Eigene DSK per Schild bewerben...

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Jan 2017, 13:13

@nordlicht: :kap: :massa: :-D

kenn ihr den: treffen sich zwei hamburger.
sacht der eine: "moin."
der andere: "moin, moin".
sacht der erste: "schwätzer."

in diesem sinne zurück zum them:
was heißt das hier/ wo finde ich soetwas?
ZITAT: "ich schlage einfach das offizielle Verkehrsschild "365-65" vor!..."

ps: https://werk-1.schilderhersteller.de/de ... 4840,94838,
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5286
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon Nordlicht » Do 26. Jan 2017, 13:42

...mein letzter "off-Topic-Kommentar" hier: Ich sprach von Norddeutschen, Du von Hamburgern... Außer das Hamburger sehr lecker sind (Spaß bei Seite!!!) finde den Fehler!
Für uns im "echten Norden" (Schleswig-Holstein) gibt es nur Süddeutsche!!! :back to topic:

Das Verkehrsschild 365-65 kommt übrigens in 60cm x 60cm auch an mein Carport, wenn das andere, neu zu errichtende Carport, daneben steht. Zusätzlich zu dem FreiFunk-Angebot mit 40m/bits kann ich dann echt nichts mehr für meine Ladegäste bei mir tun... (außer Hühner zeigen, Milchautomaten aufstellen, Kuchen spendieren, ...) :lol:
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 18.10.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1495
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Jan 2017, 18:43

also, hömma, die geltinger werden sagen: wat willst du denn, du süddeutscher :lol:

also, das offizielle schild habe ich nur hier gefunden:
https://werk-1.schilderhersteller.de/de ... 4840,94838,

und finde es etwas teuer.
oder hast du/ ihr eine bezugquelle, die günstiger ist?
bei eBay auch nix...

@tho: hasst du meine PN erhalten?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5286
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon Fluencemobil » Do 26. Jan 2017, 19:02

Nicht nach StVO, aber das eine ohne Text hab ich kleben und die Leute bleiben stehen um den Erklärbär zu lesen der daneben hängt oder die Wallbox anzuschauen. ;)

Ich habs nur einlaminiert und an der Hauswand mit Powerklebepads befestigt. Und es ist erst eins "weggekommen".
Dateianhänge
Elektrotankstelle ohne pfeil.jpg
Kannst du auch mit Pfeil nach rechts oder links haben
Elektrotankstelle nur für EV.jpg
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1956
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon rolandk » Do 26. Jan 2017, 19:04

Nordlicht hat geschrieben:
Zusätzlich zu dem FreiFunk-Angebot mit 40m/bits


Da sind die bei euch im Norden aber langsam, wenn Du 40mbit/s meinst.... Unsere Freifunker geben sich mit MilliBit nicht zufrieden. Da ist trommeln ja schneller.

Oder war das die Reichweite: 40 Meter pro Bit(s)? Das S ist da etwas unpassend, oder sind das Bitsekunden? Ist das 'ne Einheit für Bohrmaschinen?

Wir können das beim Grünkohl am nächsten Wochenende ausdiskutieren.... Vergiß Dein Namensschild nicht.

Ist hier wohl ziemlich Off-Topic....

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4321
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Jan 2017, 21:19

Fluencemobil hat geschrieben:
...
Ich habs nur einlaminiert und an der Hauswand mit Powerklebepads befestigt. Und es ist erst eins "weggekommen".


nicht nach stvo - ist mir egal.
aber die sind doch auch klasse.
frage: könntest du mir das ohne text in... sagen wir mal in DIN/A4 oder A3 ausdrucken und laminieren, per post zukommen lassen + bankverbindung für einen obulus?
(laminieren kann ich nicht, würde aber sinn machen!)

bin gespannt.
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5286
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon ecopowerprofi » Do 26. Jan 2017, 21:27

wp-qwertz hat geschrieben:
das offizielle schild habe ich nur hier gefunden:
https://werk-1.schilderhersteller.de/de ... 4840,94838,
und finde es etwas teuer.

Gibt ja zwei verschiedene Ausführungen. Worin genau der Unterschied besteht habe ich nicht verstanden. Kann nur irgend was mit dem Reflexionsgrad zu tun haben. Ich habe mir mal das für ca. 48€ bestellt. Kommt dann erst mal über unsere Ladestation. Ich wollte die schon immer mal deutlicher kennzeichnen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3045
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon wp-qwertz » Do 26. Jan 2017, 21:43

ja, um eine deutliche kennzeichnung geht es mir auch - nur darf das bei mir deutlich günstiger ausfallen :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5286
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon Rita » Do 26. Jan 2017, 22:50

ich hab gute Kontakte zu einem Hersteller von KFZ-Kennzeichen und sonstigen Schildern

schickt mir per PN, was Ihr haben möchtet... und ich mach da mal eine Anfrage

Rita
Rita
 
Beiträge: 349
Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42

Re: Eigene DSK per Schild bewerben...

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 27. Jan 2017, 08:38

wp-qwertz hat geschrieben:
nur darf das bei mir deutlich günstiger ausfallen :D

Ist bei uns auch ein wenig Werbung. Da sollte es schon kein Bastelcharakter haben.

Rita hat geschrieben:
ich hab gute Kontakte zu einem Hersteller von KFZ-Kennzeichen und sonstigen Schildern

Ich habe früher mit der Branche sehr viel zu tun gehabt. Vorsichtig ausgedrückt: die Preisunterschiede waren nicht nennenswert.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3045
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Private Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste