.

Fakt ist, gelötet ist da gar nichts, und die Zutaten haben mich so ca. fünf bis sechs Hunderter gekostet.

Einen Test mit deinem Gerät würde ich in Erwägung ziehen, wenn es denn für den Zweck geeignet wäre. Dazu müsste es aber -- es soll ja ein EV simulieren -- einen Anschluss wie ein EV haben, also eine Typ-2-Dose männlich. Denn meine (mobile) Ladeeinrichtung verfügt selbst über ein Ladekabel mit Typ-2-Stecker.


Naja, den Laderegler hat er vielleicht nicht in der Grabbelkiste. Aber schau mal genau hin: Die Prüfschaltung besteht aus vier Schaltern, drei Widerständen und einer Diode. Dazu noch eine Lochrasterplatine und etwas Lötzinn. Und wenn er das wirklich nicht an Lager hat: Die Bausätze sind käuflich.

Du brauchst auch keine Typ2-Steckdose. Stattdessen einfach PE und CP von der Platine an die entsprechenden Ausgänge des SimpleEVSE anschließen und die Tests (https://evsim.gonium.net/#pruefung) durchführen. Die Variante mit dem Typ2-Stecker ist halt praktisch, wenn man fertige Ladestationen testen mag. Für eine einzelne Station lohnt der Aufwand aber nicht.
Benutzeravatar
gonium
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 14:48

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon Dragoman » Mo 29. Jan 2018, 12:44

Sorry, ich hatte dich missverstanden. Hab schon gedacht, du meintest, meine WB sei aus der Grabbelkiste zusammengelötet.

Kann man nicht einfach in die PE- und CP-Kontakte des Typ-2-Steckers Bananenstecker schieben und darüber dann deine Schaltung anschließen zum Testen?
e-Golf 300
Dragoman
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 16. Okt 2017, 21:13
Wohnort: 49843 Hardingen

Re: Grafschaft Bentheim: Wer hat Lust neue Wallbox zu testen

Beitragvon gonium » Mo 29. Jan 2018, 12:48

Dragoman hat geschrieben:
Kann man nicht einfach in die PE- und CP-Kontakte des Typ-2-Steckers Bananenstecker schieben und darüber dann deine Schaltung anschließen zum Testen?


Klar kannst Du das. Dann aber bitte wirklich aufpassen, die richtigen Kontakte zusammenzustöpseln - sonst können da 400V auf der Platine liegen :D

Aber ich gehe mal davon aus, das Dein Elektriker weiß, was er da tut.
Benutzeravatar
gonium
 
Beiträge: 67
Registriert: Fr 25. Aug 2017, 14:48

Anzeige


Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste